http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG 5 Concept Car  (Gelesen 6856 mal)

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2553
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #15 am: 20. April 2011, 18:54:29 »
Heute sind doch die meisten Neuwagen finanziert, Geschäftswagen oder gar geleast. 3 Jahre ohne Probleme fahren, nur nicht aus der Masse herausragen. Mal ehrlich wer kennt den heute noch Kfz Technik.
Daher muss ein massentaugliches Auto aussehen, wie alle anderen massentauglichen Autos.
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Micha - das Original

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2382
  • Geschlecht: Männlich
  • Seit 2002 Rovianer
  • Fahrzeug: MG TF 135; Rover 45
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #16 am: 20. April 2011, 19:04:21 »
das ist eben das schlimme das niemand mehr wirkl auf individuelles steht ! wenn das wieder mehr gefragt wäre würde der markt anders aussehen glaub ich mal

Nein, das ist doch ein absoluter Widerspruch. Würde der Markt sich am Individualgedanken der Käufer orientieren, würde das Individuelle abermals zur Masse. Und es gibt ja jetzt schon auch bei den Massenherstellern Individualisierungsabteilungen. Nur, das muss auch bezahlt werden.
ex Rover 216 Si RF, Rover 45 1.8 Celeste, MG TF 135 RD

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2577
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #17 am: 20. April 2011, 20:15:18 »
Auch wenn ich sonst eher pessimistisch in der Richtung bin: soviel Vielfalt wie heute gab's noch nie. Allein an Karosserieformen: die ganzen Crossover-Kisten (z. B. BMW X-Serie, die neben SUVs mit dem X1 sowas wie nen Geländekompaktwagen hat), die aufgestylten Kleinwagen (Mini, Citroen DS-Serie), dazu noch ne Handvoll Coupe-Cabrios und die üblichen Karosserieformen. Audi (war bei mir früher ein no-go) hat es inzwischen geschafft, echt attraktive Innenraumgestaltungen hinzubekommen... also, es gibt schon Fortschritt

Einziges Haar in der gegenwärtigen Suppe: einige aktuelle Designtrends sehen aus wie Heuschnupfen - total verquollen. Schöne Coupes mit eleganter Linienführung sind ausgestorben und Hyundai verfolgt mit seinem durchaus interessanten Coupe in Deutschland eine Preispolitik, die sich an alten Klischees über den deutschen Automarkt orientiert. Schade, ich hätte dem Wagen deutlich mehr Chancen gewünscht...
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

siebnschläfer

  • Gast
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #18 am: 20. April 2011, 20:46:08 »
ich muss sagen das hyundai den richtigen weg einschlägt !! sie arbeiten an intressanten neuen ideen und bauen eig gar nich so unschöne autos. mir persönlich schmeichelt der i30 sehr muss ich zugeben !!

die preise im gegensatz zur ausstattung finde ich bei der marke ebenfalls recht zumutbar !! jedenfalls im gegensatz zur vw-group !!

wo ich dennoch zustimme ist, das die wagen alle aufquellen !! früher war eine b säule noch eine b- säule und heute ist sie fett wie ne abc säule geworden !!

Offline Gustel

  • Club Baden Württemberg
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1839
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190 / Mini Cooper / ZS 180 MK2 R.I.P
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #19 am: 20. April 2011, 23:19:36 »
Das mit der B Säule hat auch andere Gründe.
Nämlich die Sicherheit. Noch nie waren Autos so sicher.

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3106
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #20 am: 20. April 2011, 23:53:37 »
stimmt sicherer sind die autos... nur die räder fallen zuleicht ab :D :D


http://www.bild.de/regional/dresden/fahrerflucht/mysterioese-flucht-nach-unfall-mit-luxuswagen-17470816.bild.html

aber die säulen mit ihren airbags und co sind einfach du dick... heute musst 5-6 mal schauen das du dahinter keinen übersehen hast... echt nervig....


Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #21 am: 21. April 2011, 08:23:13 »
Wenn man sich die Rover-Modelle im Kontext der 90er ansieht, dann suche ich gerade mal krampfhaft nach Anzeichen von Individualität... Damals waren die Kisten doch genauso Einheitsbrei. Und es wurde genauso gejammert. :-/ 

Das Retro-Getue beim 75 war genauso ein Trend, wie chromumrandete Grills bis in die Kompaktklasse. Die Kundschaft, die man damit angelockt hat, mehrheitlich konservativ, wenige junge Fahrer. Die hübschen, jungen Mädels haben seinerzeit offenbar was anderes gefahren als Rover. In den diversen Autohäusern, wo ich gearbeitet habe, waren es überwiegend ältere, konservative Kunden, die das Gros der Kundschaft ausgemacht haben. MGRover war einfach nie hip.


DAFUQ?

siebnschläfer

  • Gast
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #22 am: 21. April 2011, 08:56:03 »
ja es ist richtig das die sicherheit nie so gut war wie heute aber dennoch finde ich die neuen karosserieformen schlechter als früher !
wenn du heut in nem insignia sitzt hast du um raus z blicken bestenfalls schießscharten!!

wie kann man in nem fiesta ne einparkhilfe hinten brauchen!!?? das kann doch nich die zukunft sein!! nur weil man scheinbar versucht gänzlich auf jegliche scheibe zu verzichten!!

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2577
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #23 am: 21. April 2011, 09:54:53 »
...
wie kann man in nem fiesta ne einparkhilfe hinten brauchen!!?? das kann doch nich die zukunft sein!! nur weil man scheinbar versucht gänzlich auf jegliche scheibe zu verzichten!!
Fahrende Gummizellen...

Ich vermute mal, wir müssen noch paar Jahre warten, bis die Designer alle neuen Möglichkeiten der Blechformung zur Genüg ausgekostet haben und sich wieder auf die klassischen Werte des Automobildesigns konzentrieren können
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline ML1981

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • Läuft!!
    • Cars and Babes 2.0
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #24 am: 21. April 2011, 15:16:47 »
Das Concept Car find ich schick!!  :icon_thumleft:
Meine Internetseiten
www.autos-und-frauen.de - Was MANN braucht!!!

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4335
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #25 am: 21. April 2011, 20:29:12 »
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3106
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #26 am: 22. April 2011, 02:43:18 »
Der "Luxuswagen" hat im Vergleich zum 75 in 4 von 5 Disziplinen verloren ;D
Cockpit sieht eher billich aus

aber der hier liegt tiefer auf der Strasse ;)

Offline Stitch

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2289
  • Geschlecht: Männlich
  • R75 Benzin/Gas
Re: MG 5 Concept Car
« Antwort #27 am: 22. April 2011, 08:31:21 »
und hat einen ansatz von sidepipes^^

zudem braucht der, zumindest auf der beifahrerseite, weniger reifen als der 75 ;)
Rover 75 (ruhend); Sternchen; Grand C4 Picasso (ein echt tolles Gerät!)