http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...  (Gelesen 2068 mal)

Offline Franziska

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« am: 18. Februar 2015, 18:22:25 »
Hätte mal ne Frage, weiß einer von euch wo ich eine neue kennzeichenbeleuchtung für meinen MG herbekomme ?
Beide LED sind kaputt und die ersatzt Teile sind nicht lieferbar auf den leuchten stehet Hella drauf..
Gibt es noch andere leuchten ? Oder kann ich irgendwie normale Birnen einbauen die man tauschen kann?
Bin nicht so der Fan von LED leuchten..

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3106
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #1 am: 18. Februar 2015, 19:00:11 »
Serie war da nie led bei den Kennzeichenbeleuchtungen von daher kann man da jedes anderes leuchtobst reinbauen

Offline Greywolf

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1173
  • Geschlecht: Männlich
  • Wissen ist Macht.Unwissen macht hier auch nichts.
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #2 am: 19. Februar 2015, 09:04:48 »
Eine 5W Sofitte ist in der Kennzeichenbeleuchtung verbaut.
Das ist ein Standardleuchtmittel und gibt es bei jedem Teilehändler / Tankstelle.
Einzig die vergammelten Schrauben der Streuscheibe könnten problematsich werden.
Die ambesten direkt durch neue ersetzen.
MfG Alex

Offline Franziska

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #3 am: 19. Februar 2015, 11:03:33 »
Könnt ihr mir die Nummern von den kennzeichen leuchten geben dass ich weiß welche ich bestellen muss?
Irgendein ein Vorbesitzer hat da LEDs eingebaut.. Und diese LEDs gibt es nicht mehr Nachfrage gering Produktion eingestellt....

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #4 am: 19. Februar 2015, 11:12:08 »
Immer dieses Rätselraten ;D
Um welchen ZR geht es?
Facelift bzw. MKI oder MKII ZR? (vor EZ 08/2004 oder danach?)
Oder anders gesagt: Nummernschild Heckklappe oder in Stoßstange?
Es sollten zwar die gleichen Leuchtmittel sein, aber habe dunkel was mit Unterschied in Erinnerung...

LED Spielereien gibt es einige in UK für KZ-Umbau, dort gäbe es auch die passenden LEDs ... wenn Du wirklich dabei bleiben willst, mal Foto posten.
Da aber nicht legal, musst Du eh zum TÜV/Dekra/KÜS "rückrüsten", wundert mich, dass denen noch nicht aufgefallen, die sind immer scharf auf alles, was leuchtet  ;D

Und die 5W für den MKII hab ich auch erst vor kurzem - wie schon erwähnt - im Baumarkt bekommen (war selbst überrascht, dass die die hatten)
Nummern brauchst Du nicht, Bild ->
https://www.google.de/search?q=5W+Sofitte&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&gfe_rd=cr&ei=uLXlVM-XM4jf8gfSwoD4DQ

Problem beim MKI sind diese Sternschrauben an der Heckleiste und dass das ganze an und in den Leuchten richtig übel gammeln kann (grün, grüner, kaputt). Eigentlich unverständlich, denn der MKII hat ja die Leuchten ja noch niedriger am Boden mit Dreck und Spritzwasser, aber bei dem noch nie so einen Gammel gesehen.
Bzgl. Schrauben lösen (falls überhaupt notwendig), haben wir auch einige alte Threads (-> Suche)
« Letzte Änderung: 19. Februar 2015, 11:21:21 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Franziska

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #5 am: 19. Februar 2015, 13:21:37 »
Ich hab den MG ZR 1.8
Erstzulassung war am 22.09.2004
Nummernschild ist an der Stoßstange
Ich lad später Bilder hoch falls ihr welche braucht
Am Handy geht das irgendwie grade nicht -.-

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #6 am: 19. Februar 2015, 13:38:00 »
Okay, also einer der ersten MKII, dann kommen da definitiv die bereits erwähnten 5W rein und der Wechsel ist auch kinderleicht (Schraubenzieher ins Loch, s. Bild, und Plastikscheibe raushebeln) ... und LED gab's da nicht ab Werk.



Hier die erwähnten LED-Spielereien:
http://www.ebay.co.uk/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xmg+zr+led+plat.TRS0&_nkw=mg+zr+led+plate&_sacat=0
Auch im selben Format, also LED einfach rausnehmen und org. 5W rein.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2015, 13:49:08 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Franziska

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #7 am: 19. Februar 2015, 20:44:23 »
Ich war heute in mehreren Läden und habe wenn dann nur die Birnen gefunden...
Mein Problem ist ich brauch das komplette Plastik teil..
Keine LED's.. Aber kein laden hat das oder kann das nachbestellen und ausn Ausland bringts des nicht zu bestellen,
da kostet mich der Versand mehr als alles Wert ist.. 😔

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4681
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #8 am: 19. Februar 2015, 21:01:26 »
falls Du die ganze Leuchte  brauchst
frag mal Hier nach,
http://mg-rover-teile.de/MG/ZR/Elektrik/Kennzeichenleuchte
da gibt es auch Forenrabatt
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3106
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #9 am: 20. Februar 2015, 00:37:55 »
nur mal so aus Neugierde warum brauchst du die komplette leuchte ??

Offline Franziska

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #10 am: 20. Februar 2015, 10:30:54 »
Weil da i ein Vorbesitzer gammlige LED Leuchten rein gemacht hat und ich gerne wieder welche haben möchte wo man einfach die Birnen austauachen kann.. Ich hasse so LED zeugs

Offline BassT

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 737
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS MK II "Black Pearl"
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #11 am: 20. Februar 2015, 10:52:09 »
Achtung!

Der MKII hat keine Sofitten mehr in der Kennzeichenbeleuchtung hinten. Da sind ganz "normale" W5W Leuchtmittel für T10 Sockel drin.
Ergo braucht man diese Leuchtmittel:

https://www.google.de/search?q=w5w+T10+sockel&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=0QLnVN7vKcTlUtrsgaAF&ved=0CAkQ_AUoAg&biw=1600&bih=740#tbm=isch&q=leuchtmittel+w5w+T10+sockel

Und die gibts nun wirklich überall.

Ich frage mich aber ehrlich gesagt auch, warum du ne neue Leuchte brauchst. Kannst du mal ein Bild von der bestehenden hochladen? Ich habe meine Leuchtmittel auch gegen LED ausgetauscht, kann aber jederzeit wieder auf normale Leuchtmittel zurück rüsten ohne eine neue Leuchte einbauen zu müssen...

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3106
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #12 am: 20. Februar 2015, 12:29:15 »
Ich versteh die Frauenlogik auch noch nicht....
Aber wer weiß was da einer für atu-Tuning mit dem zr gemacht hat

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kennzeichenbeleuchtung MG ZR 1.8...
« Antwort #13 am: 20. Februar 2015, 18:56:10 »
Ich bin da auch raus, denn wenn einem ein Auslandsversand in Höhe von 8 Euro für die Plastikleuchten (Foto oben) die Sache nicht "wert" ist :Huh:

Mit den Leuchtmitteln war mein erster Gedanke mit welchem ZR-Modell doch richtig, hatte aber nur noch 5W im Kopf, also die von BassT erwähnten sind korrekt - hab die selber im August 13 gewechselt, aber jetzt mit MKI Sofitten verwechselt ... ich werde echt alt  :-\
« Letzte Änderung: 20. Februar 2015, 19:00:42 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806