http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Antriebswelle Rover 420di welche passt?  (Gelesen 2176 mal)

Offline ErW1n

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 420DI
Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« am: 03. Mai 2015, 22:57:48 »
Hallo Leute
bei mir ist das Traggelenk gebrochen/rausgesprungen, die Antriebswelle ist raus und getriebeseitig in zei teile gerissen. Ich suche jetzt eine neue Antriebswelle welche wird für den Diesel passen? Ich habe bei ebay ein paar von einem Benziner entdeckt und die Verkäufer angeschrieben. Laut der Verkäufer passt die vom Benziner nicht. Könnt Ihr mir da weiter helfen?
Danke für eure Hilfe!

Offline tomcat220

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 679
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2x 220 tomcat
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #1 am: 04. Mai 2015, 00:56:05 »
Alle vom PG1 Getriebe

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3109
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #2 am: 04. Mai 2015, 02:10:57 »
hm also genau die Wellen vom Diesel waren glaube nur noch beim 2.0 4 Zylinder mit der alten T-Serie verbaut.... also die 136PS Variante

Offline ErW1n

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 420DI
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #3 am: 04. Mai 2015, 23:04:35 »
Danke für eure Antworten. Ich weiss leiden nicht in welchen Fahrzeugen das PG 1 Getriebe verbaut wurde. Habe inzwischen herausgefunden dass Rover 45 Diesel auch passt. Honda civic sollte auch passen ich weiss aber nicht welche, diese sind sehr selten in der Diesel Ausführung. Füge hier noch ein Foto hinzu von der Antriebswelle hinzu und ein Paar Fragen dazu.



1) Ist diese Welle noch zu retten oder sollte eine neue besorgt werden?
2) Wird die Antriebswelle getriebeseitieg nur in das Getriebe gesteckt? Ich kenne das von Audi, dass diese angeschraubt wird.

Danke für Eure Hilfe!

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3109
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #4 am: 04. Mai 2015, 23:28:11 »
wenn du mal schaust da ist ein ring auf dem ende was ins getriebe kommt... der hält den teil drin...
und das rover 400 - 45 - mg zs eins sind war jetzt vorrausgesetzt in sachen l-serie diesel...

der civic als diesel mit dem 86ps motor war auf dem deutschen markt nicht im angebot...

Offline ErW1n

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 420DI
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #5 am: 04. Mai 2015, 23:36:38 »
Kann man die Antriebswelle noch retten oder ist diese hin?

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3109
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #6 am: 05. Mai 2015, 08:01:15 »
Das Innere Gelenk bekommst glaube nicht einzeln
Nur das äußere

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6771
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #7 am: 05. Mai 2015, 09:42:12 »
Welche Seite ist es denn? Rechts oder Links.

Eine rechte habe ich noch aus einem PG1.
Raritätenschmiede Longbridge

Offline ErW1n

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 420DI
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #8 am: 05. Mai 2015, 13:50:26 »
Hallo es ist die Rechte/Beifahrerseite was würde die kosten?

Offline Geisterfahrer

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4246
  • Geschlecht: Männlich
    • Rover Club Hessen
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #9 am: 05. Mai 2015, 17:12:03 »
Du kannst die Welle auch einfach wieder zusammen stecken und mit einer neuen Achmanschette versehen. Voraussetzung ist das die drei Lager nichts abbekommen haben. Wenn die auf der Straße rumgeeiert haben wird die wahrscheinlich hin sein.

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #10 am: 05. Mai 2015, 21:49:52 »
Wollts grad sagen, Was ist überhaupt passiert.
Wenns nur rausgesprungen und die Manschette zerfetzt hat würde ich das ganze mal komplett Fettfrei und sauber machen. Anschließend auf Spiel und Schäden prüfen. Wenn nichts fehlt sollte es mit einer neuen Manschette und ordentlich Fett wieder gut sein.

mfg

EDIT: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher wie das damals war aber pass auf wenn du die Lagerringe vom Innenteil abziehst. Da sind wenn mich meine Errinerung nicht täuscht Rollen drunter die leicht rausfallen, den Kram wieder zusammenzubekommen macht keinen Spaß. Pass auf das beim Sauber machen Kein Dreck in die Lager läuft. Wenn kaum Dreck dran ist würde ich es nur mit einem Sauberen Lappen Abwischen. Ebenso den Innenteil. Anschließend direkt neue Manschette drauf und mit neuer Fettfüllung wieder zusammen :).
« Letzte Änderung: 05. Mai 2015, 21:54:31 von Ewi »
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline ErW1n

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Fahrzeug: Rover 420DI
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #11 am: 06. Mai 2015, 23:46:35 »

EDIT: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher wie das damals war aber pass auf wenn du die Lagerringe vom Innenteil abziehst. Da sind wenn mich meine Errinerung nicht täuscht Rollen drunter die leicht rausfallen, den Kram wieder zusammenzubekommen macht keinen Spaß. Pass auf das beim Sauber machen Kein Dreck in die Lager läuft. Wenn kaum Dreck dran ist würde ich es nur mit einem Sauberen Lappen Abwischen. Ebenso den Innenteil. Anschließend direkt neue Manschette drauf und mit neuer Fettfüllung wieder zusammen :).

Das hier habe ich nicht verstanden. Es sind zwei teile wie auf dem Foto zu sehen sind. Beide Teile habe ich jetzt sauber gemacht und probeweise zusammen gesteckt. Weiss letzt leider nich von welchen Lagerringen die Rede ist ich wollte weiter nichts auseinanderbauen sondern nur die zwei Teile zusammen stecken und mit einer neuer Manschette versehen.

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Männlich
Re: Antriebswelle Rover 420di welche passt?
« Antwort #12 am: 09. Mai 2015, 16:27:30 »
Nicht so wichtig wenn alles zusammen geblieben und sauber ist vom innenteil dann ist alles gut  :D

Das Gelenk besteht aus mehreren Lagern auf dem Inneren Teil sind 3 Rollen die wiederum auf Rollen gelagert sind. Schwer zu erklären, Auf jedenfall lassen die sich abziehen bin mir aber nicht mehr sicher wie. Das Problem ist die nachher wieder drauf zu bekommen aber da alles zusammen geblieben ist freu dich und mach ne neue Manschette drauf ^^
Rover 75 2,0l Celeste @139PS