http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Lotus Hethel - quo vadis ?  (Gelesen 6041 mal)

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2671
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7310
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #1 am: 19. August 2012, 15:54:35 »
Ach T-Online, mit dem Copy & Paste - Artikel. :)

Davon abgesehen: Ich schätze die Chancen wegen der Historie auf 50:50.
Mit BWL-Kopf hingegen würde ich klar in Richtung Insolvenz tendieren, so bedauerlich es auch wäre.
Wer will schon diese Schulden am Hals haben?

Ich bin aber immer noch sicher, dass das britische Pfund traditionell den produzierenden Gewerben in England geschadet hat und das immer noch tut. Auch wenn sie vom Prinzip her gut aufgestellt sind.

Aber für Börsenspielchen ist das natürlich super. Man könnte daher den Titel auch "quo vadis GB" nennen.
« Letzte Änderung: 19. August 2012, 15:56:27 von AC-3EX »

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2671
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #2 am: 19. August 2012, 17:10:58 »
Im gelben Lotus Forum wurde darüber diskutiert.

Zitat
Ach T-Online, mit dem Copy & Paste - Artikel.

Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2671
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7310
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #4 am: 29. September 2012, 11:40:27 »
Also ich hab' da mittlerweise ein mieses Bauchgefühl... :embarassed:

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2671
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #5 am: 29. September 2012, 13:06:46 »
Erinnert mich etwas an das MGR Sterben.
Da war langes Siechtum und dann schneller Tod  :(.
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7698
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2012, 10:48:21 »
Heute neuen Lesestoff bekommen... Werde ich mir in der Pause mal zu Gemüte führen!  :)

DAFUQ?

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2781
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2012, 11:01:39 »
Deja vu - sowas hatte MGR auch kurz vor dem Ende

Bin gespannt, wer hier die Pleite feststellt.
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7310
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2012, 11:09:52 »
Alex, hörst Du wohl auf, die Bastelbude auf Norfolk mit dem Stümperverein aus Birmingham auf eine Stufe zu stellen?! :laughing7:

Da die Exige V6 ja nun tatsächlich ausgeworfen wird und der Esprit ja anscheinend doch nicht eingestampft wurde, sehe ich eigentlich die vermeintliche Pleite in die Ferne rücken.

Wie oft stand Lotus denn schon mit dem Rücken zur Wand?

Wird schon schief gehen. :icon_thumright:

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2781
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2012, 11:17:40 »
Ach, liefern die Lieferanten wieder ohne Vorkasse?  :grin:

Der Esprit... erinnert mich an Duke Nukem Forever
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7310
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2012, 11:20:42 »
Ach, liefern die Lieferanten wieder ohne Vorkasse?  :grin:

Der Esprit... erinnert mich an Duke Nukem Forever

Anscheinend...

Stimmt. Allerdings gefiel mir DNF sehr gut. Weil oldschool. :grin:

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2781
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2012, 11:25:31 »
Na, wenn Lotus seinen alten Kurs wiederfindet, wirst Du den Esprit sicher lieben :evil:
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline UliV

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2671
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2012, 18:34:03 »
Alex, kannst du mir den Lotus Electro Vehicle Artikel zukommen lassen ?

U.U. find ich das Hethel Ding auf der EV Japan Tokio Internepcon 2013.
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7698
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2012, 21:00:13 »
Kann ich machen, Uli, allerdings muss ich für das Scannen des Artikels Zeit finden.

Allerdings handelt es sich um ein Hybrid-Fzg., kein reines Elektroauto.
DAFUQ?

tereoron

  • Gast
Re: Lotus Hethel - quo vadis ?
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2012, 15:14:07 »
Es wird ja schon lange darüber diskutiert. Ich glaube auch, dass es nicht so gut aussieht.