http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG ZS 180 Lautsprecher vorne  (Gelesen 2098 mal)

Offline ov3rtak3r

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« am: 24. April 2013, 21:01:20 »
Hallo,

ich hab irgendwie gemerkt, dass der Klang der Lautsprecher vorne irgendwie etwas blechern ist, klingt nicht ganz so super. Wenn ich mal mit dem Ford Mondeo MK2 ('98) Fahre, merkt man den Unterschied irgendwie schon deutlich und da ist auch nur das Standard-Soundsystem drin.

Nun hab ich mir gedacht, dass es ja bestimmt möglich ist, diese Lautsprecher in den Türen zu wechseln. Hat da schon jemand Erfahrung mit und kann da vielleicht welche empfehlen? Und wie kompliziert ist da so der Einbau? Auf was sollte man da achten?

Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte ;)

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #1 am: 24. April 2013, 21:13:01 »
Ihr könnt quasi solche Mails gleich an mich adressieren... Ich hatte in jedem MG Modell ne Disco... :-)

Also austausch ist ohne weiteres Möglich, fraglich ist nur was du vor hast... Einfach ersetzen oder eventuell per Endstufe ansteuern... Dann natürlich mit welchem Budget das ganze abgehandelt werden soll...

Gruß Alex
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline ov3rtak3r

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #2 am: 24. April 2013, 21:16:43 »
Hm, na also ehrlich gesagt kenn ich mich nicht so gut aus, ich weiß halt gerade mal, dass es irgendwie blechern klingt und möchte halt, dass es besser ist :D

Was empfiehlst du denn? Also ich habs in der Regel auch nicht so laut an, nur ab und an halt ein bisschen lauter. Die Bässe könnten halt etwas besser zur Geltung kommen, aber es muss jetzt denke ich mal auch kein Subwoofer rein.

Reicht da denn der Austausch der Lautsprecher vorne durch irgendwelche besseren oder muss man da schon etwas mehr machen? Ich weiß ehrlich gesagt nicht mal, was eine Endstufe ist.. :D

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #3 am: 24. April 2013, 21:27:07 »
Oje... Das wird spannend...

Fangen wir mal an... Welches Radio ist denn zur Zeit verbaut?

Natürlich ist der Austausch der Lautsprecher nur dann Sinnvoll wenn diese auch ordentlich Arbeiten können... Was wieder voraussetzt das sie anständige Leistung bekommen... Selbst meine Utopia´s klingen nach eingeschlafenen Füßen wenn sie keinen Saft bekommen...

Es ist natürlich eine Anwender Frage, wenn du jetzt weder der Audiophile Typ noch der bist der puren Krach braucht, kommt man um eine Endstufe herum..

Was wichtig wäre ist erstmal die Tür so aufzubauen das sie auch wirklich klang bringen kann... Das Schlüsselwort hierbei ist Dämmung... Dies kannst du günstig mit Bitumen Matten "von denen ich aber abrate," oder Alubutyl was zu empfehlen wäre... Dies gibt der Tür mehr Stabilität und es reduziert nervige Resonanzen...

Also kann dir die Alpine SPG 17 CS empfehlen... Wenn du ohne Endstufe arbeiten willst... Hatte sie damals auch in meinem ZS, und sie passen plug&play... und sind eigentlich recht gute Allrounder der Einstiegsklasse...
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline ov3rtak3r

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #4 am: 25. April 2013, 15:39:31 »
Hi, danke für deine Antwort.

Also beim Autoradio handelt es sich um ein Sony MEX BT2500. Die Lautsprecher des Amazon-Links ersetzen ja dann die größeren unten rechts an der Tür. Es gibts doch aber noch kleinere, die an der Ecke des Fensters unten rechts sind, oder? Bringen die was bzw. sollte man die auch tauschen oder reichen die dann aus, wenn die großen getauscht werden?

Edit: Ich hab hier geguckt: http://www.amazon.de/Alpine-SPG-17CS/dp/B003VVMYPO/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1366897308&sr=1-1&keywords=Alpine+SPG+17+CS
Den Link hattest du gar nicht gepostet.. :D
« Letzte Änderung: 25. April 2013, 15:42:59 von ov3rtak3r »

Offline TamberlanE

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 RT
    • MG/Rover-Club Hessen
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #5 am: 25. April 2013, 15:44:29 »
die "Kleinen im Spiegeldreieck" musst du auch mit tauschen, da bei dem vorgeschlagenen Set jeweils die Hochtöner samt Frequenzweiche mit dabei sind. Original ist die Frequenzweiche an die Original Hochtöner gelötet. Um etwas Bastelarbeit wirst du trotz plug and play nicht herum kommen.
Nail here [ ] for a new monitor

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8321
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #6 am: 25. April 2013, 16:01:00 »
Hallo,

ich hab irgendwie gemerkt, dass der Klang der Lautsprecher vorne irgendwie etwas blechern ist, klingt nicht ganz so super. Wenn ich mal mit dem Ford Mondeo MK2 ('98) Fahre, merkt man den Unterschied irgendwie schon deutlich und da ist auch nur das Standard-Soundsystem drin.

Nun hab ich mir gedacht, dass es ja bestimmt möglich ist, diese Lautsprecher in den Türen zu wechseln. Hat da schon jemand Erfahrung mit und kann da vielleicht welche empfehlen? Und wie kompliziert ist da so der Einbau? Auf was sollte man da achten?

Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte ;)

Lies Dir das hier mal durch : http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,38356.0.html

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline kfi-tiger

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 856
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZS180 MKI (x2)& 530d
Re: MG ZS 180 Lautsprecher vorne
« Antwort #7 am: 25. April 2013, 16:33:01 »
Hey,

ich hab noch die Originalen für die Türen *die haben noch "gut" gespielt* ..... vielleicht ist das mehr was für dich  ::)
Die gewonnene Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.