http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: [Lotus] Stiggy baut sich ein Motörchen  (Gelesen 36760 mal)

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #45 am: 28. Oktober 2013, 14:50:43 »
Bin ich froh das ich auf dem Land wohne... sonst wäre es mit meinen Hobbys auch dahin...

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #46 am: 28. Oktober 2013, 14:53:09 »
Passt in die Fischdose überhaupt ein normaler PKW rein? Für die Lise scheints wie gemacht
Klaro, RF und ZS hatte ich da drin auch immer stehen.
Bei "normalen" Autos passt dann aber kein Bike und diverse Werkzeuge mehr rein...
Das einzig wirklich Nervige ist, dass man nicht aufrecht stehen kann und ich da drin keinen Strom habe, also ist es mit Licht, Heizung Essig.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2552
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #47 am: 03. November 2013, 08:21:33 »
Der Beitrag hat "Kultpotential".
Wann geht es weiter mit "Stiggy baut sich ein Motörchen" ?
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #48 am: 12. November 2013, 16:43:56 »


 ;D ;D ;D

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #49 am: 01. Dezember 2013, 22:52:47 »
So, heute konnte ich nach den stressigen letzten Wochen endlich mal wieder was machen.

Motor am Haken


Motor verstaut


Nächstes Wochenende kommt das Zeug, das in der Garage noch im Weg liegt, in den Keller.
Dann reiße ich den Motor auch auseinander, damit der Kopf noch vor Weihnachten in England ist.

Scheint eine gute Idee gewesen sein, doch alles inklusive Getriebe rauszunehmen, die Kupplung hätte wohl nicht mehr lang getan. Nach 140tkm eh beachtlich für die sportliche Nutzung.


All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #50 am: 30. Dezember 2013, 16:51:52 »
Weiter geht's - das Wetter ist schön und ich hab' Zeit.

Kopf runter, damit er endlich nach England kann!


Eine Kopfschraube hätte ich mir fast abgenudelt, weil schludrig gearbeitet und nicht genau gerade aufgesetzt. Ging dann aber auf.


Kolben mit relativ viel Kohleablagerungen, aber OK.


Die Brösel auf diesem Kolben sind nicht etwa Einlassventilreste, sondern Reste von einem beim Abziehen zerbröselten Zündkerzenstecker.


Dichtung wie erwartet makellos...hat 3 Jahre und 25tkm Missbrauch ausgehalten, obwohl böse Silikonwurst.


Nockenwellen auch einwandfrei!


Im Keller ist bisserl mehr Platz als in der Garage.




Der Kopf sieht sehr gut aus, vor allem da er schon 140tkm auf dem Buckel hat.
Gutes und regelmäßig neues Öl, gescheit warm- und kaltfahren und dazwischen ordentlich treten.  :grin:
Keine großartigen Eindrücke der Laufbuchsen, und die selbst haben noch fühlbaren Überstand.

Jetzt noch den Nockenwellenkasten ab und dann geht das Köpflein nach UK.
Nächste Woche dann sind die Kolben und Pleuel dran.
Dann mehr.  :-)
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #51 am: 30. Dezember 2013, 17:11:37 »
Gut schauts aus!  :)

Bin gespannt, was da am Ende rauskommt...  8)
DAFUQ?

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #52 am: 30. Dezember 2013, 17:17:05 »
Bin gespannt, was da am Ende rauskommt...  8)

Ein raspelndes Bollern natürlich. :grin:
Wenn der K schon nüscht kann, fetzig rocken kann er. Vor allem... ja vor allem... wenn man ihn ein wenig frisiert. :laughing7:

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #53 am: 30. Dezember 2013, 17:31:57 »
Ja, schön klingen, das kann die K-Serie ohnegleichen!  :) Vor allem das Ansauggeräusch ist 'ne Wucht!  :icon_thumleft:
DAFUQ?

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #54 am: 30. Dezember 2013, 17:39:32 »
Ich glaub' das mit dem netten Geräusch kriegen wir hin. 
Kann ja nur noch besser werden als eh schon.  :grin:
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #55 am: 30. Dezember 2013, 18:26:48 »
Mich würde noch interessieren was die Briten besser können? Bzw was am Kopf gemacht wird?!
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2013, 18:30:12 von Manic Mechanic »

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #56 am: 30. Dezember 2013, 18:30:01 »
Sorry, aber den Ausdruck finde ich beleidigend und daher habe ich ihn geändert.

Was die Jungs von der Insel besser können, ist mehr Erfahrung mit der K-Serie haben und das Ganze zu einem vertretbaren Preis zu machen. Fachmannstunden sind in GBR wohl einfach billiger. Erst recht die von Enthusiasten.
DAFUQ?

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #57 am: 30. Dezember 2013, 18:44:22 »
Heißen die nicht so?  :D Ne, soll mir recht sein ;).

Gut, preislich sehe ich ein. Kopf bleibt jedoch Kopf. Ich habe aber auch keine Ahnung was genau er denn damit vor hat...

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #58 am: 31. Dezember 2013, 12:47:58 »
Mich würde noch interessieren was die Briten besser können? Bzw was am Kopf gemacht wird?!
Wie schon gesagt...die Spezialisten drüben haben um einiges mehr Erfahrung als sogenannte "Experten" hier.
Arrivierte Motorenbauer in Deutschland, die ich angefragt hatte, hatten entweder noch nie eine K-Serie in der Hand (für mich Voraussetzung) oder rufen Mondpreise auf.
Eine bekannte Firma in Nürnberg zum Beispiel...da kriege ich das, was Roger mit meinem Kopf macht, nur für mehr als das Doppelte gemacht - und die sind auch nicht um die Ecke, sondern ich muss alles aufwendig hinschicken.
Da habe ich dann aber keinen Dienstleister, der schon mehr als 600 K-Serien unter seinen Fittichen hatte - und der weiß, was er tut. Mal vom preislichen Vorteil ganz abgesehen. Die Ergebnisse geben ihm Recht...

Was passiert alles:
Erweiterung und Strömungsoptimierung Ein- und Auslasskanäle
Neue Einlassventilführungen aus Lagerbronze
Neue, dreiwinklige Ventilsitze
Bearbeitung und Polierung des Brennraums
Entgraten und Säubern der Wasserkanäle
Verdichten und Planen
Und noch ein paar Kleinigkeiten.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Stiggy baut sich ein Motörchen
« Antwort #59 am: 31. Dezember 2013, 16:30:04 »
[...]
Verdichten und Planen
[...]

Das wollte ich noch gefragt haben. Guter Ansatz!  :cheers:
DAFUQ?