http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: [Lotus] Nitron Suspensions  (Gelesen 10014 mal)

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7112
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
[Lotus] Nitron Suspensions
« am: 22. November 2010, 16:44:40 »
Servus!

Ich frage mich schon seit geraumer Zeit, ob ich mir die Nitron NTR (fast road) holen soll oder eben die Nitron Race Pro NTR (fast road)...
Hast Du ne Idee, Stiggi?

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #1 am: 22. November 2010, 16:48:25 »
Guten Tag!

Ich an Deiner Stelle würde die fast road wählen.

Wie Du weißt, kommt es beim Dämpfer immer auf eine bestmögliche Kontrolle über die Feder an.
Man kann fast schon pauschal sagen: je höher die Federrate und härter die Feder, desto schwerer wiegt mangelnde Kontrolle bei einem Dämpfer.

Die normalen NTR haben 40mm Durchmesser, die Race Pro 46mm.
Ich glaube nicht, dass bei den verhältnismäßig weichen Federraten der fast road bzw. track day Spec nicht auch der normale NTR formidabel funktioniert.

Damals mit den 40ern hatte ich ja eigentlich zu harte Federn (wie die Toyota-Federn im NTR, nur dass meine Kiste leichter war) und es benahm sich vorbildlich auf der Rennstrecke.

Will sagen:
Die 400 Euro Aufpreis sind besser in etwas Benzin und BigMacs investiert, weil ich glaube, dass sich der Kontrollgewinn durch mehr Dämpfervolumen erst bei Slick-tauglichen Federraten (900/1200 oder so) lohnt.
NAtürlich gesetzt dem Fall, der Hobbyfahrer merkt überhaupt einen Unterschied (was ich nicht glaube).
« Letzte Änderung: 22. November 2010, 16:50:23 von The_Stig »
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7112
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #2 am: 22. November 2010, 16:49:10 »
Ja, nur das wollte ich hören!


:love7: :love7: :love7: :love7: :love7: :love7:

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #3 am: 22. November 2010, 16:50:51 »
Und warum hörst Du nicht auf meinen Rat und postest trotzdem die 46mm-Dämpfer? :)
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7112
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S (V6)/BMW125d
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #4 am: 22. November 2010, 16:53:58 »
Und warum hörst Du nicht auf meinen Rat und postest trotzdem die 46mm-Dämpfer? :)

Weil die schöner aussehen.
Außerdem dient dieses Beispiel nur der Illustration.


Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #5 am: 22. November 2010, 16:56:09 »
Ja, wenigstens das Eibach-Feder-Upgrade stellst Du nicht in Frage. Eine weise Entscheidung. ;D

Hoffentlich lassen sich meine NTR nochmal revidieren, wert wäre es das Fahrwerk schon... :-/
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

M.I.B.

  • Gast
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #6 am: 23. November 2010, 20:22:05 »
sind wir hier jetzt im Lotus Forum  :huh: :evil:
wenn ja wat machen dann die unmengen von MGR fahrern hier haben die kein zuhause  :angel:
oder haben sich hier ein paar Lotusfahrer mit nicht MGR relevantenthemen in der seite geirrt ????? ;D

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #7 am: 23. November 2010, 20:25:49 »
sind wir hier jetzt im Lotus Forum  :huh: :evil:
Ja. ;D
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

M.I.B.

  • Gast
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #8 am: 23. November 2010, 20:27:58 »
JA JA JA
habs dann jetzt auch gelessen Deutsches MG/ROVER/Lotus Forum
bin ich den nirgens sicher noch nicht mal nach feierabend

M.I.B.

  • Gast
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #9 am: 25. November 2010, 13:03:56 »
 
NEWSLETTER 10 - 2010



 KOMO-TEC NEWS

Nitron Stoßdämpfer Elise/Exige:
Komo-Tec ist offizieller Importeur für Nitron Fahrwerke, seit 2010 vetreibt Nitron eine neue Produktlinie, seitdem können die Nitron Sportfahrwerke auch mit Eibach Federn ausgestattet werden und können bei uns im Hause eine Tüv Abnahme erhalten. Es gibt verschiedene Varianten der Federkennung und Abstimmung, wir beraten Sie gerne
Zur Einführung bieten wir zwei Sonderangebote an.

-Fahrwerk "Street Serie" Aluminium Stoßdämpfer für den Straßengebrauch, höhenverstellbar, Härte einfach einstellbar. Für Elise MK1/Mk2 Rover und Toyota
Sonderpreis Satz: 739€

-Fahrwerk "Track Day" Aluminium Stoßdämpfer für den ambitionierten Straßenfahrer und für Trackdays. höhenverstellbar, Härte einfach einstellbar, Eibach Motorsport Federn, hinten mit Hilfsfeder. Für Elise MK1/2 (ohne Hilfsdfeder)
Sonderpreis 1449€

Elise 111R/Exige MK2
Sonderpreis 1589€

http://www.komo-tec.com/Newsletter/Newsletter-10-2010::660.html

 
« Letzte Änderung: 25. November 2010, 13:09:32 von M.I.B. »

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #10 am: 25. November 2010, 13:08:02 »
Habt's noch ein NSS für Mk1 auf Lager für mich?  ;D

Alle anderen Händler warten auf die neue Charge im Januar...
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6762
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #11 am: 25. November 2010, 15:19:10 »
JA JA JA
habs dann jetzt auch gelessen Deutsches MG/ROVER/Lotus Forum
bin ich den nirgens sicher noch nicht mal nach feierabend

Seit wann hast Du nen Feierabend.. :evil:
Raritätenschmiede Longbridge

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #12 am: 23. August 2012, 09:30:39 »
So, Thread-Kapern at its best. ;D

Das hier (Nitron 46mm):


oder das hier (Intrax 1K2):


oder das hier (Quantum Pro):


oder das hier (Öhlins Race):


Pro Nitron:
- günstigster Preis (habe Kontakte)
- in der Szene stark vertreten und hochangesehen
- großer Dämpferdurchmesser, daher mehr Kontrolle und Komfort auch bei harten Federn
Contra Nitron:
- in der Szene stark vertreten (bla, bla, nimm das, ist sicher toll)
- Rebuilds sehr teuer (>500€, jedes Jahr bzw. alle zwei)

Pro Intrax:
- viel Erfahrung mit Elise, also passende Dämpferkennlinien etc. bereits in der Vergangenheit abgestimmt
- = das legendäre BSC-Fahrwerk
- Abstimmungsfahrten vor Ort möglich mit kostenlosem Einstellen
- Rebuilds selten notwendig und dann günstig
- deutscher Support
Contra Intrax:
- winziger Hersteller, wer weiß wie lange noch?
- kein TÜV möglich (interessiert das?)
- die BSC-Abstimmungen wohl nicht frei verfügbar

Pro Quantum:
- im Renneinsatz sehr populär (Elisetrophy)
- Preisgünstig
- sehr guter Support über Eliseparts
Contra Quantum:
- kennt kein Schwein, mit Abstand am Seltensten
- kein TÜV möglich
- zur Qualität der verwendeten Federn lässt sich nix sagen (gell Jörg)

Pro Öhlins:
- das "Ultimative"
- top Support
- alles Erdenkliche möglich
Contra Öhlins:
- extrem teuer (>3000€)
- häufige Rebuilds notwendig
- tw. ohne Helpers, könnte bei härteren Federn relevant werden
pro/contra: mehrfach verstellbar - braucht man das? ich glaube nicht.


So.
Was meint Ihr? ;D

Das Öhlins ist mir eigentlich viel zu teuer.
Dafür sagen die, denen ich auch sonst in puncto Abstimmung etc. vertraue, dass das das absolut Beste sei, was es überhaupt gibt.
Trotzdem. 3400€ ohne Abstimmung...nä.

Das Quantum ist relativ populär bei den Racern, aber sonst sehr wenig vertreten und auch relativ neu am Markt.
Würde daher im Zweifel die Finger davon lassen, obwohl es das zweifach verstellbare für einen ordentlichen Preis gibt.

Intrax würde mich reizen, da die sehr hochwertige Fahrwerke herstellen und seit Jahrzehnten mit Elisen rumspielen.
Wäre zwar selten, aber einigermaßen günstig - und der Support muss klasse sein. Bekannte fahren beim Kauf der Dämpfer dort hin und lassen sich die stundenlang gratis abstimmen, bis es ihnen passt. Inklusive Abstimmungsfahrten.

Nitron würde ich sehr günstig (~1500€) kriegen.
Soll gut sein.
Support top, aber Rebuilds sehr regelmäßig notwendig und dann teuer.
Außerdem bin ich wg. der Qualität der Federn nicht überzeugt. Die Eibach verbauen sie nach Umstellung auf eigene Herstellung nicht mehr...und die früheren aus eigener Herstellung sind Schrott (hatte ich in der alten Elise), sofort am Rosten und so. Jörg kann ein Lied davon singen; seine Eibachs sehen wie neu aus und die Hilfsfedern aus Nitron-Produktion rosten schon. Und das bei seiner Kiste, die ja nun eigentlich im Wohnzimmer steht. Bei meinem NSS ist mir das wurscht; aber wenn mir bei einem Fahrwerk der 2000-Euro-Klasse die Federn nach einem Jahr rosten, wäre ich schon am Kotzen.

Wer berät mich nun?  :-/
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline toupman

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Geschlecht: Männlich
  • Elise MKI, Saab 9-3
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #13 am: 23. August 2012, 11:22:12 »
Wenn ich eines dieser vier Fahrwerke wählen sollte, würde ich vermutlich das BSC nehmen.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #14 am: 23. August 2012, 11:27:43 »
Wenn ich eines dieser vier Fahrwerke wählen sollte, würde ich vermutlich das BSC nehmen.
Neein, halt.
BSC gibt's nicht mehr.
Nur Intrax (die das BSC mit maßgeschneiderten Abstimmungen versehen haben, die man heute auch nicht mehr bekommt).
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline toupman

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Geschlecht: Männlich
  • Elise MKI, Saab 9-3
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #15 am: 23. August 2012, 11:48:37 »
Also ist das Intrax ein BSC mit anderer Abstimmung.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #16 am: 23. August 2012, 12:19:44 »
Also ist das Intrax ein BSC mit anderer Abstimmung.
Eher umgekehrt.
Das BSC ist ein Intrax mit sorgsam ausgesuchten Federraten und erfahrener Abstimmung.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline toupman

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Geschlecht: Männlich
  • Elise MKI, Saab 9-3
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #17 am: 23. August 2012, 12:54:52 »
Und das gibt's nicht mehr und wird es auch nicht mehr geben?

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #18 am: 23. August 2012, 12:56:11 »
Und das gibt's nicht mehr und wird es auch nicht mehr geben?
Es sei denn ich finde 9 andere, die auch sowas wollen.
Also nicht mehr.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline toupman

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 406
  • Geschlecht: Männlich
  • Elise MKI, Saab 9-3
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #19 am: 23. August 2012, 13:42:52 »
Wo grob liegt denn dann der Preis, wenn wir 10 werden würden?

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Nitron Suspensions
« Antwort #20 am: 23. August 2012, 14:20:54 »
Wo grob liegt denn dann der Preis, wenn wir 10 werden würden?
Das hilft mir in meiner Entscheidung nicht weiter.
Wir werden maximal 5 und suchen seit Monaten.
Preis dann so um 1900 Euro, denke ich.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.