http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: ZS MKI auf MKII Frontumbau  (Gelesen 7764 mal)

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #15 am: 07. März 2011, 11:19:45 »
Bild von der Seite wäre noch interessant wie der Stoßstangenübergang da ist.

Immer noch englisches Spaltmaß, aber besser als mit der MKI Front
Ist kein Spalten Ferkel Produkt, das habe ich schon eingesehen!  ;D

Haben die originalen Kiemen beim MKII keine Funktion?

Hi Marcel,

Sind nur Atrappe und schlecht aufgeklebt!
Nenn es Eyecatcher wie Ha-Pe schon schreibt...!

Kann passieren das dir die auf der Autobahn abfallen, alles schon dagewesen!

Wenn ich mir die noch irgendwann hole, dann wirklich mit einer Funktion dahinter, das die warme Luft dort entweicehn könnte!
Wie zum Beispiel beim aktuellen Subarum Impreza WRX Sti ...


-heiko
MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3092
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #16 am: 07. März 2011, 12:46:09 »
hmmm wenn da die luft raus soll dann höchstens die von der bremse... oder wie willst denn den innenkotflügel umgehen ???

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6594
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #17 am: 07. März 2011, 21:41:44 »
Achja, was hat der ganze Spaß eigentlich gekostet? Die Umbau-Frage kommt ja öfter.

Hab ich die Antwort übersehen oder der Genießer schweigt? ;D
Ungefähre Größenordnung reicht auch schon, auch per PN möglich.
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #18 am: 09. März 2011, 11:42:03 »
hmmm wenn da die luft raus soll dann höchstens die von der bremse... oder wie willst denn den innenkotflügel umgehen ???

Stimmt Innenkotflügel! Da war doch was!
Aber selbst da ist irgendwie auch ein Weg den man gehen könnte!

Hab ich die Antwort übersehen oder der Genießer schweigt? ;D
Ungefähre Größenordnung reicht auch schon, auch per PN möglich.

Genießer schweigt, und wundert sich über das Loch im Geldbeutel!!
Je nachdem wie günstig du an die Teile kommst und ob du einen Lackierer hast zwischen 700€ bis 1200€  ist realistisch!

-heiko




MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

Offline morpheus12

  • FAQ/Web-Team
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2986
  • Geschlecht: Männlich
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #19 am: 09. März 2011, 15:39:22 »
Super Geil gemacht! Finde ich echt klasse. Ich hoffe mich bald aufraffen zu können um bei dir vorbei zu schaun!

Würde ich bei mir auch gerne machen aber leider ist das ja ca. mit dem 3x Aufwand verbunden.

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #20 am: 10. März 2011, 17:59:57 »
Der von vorne Rechte Plastikeinsatz muss eh für die ITG CAI geöffnet werden.
Dann noch geöffnete Kiemen und der Motor kriegt perfekt Luft.

Saubere Arbeit, das sagte ich dir schon.
Grüsse
Uli

sooo und weiter gehts!

Mußte mir ja irgendwas suchen was die Rechteck-Öffnung vorne in der Stoßstange perfekt abdeckt!
Rund schaut komisch aus und es würde somit an einigen Stellen die Luft entweichen bzw. vorbei ziehen!

habe dann ein passgenaues Teil gefunden, was die Rechteck-Öffnung vorne in der Stoßstange paßgenau verschließt!
Siehe Bild:

Das perfekte an dem Air Intake Duct ist, das es abfallend nach hinten geht somit, stört micht die Hupe hinter der Stoßstange nicht!
Und natürlich das gleich ein Öffnung bzw. ein Anschluss ist, wo ein Kaltluftschlauch angeflanscht werden kann!

Diese Öffnung hat leider nur einen Durchmesser von 51mm!
Heißt die Öffnung mit scharfen Messer erweitern/vergrößern, Kaltluftschlauch dran und dann einen geeigneten Schrumpfschlauch drüber!

Bild:

Meinung?


der heiko
MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2550
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #21 am: 10. März 2011, 19:01:48 »
Gut
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Dennsen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 530
  • Geschlecht: Männlich
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #22 am: 11. März 2011, 11:55:08 »
Front sieht top aus! Hut ab, denn wie war mal in einem Tut hier zu lesen: Die MGRFahrer haben ja das Bastel-Gen.
« Letzte Änderung: 11. März 2011, 11:57:12 von Dennsen »
(R)over them all.

R.I.P.:   - 200 RF silverstone -   Danke. 07.04.2011

Offline MG4Life

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1293
  • Geschlecht: Männlich
  • BMW 3er QP (E46) + Audi TT Roadster (8N)
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #23 am: 11. März 2011, 12:03:27 »
sehr schick ... deutliche aufwertung des fahrzeugs!

Huggy Bear

  • Gast
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #24 am: 29. März 2011, 22:01:55 »
Der rote sieht ein bisschen aus wie ein Autoscooter mit dieser Wulst vorne dran.

Fehlt nur noch der Stromabnehmer nach oben... Also die Sportantenne :)

Offline UliV

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2550
  • Geschlecht: Männlich
  • Ist die K-Serie gesund, freut sich der Mensch.
  • Fahrzeug: ZS Mk2; Elise Mk1;..
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #25 am: 03. April 2011, 10:23:19 »
Heiko dein Umbau hat mir sehr gut gefallen.

Hoffe auf bald wieder.
In München, Ulm oder Stuttgart.

Grüße
Uli
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #26 am: 04. April 2011, 20:39:08 »
Ich habe flashers ZR-Umbau zu einem eigenen Thread gebastelt und abgetrennt.

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,41251.0.html
DAFUQ?

Offline BassT

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 734
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS MK II "Black Pearl"
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #27 am: 21. Juli 2011, 15:44:20 »
Haben die originalen Kiemen beim MKII keine Funktion?

Wer hier immer noch behauptet, dass die Kiemen keine Funktion hätten, der ist wohl noch nie mit nem MKII in ner Stadt unterwegs gewesen.
NATÜRLICH haben die eine Funktion  ;D

Ich sag nur

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8305
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: ZS MKI auf MKII Frontumbau
« Antwort #28 am: 21. Juli 2011, 20:47:37 »
Wer hier immer noch behauptet, dass die Kiemen keine Funktion hätten, der ist wohl noch nie mit nem MKII in ner Stadt unterwegs gewesen.
NATÜRLICH haben die eine Funktion  ;D

Ich sag nur

Poser  ;D

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.