http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 416si Endstufe Remote Kabel  (Gelesen 1951 mal)

Offline Mauihoernchen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 416si
Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« am: 22. Dezember 2014, 00:47:59 »
Hallo zusammen,
ich habe jetzt seit 3 Monaten einen Rover 416si Baujahr 98 und wollte eine Endstufe mit Bass einbauen, alle Kabel sind verlegt außer das Remote Kabel für die Endstufe, ich habe in der Konsole die Din ISO Stecker am Radio dran aber ich check nicht durch wo ich das Remote Kabel an schließen muss. Wenn ich die Zündung an mache geht auch automatisch das Radio an und da sollte doch ein Kabel sein dass die Endstufe mit angeht. Laut Radio das blaue Kabel aber das funktioniert nicht ich hab es durch trennt und das Radio geht trotzdem an bei Zündung. Nicht mal  mein Kollege schafft es er testete es in seinem Ford und da rennt die Endstufe mit Bass beim Rover bekommen wir das nicht hin. Wäre super wenn mir wer helfen könnte

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4588
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Mauihoernchen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 416si
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2014, 11:46:07 »
Ja das hab ich auch gesehn aber am unteren und pin 7 und antenne funktioniert bei mir nicht

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2968
  • Geschlecht: Männlich
  • MG Drivers Club www.mgdc.de
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2014, 13:23:43 »
Was hast du denn für ein radio drin ? Bei mir kommt das Remote Kabel dort raus und hat mit der kfz Elektrik nichts zutun.... Die Endstufe soll ja angehen wenn man das Radio einschaltet und nicht wenn man das zündungsplus aufs radio gibt... Sprich wenn ich das Radio am Radio ausschalte sollte die Endstufe auch ausgehen

Offline Mauihoernchen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 416si
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2014, 15:14:40 »
habe es nun hin bekommen, das Problem war dass mein Kollege die Sicherung was an dem Kabel für die Batterie ist nicht richtig zusammen gesteckt war, danach haben wir es mit dem Kabel für Antenne verbunden laut Radio Pin Belegung. Zu erst hatten wir es jedoch aus versehen auf Dauerstrom gelegt da hatte der Bass nen richtigen Bums, da ich jedoch kein Dauerstrom möchte haben wir das geändert, jedoch was mir auf fallt ist dass der Bass nun schwächer ist oder bilde ich mir das nur ein ? Ist am Dauerstrom mehr Saft drauf als bei dem anderen Kabel ? Oder hat das damit nichts zu tun ?

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4287
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2014, 15:20:19 »
Ist die Frage ernst gemeint  :o

Gibt nur 2 Arten von Spannung beim dem Auto.  12 Volt Plus und 12 Volt Minus.  Bei Minus kommt klar weniger an is wie bei HD.  HD+ ist viel schärfer als das olle HD.
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4588
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #6 am: 23. Dezember 2014, 16:37:50 »
Ich hoffe mal die Endstufe hat ein eigenes Plusskabel, und das von der Batterie und nicht irgendwo vom Bordnetz !!!
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Mauihoernchen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 416si
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #7 am: 23. Dezember 2014, 18:25:44 »
Naja kenn mich mit Autos nicht wirklich aus bin zwar schon ein alter Sack mit 43 und hab den Führerschein erst 2 Monate aber hier wird einem wenigstens geantwortet. Ja die Endstufe hat das plus an der Batterie dran mit Sicherung. hab heute mal anderes Autoradio gekauft und  bau das die nächsten Tage ein, das was ich hab ist eh ein 08/15 Teil

Offline Zerberus

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1010
  • Geschlecht: Männlich
  • Club Sachsen
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS (BK)
Re: Rover 416si Endstufe Remote Kabel
« Antwort #8 am: 24. Dezember 2014, 11:25:01 »
normalerweise wird die Endstufe wie bereits erkannt übers Zündungsplus geschalten. Das bedeutet das am Radio ein Dauerplus und ein Zündungsplus anliegt.
Von diesem Zündungsplus wird das Remotekabel eingeschleift/abgegriffen und alles läuft :)

Beim ZS Rot-> Dauerplus  / Gelb --> Zündungsplus

Da es im KFZ nur +12V und -12V gibt dürftest du keinen Unterschied merken. Ich vermute aber das es einfach ein schlechtes Radio ist.

Gruß

Sebastian
Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Wolfsburg sind.