http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Beste Marke für Lack HAM 216?  (Gelesen 3787 mal)

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6769
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Beste Marke für Lack HAM 216?
« am: 08. Oktober 2014, 16:37:18 »
Ich möchte noch im Herbst einige Roststellen am 400er beseitigen.

Dafür benötige ich auch Lack in der Spraydose.

Nun gibt es ja im Netz einige Marken und riesige Preisunterschiede.

Aus Erfahrungen heraus, welche Marke ist die beste bzgl. Sprühkopf, Lack und Klarlack?

Raritätenschmiede Longbridge

Offline McKnete

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1382
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2 x ZR MKII
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2014, 18:17:39 »
http://www.spraydosen-shop.de/blmc-rover-gruppe

Ich hab da schon 2mal bestellt.
einmal HQM und einmal PBT.
Hat immer super gepasst, und die Preis/Leistung stimmt auch denk ich.

Joes Pizzaria – Sie überfahren's, wir überbacken's

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2014, 19:53:42 »
Wenn du im Netz nach Farbcode bestellst passt das schon, Qualitätsmäßig ist es deutlich wichtiger guten Klarlack zu verwenden.

http://www.ebay.de/itm/2K-Klarlack-Glanzend-400ml-Spraydose-Kratzfest-Benzinfest-10100-/360814638629?pt=Autopflege_Wartung&hash=item54023a7625

Wenn du damit den Lack versiegelst hält der länger als der Rest vom Auto (eine gute Vorarbeit vorrausgesetzt). Benutze das zeug seit Jahren ist extrem gut und für den Preis oberste Spitze.

mfg
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2014, 20:20:27 »
Vorsicht.  Nicht alle Lacke vertragen sich auch  mit 2K Lacken.
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2014, 00:45:45 »
Die Normalen Spraydosen sind meist acryllacke. Bisher gabs da mit mindestens 25 verschiedenen sprühdosen von Billig aus dem Baumarkt bis teuer gemischt vom Hersteller/ Händler keine Probleme.

Sollte keine Probleme machen ;)
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2014, 09:16:03 »
Hab auch gute Erfahrungen mit dem 2k-Klarlack gemacht.
1k-2-Schicht Klarlack hat bei mir in letzter Zeit immer den darunter liegenden angegriffen
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6769
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2014, 18:16:26 »
Hab auch gute Erfahrungen mit dem 2k-Klarlack gemacht.
1k-2-Schicht Klarlack hat bei mir in letzter Zeit immer den darunter liegenden angegriffen

Also so einen hier? http://www.spraydosen-shop.de/Spray-Max-2K-Klarlack-Spray-400ml
Raritätenschmiede Longbridge

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #7 am: 09. Oktober 2014, 18:58:57 »
Den kannst du nehmen.  Es gibt auch 2K Lacke die Lacke auf Acryl Basis angreifen.  Daher immer drauf achten für welche Lacke er geeignet ist. 
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2014, 18:59:08 »
Den kannst du nehmen.  Es gibt auch 2K Lacke die Lacke auf Acryl Basis angreifen.  Daher immer drauf achten für welche Lacke er geeignet ist. 
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Tekkno_Fan

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 65
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 25 1.6 109PS
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2014, 13:05:26 »
Also ich hab bei eBaY Motip Lack +Klarlack bestellt und verwendet. Farbechtheit ist top, man hat keinen unterschied gemerkt.

Bei ebay im set mit klarlack für rund 18€ bestellt.

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6769
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2014, 13:12:52 »

Danke für Eure Antworten...

Sehe ich das richtig, das ich den 2k Klarlack nach der ersten Benutzung dann auch verbrauchen muss?

Wenn ich nur ein kleine wenig brauche muss ich danach dann die ganze Dose wegschmeissen?

Raritätenschmiede Longbridge

Offline Tekkno_Fan

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 65
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover 25 1.6 109PS
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2014, 13:34:22 »
Jaein,
Nicht sofort zu entsorgen, aber ich glaub auch nur maximal 1 Woche nach anbruch benutzbar.
Steht meistens auf der Rückseite von der Dose.
Wichtig ist nur, die Dose umzudrehen, und freizusprühen.
Heist umdrehen, und 2-3 sekunde sprühknopf durchdrücken.
Das sieht man dann auch, weil keine farbe mehr rauskommt sondern nur noch das Gas.
Das verhindert das zusammenkleben vom sprühkopf

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2014, 13:44:16 »
Patrick
Wenn die beiden Komponenten vermischt sind,  beginnt er auszuhärten. 
Daher siehst du das Richtig, nach dem aktivieren musst du ihn aufbrauchen oder die Dose wegwerfen. 
Lagern,  funktioniert nicht.
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Ewi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Männlich
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2014, 17:18:49 »
Hallo

Verarbeitungszeit vom 2K klarlack liegt bei 8std, deswegen alles gut vorbereiten und dann erst aktivieren. Eine Woche wird man das bestimmt nicht verwenden können. Bereits am nächsten Tag ist das gelartig und nicht mehr sprühbar.

mfg
Rover 75 2,0l Celeste @139PS

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4276
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Beste Marke für Lack HAM 216?
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2014, 20:24:29 »
Mein 2k Klarlack hatte ne Topfzeit von 48h
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren