http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Kupplungshydraulik 618SI - Geber leckt  (Gelesen 635 mal)

Offline Transalpler

  • Club Österreich
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 457
  • Geschlecht: Männlich
  • Jo nun isser 6 stellig...
Kupplungshydraulik 618SI - Geber leckt
« am: 20. Januar 2013, 09:49:53 »
Moin,

Beim 618SI meines Schwiegervaters ist die Hydraulik der Kupplung leergelaufen. Als Soforthilfe hab ich ihm das ganze mal entlüftet und gespühlt - jetzt kann er zumindest wieder fahren und schalten.
Der Geberzylinder dürfte lecken, da ich beim Griff unters Armaturenbrett ziemlich schmierige Finger bekam (mehr konnte ich mir nicht ansehen nicht in seiner recht engen Garage). Gibt es für den einen Rep Satz, oder ist Austausch sinnvoller - bzw. irgendwelche Tipps wie man den ausbaut - ist ja recht knapp der Raum zwischen Spritzwand und Federdom.
Nehmer dürfte auch schon nässen - ist wohl auch ein Fall für ein Neuteil?

Ach ja - noch eine Frage - wie entlüftet ihr eine 600er Kupplungshydraulik - meine Methode mit Mightyvac ist wohl nicht so optimal - eine Druckentlüftung wäre wohl effizienter, oder verkehrt herum vom Nehmer mit DOT4 füllen, wenn ich mir den Verlauf der Leitung so ansehe
« Letzte Änderung: 20. Januar 2013, 09:55:21 von Transalpler »
Jaguar x-Type 2.0D Estate 2006, Rover 75 2.0CDT 1999
Saab 9-3 II CV 1,8T 2004, Jaguar XF Sportbrake Premium Luxury 2.2TD 2013

Offline Jannek.

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2
  • Fahrzeug: Rover 600
Re: Kupplungshydraulik 618SI - Geber leckt
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2018, 20:25:16 »
Moin hab momentan bei mir auch so ein Kandidaten auf der Bühne stehen hab ein neuen Kupplungsgeberzylinder eingebaut. Nun steh ich vor dem Entlüftungsproblem, hattest du damals eine Möglichkeit gefunden?

Offline Jannek.

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2
  • Fahrzeug: Rover 600
Re: Kupplungshydraulik 618SI - Geber leckt
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2018, 20:37:04 »
Entlüften über Bremse und Nehmerzylinder hab ich auch schon getestet, ist aber soviel Druck drauf das mir die Brühe am Nehmerzylinder rausläuft am Schlauch als würde da etwas blockieren.

Offline Transalpler

  • Club Österreich
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 457
  • Geschlecht: Männlich
  • Jo nun isser 6 stellig...
Re: Kupplungshydraulik 618SI - Geber leckt
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2018, 13:59:24 »
Ich mußte damals zum Wechseln der Flüssigkeit auf die Kupplung treten, nachdem ich den Entlüfternippel gelöst hatte. Irgendwas hatte die Entlüfterbohrung verstopft...
In deinem Fall... Entlüfternippel mal ganz raus drehen und z.B. mit einem Draht ins Loch bohren, um Dreck zu beseitigen - dann sollte man die Leitung auch mit U-Druck füllen können...
Jaguar x-Type 2.0D Estate 2006, Rover 75 2.0CDT 1999
Saab 9-3 II CV 1,8T 2004, Jaguar XF Sportbrake Premium Luxury 2.2TD 2013