http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Fragen zum Zahnriemen K-Serie  (Gelesen 2162 mal)

hawkeye79

  • Gast
Fragen zum Zahnriemen K-Serie
« am: 01. Dezember 2012, 13:12:11 »
Hi ihr Roverfachleute,

Eine kurze Frage hab ich an dieser Stelle. Lieg ich da richtig wenn ich annehme, das zum spannen des Zahnriemns der Motor ausgebaut werden muss oder kann mein Rover auf ebener Erde stehen bleiben.

Gruss, ein fragender Carsten

Online Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3017
  • Geschlecht: Männlich
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Fragen zum Zahnriemen K-Serie
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2012, 14:35:00 »
lass einfach den motor wo er hingehört

und der zahnriemen wird mit spannrolle gespannt und nicht wie der keilriemen mit der lima

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Fragen zum Zahnriemen K-Serie
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2012, 14:37:17 »
Hi ihr Roverfachleute,

Eine kurze Frage hab ich an dieser Stelle. Lieg ich da richtig wenn ich annehme, das zum spannen des Zahnriemns der Motor ausgebaut werden muss oder kann mein Rover auf ebener Erde stehen bleiben.

Gruss, ein fragender Carsten

Mal davon abgesehen, dass es nicht hierher gehört...

Deine Alternativen sind schon komisch.  ???

Weder für den Zahnriemen, noch für den Keilrippenriemen, muss der Motor raus. Das Auto kann auf dem Boden stehenbleiben, allerdings ist es sehr sehr praktisch, wenn man das vordere rechte Rad abbaut und dafür das Auto anbockt. Ein Wagenheber, der den Motor abstützt, wenn das Motorlager abgebaut ist, ist auch sehr sinnvoll.

 
DAFUQ?

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2616
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Fragen zum Zahnriemen K-Serie
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2012, 17:31:39 »
Hilfe wenn ich sowas lese kann ich nur sagen Finger weg von allem denn da kann es nur schief gehen.

Online Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3017
  • Geschlecht: Männlich
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Fragen zum Zahnriemen K-Serie
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2012, 03:23:05 »
naja rover sind doch billig zu bekommen da ist es doch nicht schlimm wenn einer drauf geht...

hawkeye79

  • Gast
Re: Fragen zum Zahnriemen K-Serie
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2012, 08:38:50 »
Kann alle beruhigen hab nicht vor das selbst zu machen, hab nur nicht gross Ahnung von Autos und will das gerne ändern, also danke die ganzen ironischen, aber sicher trotz allem gut gemeinten Kommentare