http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: [Lotus] Stiggy baut sich ein Motörchen  (Gelesen 28539 mal)

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7117
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #90 am: 15. Februar 2014, 15:16:11 »
Guten Morgen zusammen,

wie geht es allen?

Ich verfolge gebannt dieses Machwerk des Schnarrens.

Offline Michael N.

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 23
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #91 am: 16. Februar 2014, 09:34:08 »
Von dem Problem waren und sind alle 16V-K-Motoren betroffen, da der Auslass dummerweise sehr nah an der Dichtfläche sitzt.  Somit ist die thermische Belastung dort entsprechend groß,

Hi,

mal eine kurze Frage zu der thermischen Belastung der Auslasseite, wenn man jetzt einen 4-2-1 Krümmer verbaut und den z.B. schön dick einpackt mit Hitzeschutz, dann könnte ich mir vorstellen, das das auch nicht von Vorteil ist, da die thermische Belastung dann noch größer wird, da die Hitze über den Krümmer nicht entweichen kann und zurück in den Kopf geht. So habe ich das aufjedenfall mal irgendwo gelesen.  :huh:

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #92 am: 16. Februar 2014, 09:50:07 »
Behaupten kann man viel, dass das die thermische Belastung im Kopf selbst erhöht. Hat das jemand mal nachgemessen? Fakt ist, der Motorraum wird thermisch entlastet, was der gesamten Peripherie zugute kommt.
DAFUQ?

Offline TamberlanE

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 RT
    • MG/Rover-Club Hessen
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #93 am: 16. Februar 2014, 11:14:57 »
Die thermische Mehrbelastung des Kopfes unter Hitzeschitzband wird nicht messbar sein. Da Luft ein sehr schlechter Wärmeleiter ist, wird die Hauptabgabe von Wärme weiterhin über die komplette Fläche des Auspuffs erfolgen.
Nail here [ ] for a new monitor

Offline Michael N.

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 23
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #94 am: 16. Februar 2014, 11:38:22 »
Aha, Danke für die Info.
Einen habe ich aber noch, sorry das ich den Thread Mißbrauche  :angel:.

Ich habe aber auch schonmal von speziellen Krümmerauslaßdichtungen gelesen, die als eine Art Hitzesperre funktionieren. Die lassen also wenig Wärme in Richtung Zylinderkopf zurück, weiß nicht ob die aus Kermaik waren oder so?.

Edit: Hier habe noch einen Link gefunden, es handelt sich um Thermal Exhaust Plates, http://www.ferriday.co.uk/?page_id=611.
Ist wahrscheinlich auch eine Glaubensfrage  :huh:
« Letzte Änderung: 16. Februar 2014, 11:40:25 von Michael N. »

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #95 am: 16. Februar 2014, 11:46:29 »
Bei einem Wettbewerbsmotor macht jedes Detail in der Summe am Ende das entscheidende Zehntel aus.


Wie viel wärmer mag wohl der Kopf bei einem Saugmotor (!!) aufgrund des Wärmeübergangs vom Krümmer werden? Ist dass überhaupt nachweisbar?
DAFUQ?

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 817
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #96 am: 17. Februar 2014, 11:29:34 »
Wre wohl eher was für den leergeräumten ZS aus dem Raum Cloppenburg  :icon_thumright:


Da Träumt der allerhöchstens von ......
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #97 am: 27. Februar 2014, 11:59:00 »
Kleines Update.

Nach dem kleinen England-Trip ein paar Pretiosen im Kofferraum...


Elise am Hänger (eklig, bei tiefem Auto!)


Ein schönes Teilepuzzle!


Kupplung drin, leichtes Schwungrad drin, Getriebe dran, fertig für den Motorkran


Schnarr!


Motor drin


Provisorisch verkabelt und angeschlossen, sprang noch nicht an. Gibt noch ein Problem, in der Emerald ist noch die alte WFS hinterlegt; und mein PC hat sich nicht verbinden lassen (Konfig-Probleme, weil ich den seriell-auf-USB-Adapter vorher noch nicht benutzt hatte).


Es gibt also noch einiges zu tun, das Hitzeschild unter dem Auspuff wird noch ersetzt, der Motorkabelbaum stammt vom MGF und passt von den Führungen nicht überall perfekt (werden ihn wohl aufdröseln), ein paar Stecker werden neu gemacht und die fuel return pipe passt auch noch nicht, weil die Airbox im Weg ist. Die Rückplatte der Airbox ist auch sehr eng an den Kühlwasserrohren, da muss ich mir auch noch was einfallen lassen.

Mehr demnächst.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2523
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #98 am: 04. März 2014, 14:19:03 »
Wie hast du den die Herausforderung der Emissionsklasse mit dem optimierten K-Serien Motor gelöst ?
Gibt es eine Möglichkeit den Motor in die Elise S Mk1 eintragen zu lassen ?
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline koax

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZR 160 MK I
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #99 am: 06. März 2014, 14:17:50 »
weiter so stiggi, wenn du fertig bist, das Gleiche für mich dann auch  :grin:

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #100 am: 06. März 2014, 14:49:06 »
weiter so stiggi, wenn du fertig bist, das Gleiche für mich dann auch  :grin:
Wenn Du die Teile hierherschicken lässt?  :grin:
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7117
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #101 am: 06. März 2014, 15:41:00 »
Hallo Kinder,

bald geht es herund!

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2575
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #102 am: 06. März 2014, 16:11:55 »
Darüber vergisst Hörnchen vor Freude sogar seine Comic-Sans-Mission.
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2523
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #103 am: 07. März 2014, 12:33:49 »
Und der Moderator vergaß die Frage nach der Emissionsklasse. :-)
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #104 am: 11. April 2014, 20:38:02 »
Wenn ich irgendwas niemandem wünsche, dann, einen Fehler im Kabelbaum zu finden.
Die Schaltpläne von Lotus sind ein schlechter Witz, die Kabelbäume von unterirdischer Qualität und alles zum Kotzen.
Vor allem, wenn man zu blöd ist. Aber Strom sieht man nicht, und deshalb versteh' ich's nicht.  :evil:

Danke.
Demnächst mehr.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.