http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG ZS 180 "Ringtool"  (Gelesen 31898 mal)

Offline Geisterfahrer

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4237
  • Geschlecht: Männlich
    • Rover Club Hessen
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #75 am: 25. September 2014, 08:40:10 »
Variante 3 ist doch in Zug- und Druckstufe voll einstellbar?

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #76 am: 25. September 2014, 08:50:15 »
Variante 3 ist doch in Zug- und Druckstufe voll einstellbar?

Jup das ist es wohl

Wieviel % sind die Federraten denn jetzt gestiegen?
Ich glaube nicht - wenn die Änderung signifikant ist wie von Dir beschrieben - dass das mit dem Shimming der aktuellen Dämpfer noch hinhaut.
Federhärte gut und schön, aber ich befürchte dass der Dämpfer an Kontrolle verlieren dürfte.


Jaaaaaaaaa da streiten sich jetzt wieder die Geister........
......also ich bin auch der Meinung eine Federrate für einen Dämpfer.

Bei KW in der Technik sieht man das ganze wohle etwas entspannter, ich hab die da jetzt schon 2-3mal genervt damit soll gut sein.

Der Dämpfer aus dem V3 ist derselbe der auch in den Clubsport Fahrwerken verbaut wird, dort ja nun mal mit häftigeren Federn. Bei KW meint man ein Dämpfer ist nicht zwangsläufig nur für eine Federrate konzipiert.

Ich gehe stark davon aus das der Dämpfer an Kontrolle verloren hat, da die Federrate sich auf der VA um ca. 35% und HA 45% geändert hat. Problem ist halt die Semis ziehen den Bock ganz ordentlich Runter.

Aber ich sehe auch keine richtige alternative, zz. ist erst mal genug Asche auf den weg gestreut worden...........
Für Vorschläge die nicht nochmal 3k kosten und TÜV fähig sind hab ich aber immer ein offenes Ohr
« Letzte Änderung: 25. September 2014, 08:53:40 von kfi-tiger »
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #77 am: 11. Oktober 2014, 20:45:26 »
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline Sturmhase

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 459
  • Geschlecht: Männlich
  • Auf dem Weg zum Saison Auto
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #78 am: 13. November 2014, 20:35:50 »
Wir zwei müssten eigentlich auch mal ein Ring Ausflug machen  :icon_thumright:
Dein Projekt gefällt mir ebenfalls sehr gut!
Signatur? Keine Signatur! Zuviel unnötiges Gewicht! :cheesy:

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #79 am: 14. November 2014, 14:59:18 »
Wir zwei müssten eigentlich auch mal ein Ring Ausflug machen  :icon_thumright:
Dein Projekt gefällt mir ebenfalls sehr gut!

Gerne, im April geht es wieder los...........
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #80 am: 16. März 2015, 21:46:58 »


Gentlemen, start your engines!
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #81 am: 28. Oktober 2015, 18:04:00 »
Dann wollen wir doch noch mal was Schreiben.
Der Winter ist da, die Saison zu Ende.

Also Technisch ist diese Saison nicht ganz soviel Passiert.
Ich habe ein Shift Light gebaut, mit einem Arduino:

Alles relativ Simpel.
Ich hatte erst gedacht es ist wirklich nur eine Spielerei. Entpuppte sich aber doch als sehr Hilfreich.
Man braucht fast gar nicht mehr auf das Tacho zu achten.
Vor allem wenn man gerade in einer Kurve ist, kann man im Augenwinkel
noch sehen wie viel Platz zum Begrenzer ist.





Hier mal in Action:




Dann ist noch mehr an Gewicht aus dem Auto heraus gekratzt worden.
Im wahrsten sinne des Wortes ;) die Bitumen matten sind fast alle Raus.
Zum Rostschutz hab ich´s Blau übergepinselt.





Mittlerweile muss man aber Zugeben:
-Es ist Ferkel laut
-Hat das Auto nach ein Paar Runden kurz pause gemacht, ist es ne laute Sauna
auf Rädern.

Ansonsten wurde nur der normale Kampf gegen den Verschleiß geführt.
Der is ja numal aber auch echt Brutal  :Huh: ::)

Dieses Jahr ist das Auto dem Tot doch ein- zweimal von der Schüppe gesprungen  8)



Ich hoffe der Käfig wird diesen Winter fertig, ich lass mich aber erst mal von den Baustellen überraschen die noch auftauchen  ;D  >:(





Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #82 am: 04. November 2015, 21:39:00 »
Vielleicht auch mal Witzig zu sehen, was so ein Reifen durchmachen muss  ;D

Reifen warm und auf Betriebsdruck, Zügige  Einrollrunde :

Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6587
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #83 am: 05. November 2015, 11:57:27 »
Schön mitanzusehen :icon_thumleft:
Daher plädiere ich für mehr Gummi ;D und niemals 18er/19er aufn RF ;)
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Gustel

  • Club Baden Württemberg
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1835
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190 / Mini Cooper / ZS 180 MK2 R.I.P
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #84 am: 05. November 2015, 15:04:48 »
Gute Idee.
Sieht echt witzig aus.
Aber da geht noch mehr Tempo. Der Reifen heult ja noch gar nicht.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #85 am: 05. November 2015, 16:52:59 »
Gute Idee.
Sieht echt witzig aus.
Aber da geht noch mehr Tempo. Der Reifen heult ja noch gar nicht.


Is´n Semi .......der erzählt nich so viel wie ein Straßenreifen UHP .............

Hab es leider nicht mehr geschaft , den Reifen bei ner schnellen Runde zu Filmen.
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline turbobeni

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 79
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGF 120 Passat B4
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #86 am: 29. November 2015, 10:01:23 »
Wow, echt geniales Video. Gigantisch mit anzusehen wie der Reifen arbeiten muss  :thumbsup:
Lesen gefährdet die Dummheit.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #87 am: 21. März 2016, 21:38:47 »
Chat Auszug:











_________________________________________________ __________________
_________________________________________________ __________________



Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2545
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #88 am: 22. März 2016, 08:58:47 »
Nettes Video  :)

Schon mal über den Zahnradsatz des PG1 C4BP nachgedacht ?
http://wiki.seloc.org/a/Rover_PG1_gearbox
Vorteil auf dem Kurs wäre ein kürzerer 5. Gang im Vergleich zum C6BP U.
 ;D
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 "Ringtool"
« Antwort #89 am: 23. März 2016, 09:48:20 »
Joa, nachgedacht hab ich schon über so vieles  ;D

Aber die Kohle geht dieses Jahr zu 80% ins Fahren.

Tolles Auto aber dann keine Kohle mehr fürs Fahren ist ja auch ein Reinfall  8)
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.