http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1  (Gelesen 3276 mal)

Offline mg lover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
  • MG - Safety Fast - MG
  • Fahrzeug: MG ZR
Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« am: 10. April 2014, 11:26:22 »
Hallo Zusammen,

ich habe mir so ein paar Projekte vorgenommen um meinen ZR 160 (MK1) von 2003 ein bisschen zu verschönern. Allerdings bleiben noch einige Fragen offen, die auch nach langer suche im Forum nicht gelöst werden konnten. Ich hoffe ich habe nichts übersehen, ansonsten postet mir gerne den Link zum Thread.

Also..
1. Weiß jemand, ob das Handschuhfach vom MK 2 auch in den MK 1 passt? also Bildern nach zu urteilen sehen sich die zwei doch recht ähnlich aber vllt passt es doch nicht genau..

2. Ich wollte die Birne von meinem Standlicht/Tagfahrlicht durch eine LED ersetzten. Ich hab hierzu schonmal in den Lampenguide geschaut (http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,27300.0.html). Also ich meine die kleine Birne, die beim Fernlicht oben in der Ecke sitzt. Ist es richtig dass dann eine W5W (Parklicht) da rein muss?

Könnte ich die hier nehmen? http://www.amazon.de/Philips-129644000KX2-X-treme-Vision-Karton/dp/B003TLNURM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1397121648&sr=8-1&keywords=LED+Standlicht+MIT+Zulassung

3. Kann man im Innenraum theoretisch jegliche Lampen verwenden? Oder muss ich hier auch auf STVO Zulassung achten? Also z.B. Für Fußbodenbeleuchtung oder AmbiLight etc.


Ich glaube das wars erstmal, ansonsten ergänze ich noch :P
Es wäre toll wenn ihr mir hier behilflich sein könntet!  :thumbsup:

Viele Grüsse
Samantha
Life's too short not to! :)

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #1 am: 10. April 2014, 16:45:37 »
Zu 3: Gerade bei Lampen/LED´s musst du aufpassen. Es wird mittlerweile jeglicher Plunder aus Fernost verkauft wo man sich wundert wie es durch den Zoll kam! Zumindest ein CE Zeichen sollte vorhanden sein! Ne E-Nummer eigentlich auch aber das wird schwierig. Den TÜV interessiert das normal auch nicht...

Das Licht darf nicht nach draußen dringen, sonst könnten andere Verkehrsteilnehmen abgelenkt werden und somit erlischt die Betriebserlaubnis. Schau dir einfach mal bei aktuellen Fahrzeugen die Innenraumbeleuchtung an, dann bekommst du ein gutes Gefühl dafür wie hell es sein darf. Während der Fahrt muss das Licht ausgehen, oder sehr schwach. Wie in aktuellen Fahrzeugen halt auch. Beim neuen Golf z.B. ist das Ambilight ja auch immer an... halt nur schwach.
« Letzte Änderung: 10. April 2014, 16:48:33 von bRiTnEy »

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4304
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #2 am: 10. April 2014, 17:23:50 »
Zu:2
Nein kannst du nicht , weil der Scheinwerfer für das Leuchtmittel nicht freigegeben ist . Muss halt jeder selbst Wissen ob er es macht.
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #3 am: 10. April 2014, 17:44:17 »
Ich hab mal für nen Mk2 ein Handschuhfach gesucht, lange, weil das vom Mk1 meiner Meinung nach nicht passte. 100% sicher bin ich nicht mehr
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline mg lover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
  • MG - Safety Fast - MG
  • Fahrzeug: MG ZR
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #4 am: 10. April 2014, 19:19:32 »
okay danke euch schonmal!  :thumbsup:

ähm ist die w5w birne denn die richtige? also falls ich eine finde, die auch dafür zugelassen ist könnte ich die doch dann nehmen oder? hab gesehen dass die von Amazon nur für innen war..

Ich wollte die Innenbeleuchtung dann iwi so anschließen, dass das mit dieser Deckenlampe gekoppelt ist. Also Tür auf = Licht an, Tür zu = Licht noch ein paar Sek an, dann gehts aus. so hatte ich das mal geplant. Muss nur noch raussuchen wie das geht :D

Ist sich bei dem Handschuhfach einer sicher?

Bin für jegliche Hilfe dankbar!  :grin:
Life's too short not to! :)

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #5 am: 10. April 2014, 20:30:27 »
Bzgl. Handschuhfach: Habe beide Autos (nachschauen aber erst nächste Woche), kann mir aber nicht vorstellen, dass es -außer von der Breite- passt, Form ist doch tiefer beim MKII - vom unschönen Aussehen (rund an gerade & hell an dunkel) im ganzen mal abgesehen. Ich bevorzuge auch das alte, aber aus praktischen Gründen, das dünne MKII klappert ohne Ende und passt selbst beim MKII-Armaturenbrett nicht richtig (Kritikpunkt damals in vielen MKII-Autotests).

Wenn Dich die Arbeit (und  wenn Duvorher natürlich entsprechendes MKII-Teil findest) und 1-2 Schalterprobleme nicht schocken, Du aber weiterhin Dein Cockpit verschönern willst , wäre ein kompletter Armaturenbrett/Cockpit-Tausch sicher das beste. Im rover.org Forum sind mehrere Themen und eine bebilderte Anleitung, wie einem ZR MKI das MKII Cockpit verpasst wurde.
Probleme gab es am Ende - wenn ich mich richtig erinnere - nur beim Klimaanlagen- und Warnblickschalter, da musste was gebastelt werden (zur Not die alten nehmen)
« Letzte Änderung: 10. April 2014, 21:21:26 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline mg lover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
  • MG - Safety Fast - MG
  • Fahrzeug: MG ZR
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #6 am: 10. April 2014, 20:57:19 »
Ach krass, ich wusste garnicht dass das so klappert.. finde die Klappe vom MK1 halt nur nicht so schön, beim mk2 gibts ja noch den silbernen Griff. Okay danke dir, dann werde ich es wohl bei dem alten belassen....
Ja im Innenraum wollte ich eig garnicht sooo viel machen, halt einen Plasmatacho rein, bisschen mit Leder beziehen und halt an der Tür usw nur ein paar LEDs rein, von der Farbe passend zum Rest. Aber dann schaue ich mal in der Rubrik, die du genannt hast! Bin eh noch verzweifelt auf der suche nach einer Armlehne (aber original) aber da werde ich mich mal für in den Marktplatz begeben. Oder hat zufällig einer von euch eine rumliegen?! :D
Grüße
Life's too short not to! :)

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #7 am: 10. April 2014, 21:23:51 »
Rover.org ist das engl. MGR Forum, keine Rubrik ;)
http://forums.mg-rover.org/

Originale MAL = Armrest (aus der alten 200er XW Serie) findet man oft auf eBay.co.uk, problematisch ist nur der Versand, das Ding ist leicht (und sitzt leider auch viel zu weit hinten im Alltag), aber etwas sperrig und viele engl. Verkäufer versenden deshalb nicht.
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline mg lover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
  • MG - Safety Fast - MG
  • Fahrzeug: MG ZR
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #8 am: 11. April 2014, 12:29:56 »
achja, gerade auch gesehen :D hab mich auch schon angemeldet ;) mal sehen vllt finde ich da ja auch noch was. In England gibts ja deutlich mehr als hier. Also ebay hab ich auch schon ein paar mal mit den verschiedensten Suchanfragen durchforstet aber da gibts im moment nur eine, und die wird nicht nach DE verschickt :'(
naja, mal sehen ob ich da fündig werde, ansonsten gibts ja auch noch den Marktplatz.

Ich danke euch für eure schnelle Hilfe! :)
Life's too short not to! :)

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #9 am: 11. April 2014, 18:11:49 »
Meine Fußraumbeleuchtung hängt an dem Türschalter. Tür auf = an, Tür zu = aus. Musst nur die Masse an den Schalter klemmen. Kommt man vom Sicherungskasten aus hin, und auf der Beifahrerseite unter dem Handschuhfach. Ist bissi fummelig aber wenn man vorher ein Draht durchzieht gehts recht fix...

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #10 am: 11. April 2014, 19:38:06 »
naja, mal sehen ob ich da fündig werde, ansonsten gibts ja auch noch den Marktplatz.

Bzgl. Marktplatz, bitte folgendes beachten:
http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,39903.0.html
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2713
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #11 am: 11. April 2014, 21:02:43 »
Die Mittelarmlehne aus dem Rover 200 XW passt im MKII nicht.
Vom Kamei gabs was recht gut passt und an den hinteren Sitzaufnahmen befestigt wird. So eine habe ich im Streetwise MKII.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #12 am: 11. April 2014, 21:10:29 »
Sie hat einen MKI ;)
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2713
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #13 am: 12. April 2014, 09:21:28 »
Ups da hab ich jetzt was durcheinander gebracht.

Offline mg lover

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
  • MG - Safety Fast - MG
  • Fahrzeug: MG ZR
Re: Kompatibilitätsfragen zum ZR MK1
« Antwort #14 am: 28. April 2014, 21:36:24 »
Ich danke euch für die ganzen Antworten! hab vllt sogar eine Armlehne gefunden  :yeah: Das mit der Fußraumbeleuchtung werde ich die nächste Zeit mal in Angriff nehmen
Life's too short not to! :)