http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Projekt ZT-T geht nun doch los...  (Gelesen 33577 mal)

Offline IWAN

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Geschlecht: Männlich
  • mein zuverlässiger begleiter
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #240 am: 01. Februar 2015, 17:03:44 »
krasser woofer  :icon_thumleft: 

in was für ein gehäuse kommt er den? bandpass? wie viele liter?
Rover 45 iDT
Mein Rover ist wie eine ältere Dame: etwas inkontinent und braucht immer etwas Aufmerksamkeit.

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #241 am: 01. Februar 2015, 23:16:05 »
Es sind 2 Stück :-)

Sie wohnen jeweils in ca. 28ltr. Bauart Bassreflex.
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline IWAN

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Geschlecht: Männlich
  • mein zuverlässiger begleiter
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #242 am: 02. Februar 2015, 02:32:45 »
2 stück? ganz nach dem Motto doppelt hält besser?  :evil: :icon_thumleft:

ich finde auch, dass im bassreflex der beste kompromiss aus druck und klang herrscht  8)
Rover 45 iDT
Mein Rover ist wie eine ältere Dame: etwas inkontinent und braucht immer etwas Aufmerksamkeit.

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #243 am: 02. Februar 2015, 11:57:14 »
Na dachte bei der Bestellung das ein 8 Zoll Woofer eventuell viel zu verloren wirkt... Ich hatte ja keine Vorstellungskraft was die Jungs da auf die Beine gestellt haben... Die müssen sich in keinster weise vor einem 12er Verstecken... Das was ihnen an Fläche fehlt machen sie mit Hub wieder wett...

Ja und das BR Gehäuse ist auch am leichtesten zu bauen und vor allem abzustimmen... Auch gefällt mir BP vom klang her nicht unbedingt...

Und für geschlossen sind die 2 einfach nicht geeignet, glaub das würden sie nicht lange mit machen, somit ist das schon ganz gut so...

Bin mal gespannt wie es dann wird wenn sie eingelaufen sind... Noch steht die Stufe auf halber Leistung um sie Willkommen zu heißen, aber die Luft die sie schon jetzt umher schieben lässt auf großes schließen :-)
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline IWAN

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Geschlecht: Männlich
  • mein zuverlässiger begleiter
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #244 am: 02. Februar 2015, 13:16:58 »
eben bisschen gegoogelt. allein die sicke ist ja total krass. das sieht schon böse aus. und 2 mal 30liter kann man auch einigermaßen unterbringen, sodass immernoch genug kofferraum übrig bleibt. interessant deine projekte  :perfect:
Rover 45 iDT
Mein Rover ist wie eine ältere Dame: etwas inkontinent und braucht immer etwas Aufmerksamkeit.

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #245 am: 02. Februar 2015, 19:34:27 »
Ja man sieht ihnen schon an das sie pro Woofer 1KW vertragen :-)

Hatte ja erst vor gehabt 2 Audio System HX08 SQ zu verbauen, aber als ich sie dann in der Hand hatte, wusste ich das wir keine freunde werden... Ein etwas besserer TMT... Dort werden sie wohl nun auch ihre Zukunft fristen... Wobei ich nicht mal schlüssig bin ob sie dafür taugen, die verbauten Hertz HSK HiPower sind da wohl doch ne Spur belastbarer...
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline P4TriX

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 X-Power
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #246 am: 16. Februar 2015, 10:54:11 »
Ja die beiden sind schon übel...vorallem können sie wirklich Tief was man erst einmal nicht bei nem 8" denkt :perfect:

Offline Gustel

  • Club Baden Württemberg
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1824
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190 / Mini Cooper / ZS 180 MK2 R.I.P
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #247 am: 23. Februar 2015, 10:55:32 »
Jetzt weiß ich warum du das alles einbaust  ;D

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #248 am: 24. Februar 2015, 11:06:49 »
Dank Garage eher nicht...

Dient eher dazu im Sommer die Heiße Luft einfach raus zu schieben...
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #249 am: 26. Februar 2015, 21:59:04 »
*Hust*

Die kleinen Sundowns sind verkauft...  ;D ;D ;D
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #250 am: 01. März 2015, 00:02:57 »
Der neue ist daaaaaaaaaaaaa....

 :D JL 13W7  :D
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline Gixxerpat

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 133
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 Mk1
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #251 am: 01. März 2015, 08:34:53 »
da weiß man gleich wo das geld steckt xD
Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #252 am: 01. März 2015, 23:06:19 »
Die Kommentare sind recht sinnlos...

Dieses Hobby trägt sich quasi von selbst. Ich habe bis dato einmal investiert und verkaufe/kaufe seitdem Dinge...

Nur um dir dies mal kurz zu erläutern... Wie viel mich der Spaß kostet....

z.b. 2 X Sundown SA8 in den Staaten bestellt 430€ bezahlt... Verdammtes Glück gehabt das sie ohne kosten durch den Zoll gerutscht sind...

1,5-2 Monate besessen und mit ihnen gespielt...

Verkauft für 400€

= -30€ ist wie ich denke ein annehmbarer Verlust...

JL 13W7 für 395€ gekauft...

= +5 €

Also erzähl bitte nicht solch Sachen...

Bis dato hab ich all meine Sachen sehr günstig erstanden "meist durch Glückskäufe oder Beziehungen ""man übt das Hobby ja schon lang genug aus"" und die Sachen an 3. ohne nennenswerten Verlust verkauft.
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS
Re: Projekt ZT-T geht nun doch los...
« Antwort #253 am: 01. März 2015, 23:12:21 »
Die Kommentare sind recht sinnlos...

Dieses Hobby trägt sich quasi von selbst. Ich habe bis dato einmal investiert und verkaufe/kaufe seitdem Dinge...

Nur um dir dies mal kurz zu erläutern... Wie viel mich der Spaß kostet....

z.b. 2 X Sundown SA8 in den Staaten bestellt 430€ bezahlt... Verdammtes Glück gehabt das sie ohne kosten durch den Zoll gerutscht sind...

1,5-2 Monate besessen und mit ihnen gespielt...

Verkauft für 400€

= -30€ ist wie ich denke ein annehmbarer Verlust...

JL 13W7 für 395€ gekauft...

= +5 €

Also erzähl bitte nicht solch Sachen...

Bis dato hab ich all meine Sachen sehr günstig erstanden "meist durch Glückskäufe oder Beziehungen ""man übt das Hobby ja schon lang genug aus"" und die Sachen an 3. ohne nennenswerten Verlust verkauft.

Denn kaufst du anständig verkaufst du auch wieder gut...

Ist doch nichts anderes wie mit unseren Autos... Wer nicht unbedingt neu gekauft hat bekommt meist den Einsatz auch wieder heraus... Die 3000 die ich für meinen Bezahlt hab bekomme ich dicke nach 3 Jahren wieder... Kein anderes Fahrzeug bietet solch einen geringen Wertverlust da eh nichts wert :-)
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear