http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Scheinwerfer Rover 200 steht vor  (Gelesen 1484 mal)

schnipsi

  • Gast
Scheinwerfer Rover 200 steht vor
« am: 13. Februar 2013, 18:17:25 »
Hallo,
ich habe bei meinem Rover 200, Baujahr 1999 festgestellt, dass der linke Scheinwerfer nicht bündig mit dem Lack abschließt sondern aus der Karosserie raus steht, dass man am vorstehenden Blinker hängen bleibt. Wir haben bereits versucht, mit den beiden Schrauben, die sich oben auf dem Scheinwerfer befinden, den Scheinwerfer wieder "reinzudrücken", aber leider hälts nicht.
Nun zu meiner Frage: gibt es noch eine andere Möglichkeit, den Scheinwerfer zu befestigen, warum drückts den raus, kann mir irgendjemand beschreiben (vllt mit Bildern), wie man den Scheinwerfer aus- und wieder einbauen kann?
Danke schon mal!

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Scheinwerfer Rover 200 steht vor
« Antwort #1 am: 13. Februar 2013, 21:30:00 »
Wenn ich mich recht erinnere hat der Scheinwerfer am Blinker einen Rastnippel der in den Kotflügel rastet, der wird dann ggf. gebrochen sein.
Der Scheinwerfer ist oben mit den sichtbaren Schrauben und unten hinter der Schürze normal mit 2 Schrauben befestigt, dazu muss also die Schürze runter..