http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Kauf eines Rover 75  (Gelesen 8970 mal)

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4293
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Kauf eines Rover 75
« Antwort #30 am: 14. Januar 2014, 21:29:09 »
bin immer noch der Meinung dass Alter und Laufleistung zum Preis passen.

Hier mal ein paar andere: http://home.mobile.de/SPORTING-CARS#ses
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

roverfünfundziebzig

  • Gast
Re: Kauf eines Rover 75
« Antwort #31 am: 17. Januar 2014, 13:06:32 »
oh für den link war ich zu spät dran... ist nicht mehr verfügbar.

aber dank der vielen vorredner hab ich jetzt auf jeden fall gute verhandlungspositionen.  :thumbsup:

muss der zahnriemen denn nach so kurzer laufleistung schon gemacht werden? ist das witterungsbedingt?

werde nächste woche wieder in verhandlungen treten. aber wenns nicht so läuft mit den verhandlungen spiele ich erstmal noch auf zeit...


Offline HoFfI29992

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Geschlecht: Männlich
  • 416 RT Si Classic BJ 8/98
Re: Kauf eines Rover 75
« Antwort #32 am: 17. Januar 2014, 14:55:24 »
150tkm oder 6 Jahre, was eben zuerst eintritt.
Gummi altert einfach

Offline TamberlanE

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 RT
    • MG/Rover-Club Hessen
Re: Kauf eines Rover 75
« Antwort #33 am: 17. Januar 2014, 16:36:06 »
oh für den link war ich zu spät dran... ist nicht mehr verfügbar.

aber dank der vielen vorredner hab ich jetzt auf jeden fall gute verhandlungspositionen.  :thumbsup:

muss der zahnriemen denn nach so kurzer laufleistung schon gemacht werden? ist das witterungsbedingt?

werde nächste woche wieder in verhandlungen treten. aber wenns nicht so läuft mit den verhandlungen spiele ich erstmal noch auf zeit...

Ich finde den Preis auch nicht zu hoch, wenn Zustand (Rost, Wartung etc.) top. Ggf. auch mal einfach zur Dekra mitnehmen und nem Gebrauchtwagencheck unterziehen.
Da der Motor keinen Freilauf hat, ist ein Riss des Zahnriemens meist das Ende vom Motor. Auch unterliegen Spannrollen und Wasserpumpe/Thermostat etc. einer Alterung, wenn Kunststoffe im Spiel sind, Stichwort Weichmacher. Da bei der Karre 3 Riemen zu wechseln sind, solltest du dich auf ca. 1000€ Kosten (+- 200€) einstellen, die man dann auch in die Verhandlung bringen kann. Wenn der ZR noch nicht gemacht wurde und der Typi trotzdem auf dem Preis beharrt, lass die Finger davon.
Nail here [ ] for a new monitor

Offline IWAN

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Geschlecht: Männlich
  • mein zuverlässiger begleiter
Re: Kauf eines Rover 75
« Antwort #34 am: 17. Januar 2014, 18:34:28 »
ganz ehrlich? er soll froh sein, dass er einen Rover überhaupt los wird (habe nix gesagt, duch und wech)
Rover 45 iDT
Mein Rover ist wie eine ältere Dame: etwas inkontinent und braucht immer etwas Aufmerksamkeit.