http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 25 Boxen + Radio  (Gelesen 7507 mal)

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2578
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #15 am: 26. April 2013, 13:49:47 »
Im TF hab' ich ein Blaupunkt Anno 2003 mit Kassette (Nachtrag: Ravenna C3; vermutlich damals schon das letzte seiner Art) Wenn ich MP3 hören will, geht's über ein Kassettenadapter, der MP3-Player bekommt Strom aus dem Zigarettenanzünder. Und bin damit zufrieden, hab' weder das Gefühl, dass es plärrig ist, noch dass ich einen VW Bass drin habe.

Wobei ich vermuten würde, dass das plärrige im Klang von den Lautsprechern und der Tür herkommt. Ist zumindest beim PC so, selbst bei einem mit einfachem AC97-Sound'system'. Ich selber hätte vermutlich geschaut, wo ich vernünftige Breitbandlautsprecher herbekomme, die anstelle der alten eingebaut werden. Allerdings bin ich in der Hinsicht auch recht einfach gestrickt - es muss leicht umsetzbar und besser als vorher sein
« Letzte Änderung: 26. April 2013, 14:24:33 von TiefFlieger »
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4303
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #16 am: 26. April 2013, 22:40:43 »
BluePoint... was macht es? Es leuchtet Blau... :-)

Nicht nur , es kann auch 6 Monate ohne Strom die Sender halten . Versuch das mal mit dem 1000 Euro Bling Bling Müll .
Egal was für klangvolle Namen ohne Strom gehen die alle auf Null .
Daher , so schlecht ist Blaupunkt garnicht . Na und Klang und Auto ... lassen wir das lieber .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #17 am: 26. April 2013, 22:52:00 »
Nicht nur , es kann auch 6 Monate ohne Strom die Sender halten . Versuch das mal mit dem 1000 Euro Bling Bling Müll .
Egal was für klangvolle Namen ohne Strom gehen die alle auf Null .
Daher , so schlecht ist Blaupunkt garnicht . Na und Klang und Auto ... lassen wir das lieber .

Cool, das wusste ich jetzt nicht... Aber das wäre jetzt auch kein Kaufgrund... Hab heute mal nach 2 Monaten wieder den Antennenverstärker angeschlossen... Soll morgen nach Leverkusen gehen, da könnte es ja sein das man mal 5 min "Ausländisches Radio hören möchte"  ;)
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4303
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #18 am: 26. April 2013, 23:04:58 »
Für Mich schon , wenn du nämlich bei Saisonfahrzeugen jedes mal alles neu einstellen sollst , stellt sich irgendwann die Frage warum die Bling Bling Fraktion dafür zu dämlich ist das zu schaffen was Blaupunkt kann .
Warum bleibt Bling Bling aus wenn der Zündschlüssel nicht im Schloss steckt ? Mein Blaupunkt geht an .
So schlecht wie man die gerne Reden möchte sind die garnicht .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Micha - das Original

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2392
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 2002 Rovianer
  • Fahrzeug: MG TF 135; Rover 45
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #19 am: 26. April 2013, 23:08:17 »
Für Mich schon , wenn du nämlich bei Saisonfahrzeugen jedes mal alles neu einstellen sollst , stellt sich irgendwann die Frage warum die Bling Bling Fraktion dafür zu dämlich ist das zu schaffen was Blaupunkt kann .
Warum bleibt Bling Bling aus wenn der Zündschlüssel nicht im Schloss steckt ? Mein Blaupunkt geht an .
So schlecht wie man die gerne Reden möchte sind die garnicht .

Dafür lässt Blaupunkt diesen Schmarn mit der Keycard ja nicht. Was zwar sicher toll ist für den Erstbesitzer. Aber sobald der Wagen in 2. oder 3. Hand geht, haben wir ganz schnell das Szenario analog zum Notfallcode.
ex Rover 216 Si RF, Rover 45 1.8 Celeste, MG TF 135 RD

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4303
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #20 am: 26. April 2013, 23:11:05 »
Hab ich nicht , ich hab das Hamburg MP57 da gibts keine Key Card und auch keine Pin .
Eingebaut und gut .
Kommt Musik raus und mehr muss es nicht können .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Micha - das Original

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2392
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 2002 Rovianer
  • Fahrzeug: MG TF 135; Rover 45
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #21 am: 26. April 2013, 23:12:08 »
Hab ich nicht , ich hab das Hamburg MP57 da gibts keine Key Card und auch keine Pin .
Eingebaut und gut .
Kommt Musik raus und mehr muss es nicht können .

Als wenn der RD nicht schon genug Musik hergibt.  ;D ;D
ex Rover 216 Si RF, Rover 45 1.8 Celeste, MG TF 135 RD

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7611
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #22 am: 26. April 2013, 23:12:46 »
Key-Card?1853 Kartoffelkrieg?

Der allergrößte Vorteil von Blaupunkt und vor allem Becker liegt in den Rafioempfangsteilen, die den Namen wirklich verdienen. Da stinken alle Japaner leider gewaltig ab. Inkl. des OE-Radios in meinem Civic, das zeittypisch im Armaturenbrett integriert ist.  Mag für einige Leute irrelevant sein, für mich ist das absolut wichtig. Es heißt ja auch Autoradio
DAFUQ?

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4303
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #23 am: 26. April 2013, 23:18:29 »
Ich bin ja mit Manic sehr selten einer Meinung , aber da geb ich im 100% Recht .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #24 am: 27. April 2013, 00:54:40 »
Dann aber lieber Becker...

Glaub ich hab noch nen Schuss weg von meinem damalig ersten Radio... Stibitzt aus Muttern ihrem TF... Blaupunkt in Wurzelholz Optik... Hey es hatte Cinch Ausgänge :-) Aber hatte dann auch nach kurzer Zeit das KeyCard Problem... Seit dem kommen sie nicht mehr in Frage... Und natürlich auch da sie für meine Zwecke gar nicht geeignet wären...
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4303
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #25 am: 27. April 2013, 06:36:22 »
Dann lieber  .....

die Frage stellt sich garnicht.  Er hat ein Radio mit dem er Augenscheinlich zufrieden ist.  Hat Lautsprecher die ihm reichen und will lediglich den Blechernen Klang wegbekommen. 
Heisst Tueren ensprechend behandeln,  entweder mit Selbstklebenden Platten oder Antidroenmasse und gut ist. 
Deswegen muss man nicht gleich den halben Wagen auseinanderfetzen und neu verkabeln.
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2736
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #26 am: 27. April 2013, 07:29:41 »
Also jetzt schreib ich auch mal was also ich finde die Boxen im 25er so schlecht nicht.
Aber ich hab ein Sony-CD-USB-MP3 Radio CDX-GT828U dran und einen aktiven Subwoofer unter dem Beifahrersitz von Pioneer TS-WX22A
und ich finde das klingt nicht so schlecht was mir schon oft auch von anderen bestätigt wurde. Leider reichen da keine 100 Euro für beides zusammen.

Offline DerMeister

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1729
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZT190, 214RF, TF160
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #27 am: 27. April 2013, 09:41:40 »
Wenn es direkt ans Radio soll schau dir mal das Eton POW an, evtl. sowas wie ein Alpine 9812rb gebraucht suchen ( nciht das neuste aber grundsolide)

Am Radio und Endstufe kann man das µDimension Element 6 betreiben,  ist eine Option wenn man später nochmals Geld in eine Endstufe investieren möchte

Wenn es mit Endstufe sein soll schau mal nach Pioneer TS-E170Ci wenns günstig sein soll  Bull Audio CS 525.75. Endstufe nach einer kleinen gebrauchten Audioart, ppi ect schauen .

Zwingen notwendig ist aber eine Dämmung der Türen und Austausch der Lautsprecheraufnahmen 
TUNING - IT'S NOT A CRIME... IT'S A WAY OF LIFE

Offline Roverlution

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1089
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT 190, MG TF 135
    • Rover Club Hessen
Re: Rover 25 Boxen + Radio
« Antwort #28 am: 27. April 2013, 10:39:02 »
Der allergrößte Vorteil von Blaupunkt und vor allem Becker liegt in den Rafioempfangsteilen, die den Namen wirklich verdienen. Da stinken alle Japaner leider gewaltig ab. Inkl. des OE-Radios in meinem Civic, das zeittypisch im Armaturenbrett integriert ist.  Mag für einige Leute irrelevant sein, für mich ist das absolut wichtig. Es heißt ja auch Autoradio

Oder DAB+  ;)
Da hat man auch gleich ne größere Senderauswahl (Rockantenne FTW).
Bin soweit zufrieden mit meinem CDE-136BT.

Aber wie du schon schreibst, für viele ist Radio irrelevant.