http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: [Lotus] Geschichte einer günstigen Elise Mk1 Lotus Typ 111 oder ist sie "Problem Child"  (Gelesen 61824 mal)

Offline Dome214i

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160
Wenn ich das beim überfliegen eben richtig verstanden habe schreiben die, dass MG und Rover das erfolgreich eingesetzt haben. Kann aber noch behaupten das bei mir gesehen zu haben. Und die Spitzen kriegt meiner auch gut hin.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
PRT ist immer ne lohnenswerte Anschaffung, weil der Temperaturschock beim Öffnen des großen Kreislaufs ausbleibt.

Kauf das Zeug bei Yvo (Elise-Shop.com) oder Geary (Eliseparts.com), da dürfts bissl günstiger sein.
Unbedingt den grauen 82°C-Thermostat verbauen, nicht den Beigen andrehen lassen.

Abgesehen davon musst Du Dir wegen 94° keine Sorgen machen.
Als sinnvoller bei ner Elise (die nicht wirklich HGF-Probleme hat dank guter Kühlung und Anströmung) erachte ich einen manuellen Lüftercontroller (bei Geary), mit dem man beispielsweise beim Pinkeln an Passhöhen nach knackiger Fahrerei nicht erst auf den Lüfter warten muss sondern die Fuhre gleich kühlen kann.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

mg xpower

  • Gast
Mach mir keine Sorgen bzgl. des Kühlkreislaufes bei meiner Elise.

Doch was gut ist, kann noch besser werden.

Die Erfahrung kann dann in andere MGR Fahrzeuge mit K Motor einfliessen.

Habe das bei Komotec gefunden.
Der thin core Alukühler, passt in die original Aufnahmen
http://www.komo-tec.com/LOTUS-Elise-MK1/Kuehlsystem/Wasserkuehler-Alu-thin-core::549.html.

Offline Dome214i

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160
PRT ist immer ne lohnenswerte Anschaffung, weil der Temperaturschock beim Öffnen des großen Kreislaufs ausbleibt.
"Immer" bezogen auf alle Fahrzeuge oder die Elise im speziellen, um auf meine Frage nach den ZRs nochmal zu kommen.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
"Immer" bezogen auf alle Fahrzeuge oder die Elise im speziellen, um auf meine Frage nach den ZRs nochmal zu kommen.
Denk mal scharf nach...oder öffnet nur bei ner Elise ein großer Kühlkreislauf? :)

Der thin core Alukühler, passt in die original Aufnahmen
http://www.komo-tec.com/LOTUS-Elise-MK1/Kuehlsystem/Wasserkuehler-Alu-thin-core::549.html.
Bissl teuer, hm?
http://www.elise-shop.com/cooling-c-43_44.html

Abgesehen davon:
Den Serienkühler tauscht man, wenn die Plastikseitenteile undicht werden.
Andernfalls ist seine Kühlleistung auch bei heißester Umgebung mehr als ausreichend.
Im Stau halt etwas ans Gas, damit die Wapu mehr fördert.
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

mg xpower

  • Gast
PRT ist  eine lohnenswerte Anschaffung, wenn man seine Zylinderkopfdichtung beim K schonen will.

Zitat
Im Stau halt etwas ans Gas, damit die Wapu mehr fördert.
Brauch ich nicht, über 94°C wird die Kühlwassertemperatur z.Zt. nicht mehr.
Meine Elise ist nun mehrmals stauerprobt.  ;D

mg xpower

  • Gast
Wieder ein boeser Doppelpost.

Heute 10W60 Castrol mit Filter getauscht.
Motor ist definitiv trocken und dicht.

Luftfilter war neuwertig, daher nicht getausch nur ausgeklopft.
Zuendkerzen NGK waren dito neuwertig, daher bleiben die erst mal.

Dann ein Navigationsradio AEG 350 TCM verbaut.
Doch leider war ein schwenken des 3,5" Displays nicht moeglich, da das Elise Armaturenbrett oben eine Stoerkante hat.
Ergo AEG Navigationsradio wieder raus. Blaupunkt Navigationsradio aus MG ZS Mk1 ausgebaut.
Dabei festgestellt, dass der Antennenstecker Blaupunkt ein 50 Ohm Iso Stecker ist.
Der Lotus Elise jedoch ein 150 Ohm Iso Stecker fuer die Antenne verlangt.
Zum Glueck hat Promarkt Ulm Adapter. Einen 150 auf 50 Ohm und fuer den MG ZS Mk1 einen 50 auf 150 Ohm geakauft.
In den MG ZS kam dann das AEG 350 TCM rein.
GPS Antenne in Lotus Elise habe ich auch den Schweller vorne A Saeule verklebt.
Dort ist bester Empfang, da Aluminiumprofil und die Verlegung des Kabels war einfach.
Funktionstest, alles Bestens.
Der Blaupunkt Navigationsradio ist eh besser fuer den Lotus geeignet, da dieses Navigationsradio im Lotus als Option verbaut wurde.
Und im Lotusprospekt netterweise als Naviagtionssystem angepriesen wird.
Der Blaupunkt Naviradio wiegt halt nicht mehr, als ein normales Autoradio  :).
Der AEG 350 TCM macht sich jetzt im MG ZS Mk1 ganz gut als DIN 1 Schachtgeraet.
Man kann mit ihm ganz Europa navigieren, auf dem 3,5" Bildschirm DVDs anschauen, usw.
Im MG Mk2 hab ich ein DIN 1 Schachtgeraet mit 5", da ist DVD und DVB-T sehen angenehmer.
Doch der 5" Monitor haette im Mk1 nicht gepasst, da der Radioschacht im Mk1 anders als im Mk2 ganz oben ist.


Warum ist dieser Beitrag eigentlich im Smalltalk ?

Jetzt wird den Monat noch gefahren, danach kommen die Fahrwerkkomponenten dran.
Wie es aussieht koennen wir das gleich parallel machen an zwei Elisen machen (wenns bei Korbi klappt).





Offline toupman

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Geschlecht: Männlich
  • Elise MKI, Saab 9-3
Öhm, wohl eher drei.

Mach auch im Winter noch ein Freshup.  ;)

Offline Dome214i

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160
Denk mal scharf nach...oder öffnet nur bei ner Elise ein großer Kühlkreislauf? :)
Is mir schon klar, ich wollte eigentlich nur wissen, ob das Teil http://www.elise-shop.com/pressure-relief-remote-thermostat-elise-exige-s1-340r-only-rover-engines-p-79.html?zenid=e7bd15e94c2e473571447951015cf612 so auch in den ZR passt oder ob da viel Fummelei nötig wäre.

mg xpower

  • Gast
Plug and Play wird es nicht gehen, da das Teil für den Elise Kühlwasserausgleichsbehälter gebaut ist, welcher wiederum von den Anschlüssen (nicht der Befestigung) baugleich mit dem MG F Behälter ist.
Wies beim ZR Kühlwasserbehälter ist, sollte uns ein ZR Spezi sagen können.

Sag mal ein mittelmässiger Schrauber kriegt das auch in den ZR.

So heute nach fast 2500 Milen mit der Elise, wollte ich schon jubeln.
Doch dann um 15:30 heute in Bregenz am Bodensee ließ sich kein Gang mehr einlegen.
Rettung ist unterwegs, die Vermutung liegt auf der Seilzugschaltung - Splint rausgesprungen oder Seil gerissen.
Halte euch auf dem Laufenden.  :-/

Grüße
Uli

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7117
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Ja, sind eh die Schaltseile.
Diffusor runter und nachgucken, sollte sich jedenfalls relativ simpel lösen lassen.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Rettung ist unterwegs
Gnahaha, ich edler Ritter! ;D
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7117
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8281
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Warum ist dieser Beitrag eigentlich im Smalltalk ?



Deswegen...weil Du es so gewollt hast  ;D

Hallo zusammen,

weiß jetzt nicht ob als Elise Mk1 mit K Motor 1.8 hier richtig.
Sonst auf Small Talk o.a. verschieben.

Grüße
Uli

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

mg xpower

  • Gast
Will nicht mehr auf Small Talk sein, wenn jeder ATU Felgen Kauf hier unter Tuning breitgetreten wird  ;D

Lotus steht nach abendlicher Hängerreise in Uhingen und wird morgen 17:00 unter die Lupe genommen.

Korbi der edle Ritter ! :-)