http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Klarlack blättert ab  (Gelesen 1779 mal)

Offline DL5BCJ

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 3 x Rover 416Si RT
Klarlack blättert ab
« am: 20. April 2015, 12:04:50 »
Hallo zusammen,

ich habe hier in der Außenpflege geschaut, aber mein Problem noch nicht gefunden, vielleicht aber auch nur übersehen. Die Bilder zeigen den Heckspoiler und die C-Säule bei meinem 416Si, Bj. 99.
Vielleicht hat jemand eine Idee was die Ursache ist, bzw. wie man dem Herr werden kann.

Viele Grüße

Christian

Offline DL5BCJ

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 3 x Rover 416Si RT
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #1 am: 20. April 2015, 12:41:41 »
Ohne Bilder keine Kekse...




Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7698
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #2 am: 20. April 2015, 14:09:00 »
Vermutlich schlecht nachlackiert oder doch ab Werk? Vermute aber nachlackiert. Wenn die Bindung zwischen den Lackschichten so mau ist, bleibt zu hoffen, dass das nur ein lokales Problem ist. Tun kann man da vermutlich nix dran. Fahr mal bei einem Lackierer vorbei, der wird Dir das sicher detailliert erklären können.
DAFUQ?

Offline DL5BCJ

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 3 x Rover 416Si RT
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #3 am: 20. April 2015, 14:26:54 »
Danke für die Antwort,

ob der Lack original ist kann ich nicht verbindlich sagen, es sieht aber ganz so aus.
Im Moment sind nur diese zwei Stellen betroffen, sonst sieht der Lack altersbedingt entsprechend aus.

Viele Grüße

Christian

Offline DL5BCJ

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 3 x Rover 416Si RT
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #4 am: 20. April 2015, 15:46:55 »
Der Gang in eine Lackiererei hat Gewissheit gebracht.
Nicht Original, sondern sehr schlecht nachlackiert. Es soll spezielle transparente Folie im Zubehörhandel geben die, nach Vorbehandlung, auf die schadhaften Stellen aufgeklebt wird.
Das und mit allen anderen Mängeln bleibt nur das factum ein schlecht gepflegtes Auto gekauft zu haben.
Das reduziert den Frust nicht gerade besonders.

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2942
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #5 am: 20. April 2015, 17:26:18 »
gab es auch bei diversen Grünen XW damals das sich der Lack nach 5-6 Jahren gelöst hat oder auch bei einigen MGF
kann also durchaus ab Werk so sein... anschleifen und Klarlack drauf und gut ist...

Offline MichaK

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3455
  • Geschlecht: Männlich
  • ZS 180, ZT-T 190, Toyota Supra 3.0 Turbo
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #6 am: 20. April 2015, 17:50:19 »
Hatte ich bei einem 416er auch am Fahrertürrahmen. Und der Lack war augenscheinlich auch original.
Und beachtet immer das 11. Gebot: Du sollst Deinen Wagen NIEMALS in eine Werkstatt bringen!!

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2781
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #7 am: 20. April 2015, 19:30:42 »
Och, bei unserem Citroen sieht's bei paar Ecken ähnlich aus, obwohl der Lack original ist. Und bei den Rostpickeln auf dessen Motorhaube hatten mehrere Lackierer vermutet, dass der Wagen nen Unfall hatte und da schlecht nachlackiert wurde (was nicht der Fall ist - als Erstbesitzer kennt man die Fahrzeughistorie sehr gut). Vielleicht ist "schlechte Nachlackierung" beim Lackierer ähnlich zu interpretieren wie "kalte Lötstelle" beim Fernsehmonteur  :evil:
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline DL5BCJ

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 3 x Rover 416Si RT
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #8 am: 20. April 2015, 20:58:22 »
Danke für die vielen Antworten!

Es gibt mehrere Möglichkeiten.
1. Der Lack ist einfach schlecht. Ich hatte mal einen Golf II, Bj. 88.  die Dachfläche und Motorhaube waren fast bis auf Weiß ausgeblichen. Legte man seine Hand auf eine der Flächen, dunkelte es zeitweilig nah. soll wohl am Lack gelegen haben, das auf Wasserbasis (?) hergestellt wurde.
Liegt es bei mir am Lack, kann (muß) ich damit leben.
2. Unfachmännische Lackierung durch Vorbesitzer. Das würde bei den ganzen Schäden und Fehlern leider ins Bild passen und mich nicht weiter wundern. Leider mußte ich durch Schaden meines vorherigen Autos von jetzt auf gleich ein Auto haben, stand also unter einem gewissen Druck. und wie ich schon in anderen Posts geschrieben habe, ist die Kooperation mit dem Vorbesitzer alles andere als gut.

Egal, wie es ist, der gekniffene bin ich... Ich werde also versuchen, mit angesprochener Transparentfolie die bestehenden Flächen am weiter abblättern zu hindern, mehr kann ich zu kleinem Preis wohl nicht machen.

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6767
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #9 am: 20. April 2015, 21:03:32 »


So schwer ist das nicht und passiert bei vielen Original BRG Lacken.
Raritätenschmiede Longbridge

Offline DL5BCJ

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 38
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 3 x Rover 416Si RT
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #10 am: 20. April 2015, 21:26:29 »
Super Patrik,

das passt ja wie Faust auf Auge.

Besten Dank für das Video!

Viele Grüße

Christian

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6767
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Klarlack blättert ab
« Antwort #11 am: 20. April 2015, 21:38:04 »
Dafür sind wir ja da  :laughing4:

Ich habe auch so einen grünen 400er ich kenne die Probleme :)
Raritätenschmiede Longbridge