http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Straßenmarkierungsfarbe entfernen  (Gelesen 17046 mal)

Skyedriver

  • Gast
Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« am: 04. Oktober 2010, 00:03:44 »
 :evil:, jupp ihr seht richtig.
An meinen letzten Urlaubstage, der herrlich schön war musste ich verkehrsbedingt
ausweichen und kam mit der linken Seite auf nen frischen Strich.

Die linke Seite ist nun vorn bei der Tür schön weiß und der  Radkasten nicht mehr schwarz :evil:

Ich weiß nur das die Farbe Plastik ist. Meint ihr ich bekomm das mit Ice-streaming weg
oder lieber gleich Teile über UK-Bucht tauschen ?

Gruß

PS: Zum Glück musste i schaffen und mich nicht blamieren auf dem Treffen ;)
      da wollte ich eigentlich schon mit Stolz die geänderte Bremsanlage vorführen ;)


Offline koax

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZR 160 MK I
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2010, 06:46:04 »
Also probieren kannst du des mit einer Lackreinigungsknete, damit geht vielleicht ein bisschen was

an sonsten bei Lackierer nach Verdünnung für 2k-lacke o.ä. nachfragen, wenn das nicht klappt, musst du mit 2000er Nassschleifpapier ran, selbst mit Schleifpolituren und Lammfell solls im Härtfall schlecht weggehen.

Ich würds erstmal mit der Knete probieren.

viel Erfolg  :rolleyes:

Ice-streaming?!

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2010, 06:47:43 »
Wie ich selbst letztens erfahren musste: Die Knete ein mächtig' Werkzeug ist! Der Wagen meiner Freundin war komplett voll mit Lacknebel. Ging 1a!
DAFUQ?

Offline McKnete

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1383
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2 x ZR MKII
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #3 am: 04. Oktober 2010, 09:32:54 »
Wäre noch die möglichkeit das mit nem Fön Gleichmäßig zu erwärmen.
Anschliessend mit nem Holz Eisstiehl oder Ähnlichem VORSICHTIG abschaben.
Joes Pizzaria – Sie überfahren's, wir überbacken's

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2010, 09:52:43 »
also auf der Straße brennen sie das auch immer ab  ;D

Offline koax

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZR 160 MK I
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2010, 10:10:15 »
Wäre noch die möglichkeit das mit nem Fön Gleichmäßig zu erwärmen.
Anschliessend mit nem Holz Eisstiehl oder Ähnlichem VORSICHTIG abschaben.


ist klar  ;D

Skyedriver

  • Gast
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #6 am: 04. Oktober 2010, 10:28:13 »


Ice-streaming?!

Ich meinte dry-ice-cleaning !

also auf der Straße brennen sie das auch immer ab  ;D

Wäre ne Idee, denn so bekomm i ja noch was von der Versicherung ;D

Danke Euch erstmal für die Tipps. Wenns alles nichts hilft dann muss halt neu lackiert
werden oder der Kotflügel in gleicher Farbe getauscht, wenns lackieren zu teuer wird

Gruß

Offline McKnete

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1383
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2 x ZR MKII
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #7 am: 04. Oktober 2010, 11:50:40 »
Mach doch mal n Bild von.
Das Zeug geht mit dem Lack ja keine Verbindung ein.
Da könnte es sehr gut möglich sein, dass es abgeht, wenn du es erwärmst.
Funktioniert mit Aufklebern und sogar bei Karosseriekleber (sikaflex) ja auch.
Joes Pizzaria – Sie überfahren's, wir überbacken's

Skyedriver

  • Gast
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #8 am: 14. Oktober 2010, 15:36:25 »
So liebe Leutz, also nun mal ein Bild von der Sauerrei. :-/

Habe schon etwas abbekommen mit Schnellreiniger, ja ich weiß soll den Lack angreifen,
also die Kunststoffteile sind so gut wie schon befreit von den Mist. Der Reiniger löst
die Farbe regelrecht auf und den Lack bzw. Kunsstoffsteile haben kein Schaden davon getragen.

Wo bekomm ich den die Reinigungsknete und wie heißt sie mit Handelsnamen ? ( Googeln ? )

Und zu guter Letzt will ich euch das Bild nicht vorenthalten.
Ging nicht eher, da ich im
Schwerlastfernverkehr tätig war.



LG

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
DAFUQ?

Tommy83

  • Gast
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #10 am: 14. Oktober 2010, 15:51:34 »
Manic scheint seit seiner Aktion ein richtiger Fan davon geworden zu sein...  ;)

Skyedriver

  • Gast
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #11 am: 14. Oktober 2010, 16:05:58 »
..er wird schon sein Grund haben  ;)

Gut da werd ich das auch gleich mal ordern und mal sehen ob die Magie mich auch so erwischt ;D

Wenns klappt, dann kann der Hersteller noch gleich nen punkt mehr zur seiner Liste hinzufügen 8)

Hauptsache mein Auto ist dann auch noch da  :D

Vielen Dank erstmal.

Resultat gibts dann in ca. ner Woche

LG

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #12 am: 14. Oktober 2010, 17:15:10 »
Manic scheint seit seiner Aktion ein richtiger Fan davon geworden zu sein...  ;)

Das stimmt, aber nicht erst seit der letzten Geschichte mit dem Farbnebel. Meine Insektenleichen etc. haben noch nie etwas gleichzeitig reinigendes und trotzdem schonendes gesehen....  ;) Die Wachsschicht auf dem Wagen meiner Freundin ist tritz Knete sogar weitestgehend erhalten geblieben. Nachwachsen dann also erst im Frühjahr...  ;D
DAFUQ?

Offline koax

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZR 160 MK I
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #13 am: 14. Oktober 2010, 18:41:45 »
kommt drauf an wie doll man rubbelt, manic



Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Straßenmarkierungsfarbe entfernen
« Antwort #14 am: 15. Oktober 2010, 08:12:29 »
Das stimmt, dass kenn' ich seit der Pubertät...  :rolleyes:
DAFUQ?