http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: verzögerte Gasannahme R75 / ZT V6  (Gelesen 1249 mal)

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
verzögerte Gasannahme R75 / ZT V6
« am: 28. November 2014, 15:53:35 »
Für alle, denen der V6 zu lahm reagiert: prüft mal ob der Bowdenzug an der Drosselklappe Spiel hat.

Wenn ja, kann man ihn mittels den eingeklippten Plastikstück in der Ansaugbrücke (gleich nach der Drosselklappe) nachjustieren.

Mein Gleiter fühlt sich seitdem viel agiler an. Allerdings muss man auch aufpassen, dass man es nicht zu straff macht, da sonst das Standgas hoch geht
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline ElHocko

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT-T
Re: verzögerte Gasannahme R75 / ZT V6
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2014, 09:57:59 »
Das "Problem" habe ich an meinem Gleiter auch vor ein paar Monaten kuriert. Hängt dann wirklich wahrlich direkter am Gas. :)
--------------
Mfg Benni