http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: ZT Sportauspuff  (Gelesen 23190 mal)

Offline Stitch

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2289
  • Geschlecht: Männlich
  • R75 Benzin/Gas
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #30 am: 30. Dezember 2013, 19:19:12 »
Da ich an jedem Wagen etwas herumprobiere ...

Klingt interessant, was denn?

Btw. darf ich fragen, wozu du dir nen ZT gekauft hast? Aus welchem Grund vielleicht auch?
Rover 75 (ruhend); Sternchen; Grand C4 Picasso (ein echt tolles Gerät!)

Offline The_Lowly_Gentlemen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT 190
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #31 am: 30. Dezember 2013, 22:13:24 »
Ich hab nach einem Wagen ausschau gehalten der einen 6 Zylinder, viel Ausstattung und zeitloses Design hat. Da bin ich an diverse Hersteller ran gegangen aber mich hat nichts überzeugt. Der MG reizt mich hab ihn mir ausgiebig angeschaut und war sehr begeistert vom Wagen.
Neben meinem Lancia Dedra 2000 Turbo integrale finde ich den MG echt klasse.

Nächste Woche fange ich an den Motor zu zerlegen und diesen neu auf zu bauen. Am meisten interessieren mich die Abgasanlagen. Von sinnlosen offenen Filtern halte ich eh nichts also werde ich da keine Zeit investieren. Bei meinem Lancia sowie GTI habe ich je 3 Auspuffanlagen geplant und die mit der besten Leistungsentfaltung und Klang wird gefahren. Das will ich beim MG ebenso. Je mehr tipps und infos ich aus englischen und deutschen Foren ziehen kann umso besser, darauf kann ich aufbauen.


Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #32 am: 31. Dezember 2013, 03:16:27 »
Zum Cybox... Ich habe ihn eingetragen bekommen...

Aus liebe zum TÜV und besonders zu mir selbst fahre ich die Anlage mit Vor/Mittel/End-Schalldämpfer...

Ist trotzdem noch sehr kernig und relativ angenehm... Bei längeren AB fahrten wünscht man sich jedoch nen 6. oder 7. Gang  ;D ;D ;D

Gruß Alex
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline The_Lowly_Gentlemen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT 190
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #33 am: 16. Januar 2014, 10:46:19 »
So seit gestern Mittag ist nun der Magnaflow ESD am ZT eingebaut (rest original) und gleich eingetragen vom TÜV. Der Sound ist ja mal absolute Sahen  ;D im Stand schön dumpf. Beim untertourigen fahren und beschleunigen sehr dumpf und laut und beim herunter schalten blubberts vor sich hin.

Für das, das die Anlage frisch montiert und nicht eingefahren ist empfinde ich den Klang fast schon zu laut ^^. Bei

Leistungstechnisch denke ich ging er mit der originalen Anlage einen zacken besser. Da auch gleich ein Green Tauschfilter mit eingebaut wurde kann es auch sein das der Wagen erstmal etwas brauch eh er ggf. wie zuvor fährt.

ESD ist natürlich kein 1x100 Endrohr sonder schöne 2x 80er scharf und poliert. Peppt das Heck richtig fein auf.

Offline Stitch

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2289
  • Geschlecht: Männlich
  • R75 Benzin/Gas
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #34 am: 16. Januar 2014, 11:48:49 »
Ich bin immernoch der Meinung, dass der Leistungszuwachs bei den RJ, der aus ESD und Sportluftfilter erzielt wird, nur subjektiv wahrnehmbar, aber nicht messbar ist. Dem V6 geht es mMn mit regelmäßig frischem Öl und ab und zu neue Zündkerzen wesentlich besser als mit ner Dröhntüte oder ähnlichem.
Gegen nen waschbaren Tauschfilter will ich nix gesagt haben und auch nicht gegen tollen Klang. Aber einen Leistungszuwachs kann ich da nicht glauben  :-\



...Außer mit Beweisen... :angel:



vielleicht  :Huh:
Rover 75 (ruhend); Sternchen; Grand C4 Picasso (ein echt tolles Gerät!)

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8315
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #35 am: 16. Januar 2014, 11:58:30 »
Leistungszuwachs nur möglich mMn wenn auch der Rest der Anlage entsprechend angepasst wird (Fächerkrümmer etc.)
Die Abgasanlage vom KV6 ist ziemlich zugeschnürt werksseitig. Machen lässt sich da bestimmt was - allerdings kostet das dann auch.
Also :
mehr Sound : ja
mehr Leistung nur mit ESD & Dauerfilter : nein ( ich hab nen K&N drin)
« Letzte Änderung: 16. Januar 2014, 13:02:18 von Hans-Peter »

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline c[00]LsPoT!

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 914
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #36 am: 16. Januar 2014, 12:06:11 »
Aber einen Leistungszuwachs kann ich da nicht glauben  :-\


Leistungstechnisch denke ich ging er mit der originalen Anlage einen zacken besser.

The_Lowly_Gentlemen spricht ja auch eher von einem Leistungsverlust, nicht von einer Leistungssteigerung...

gruß
chris

Offline Gustel

  • Club Baden Württemberg
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1839
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190 / Mini Cooper / ZS 180 MK2 R.I.P
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #37 am: 16. Januar 2014, 12:28:53 »
Hast du mal ein Foto von dem neuen Auspuff?
Warum immer der Aufwand.
Mein ZS hat vor dem Unfall schon gut Sound gemacht.
danke an Vater Rost  ;D
zum Glück hatte ich mir noch keinen neuen bestellt.

Offline Stitch

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2289
  • Geschlecht: Männlich
  • R75 Benzin/Gas
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #38 am: 16. Januar 2014, 12:41:57 »
The_Lowly_Gentlemen spricht ja auch eher von einem Leistungsverlust, nicht von einer Leistungssteigerung...

Sorry, kam falsch rüber. Ich meine es so, dass die Leute, die sich einen SportESD ranpappen, weil sie die 15% Leistungszuwachs glauben, was in der Buchtwerbung steht. War nicht direkt auf dieses Beispiel bezogen. Bin nur darauf gekommen, da ich:

Leistungstechnisch denke ich ging er mit der originalen Anlage einen zacken besser. 

gelesen hab und eben auf Leistung dank oder wegen ESD gekommen bin.
Also sorry, wenns falsch verstanden wurde! War allgemein gemeint und nicht auf dieses Beispiel direkt.
Rover 75 (ruhend); Sternchen; Grand C4 Picasso (ein echt tolles Gerät!)

Offline The_Lowly_Gentlemen

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 50
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZT 190
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #39 am: 16. Januar 2014, 13:45:04 »
Fotos vom Wagen wollte ich am Wochenende machen (wenn dann auch das Doppeldin drin ist) und der ZT mal gewaschen wurde :D.

Das Leistungstechnisch nur was geht wenn ein Fächer und ggf. die Software noch einmal angepasst wird ist eigentlich klar. Oder man den Kopf, Kanäle usw. bearbeitet.
Ist ja kein Turbo oder Kompressormotor.

Ich wollte in erster Linie mehr Klang haben. So ganz Serie klingt es nicht nach neim V6.

Wenn das Wetter mitspielt werde ich auch gern mal ein kleines Soundfile erstellen  :thumbsup:

Offline Gert

  • Premium-Member
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4681
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #40 am: 16. Januar 2014, 13:54:08 »
es geht doch um den ESD, da brauchst Du den Wagen nicht waschen... ;D ;D ;D
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #41 am: 17. Januar 2014, 12:03:41 »
Also ihr könnt mich mal wieder Steinigen :-) Aber meiner zog sobald die VIS umgestellt hat giftiger. Jedoch hab ich meine Anlage auch bis vorne hin gebaut, und hab auch vergessen einen der Kats zu verbauen...

Da ich aber mit LPG Fahre und die Abgase damit so gut sind das man sie fast in den Innenraum leiten kann mach ich mir wegen den 2km Warmlaufphase im Benzin Betrieb keine Vorwürfe...  :P

Noch dazu hat er die AU bestanden "eventuell eingebaute Drossel alla Roller"  ;D


Aber wie schon von anderen gesagt, arg Messbar wird das nicht sein, ich lasse es mal gnädiger Weise 4-5 PS sein, wenn überhaupt, und es ist alles bis zum Krümmer durch mächtig dicke Rohre ersetzt worden, also kein Vergleich zum Stangenflow *außerdem gehören die Dinger an Reiskocher oder Fahrzeuge mit dem Blitz im Logo*...

Und ich werfe mal in den Ring das ein rundes 100mm Endrohr optisch relativ öde aussieht...




So hat´s auszusehen...  ;D ;D ;D *keine Diskussion*
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline TamberlanE

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 RT
    • MG/Rover-Club Hessen
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #42 am: 17. Januar 2014, 14:17:11 »
ganz schön miese Spaltmaße der Rückleuchte. Das muss so aussehen?  ::)
Nail here [ ] for a new monitor

Offline EStarOne

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: VW EOS
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #43 am: 17. Januar 2014, 18:45:14 »
ganz schön miese Spaltmaße der Rückleuchte. Das muss so aussehen?  ::)

Damit´s Wasser ablaufen kann  :D
Trust me, i´m an engineer
With epic skill and epic gear

Offline Zerberus

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1010
  • Geschlecht: Männlich
  • Club Sachsen
  • Fahrzeug: Mazda 3 MPS (BK)
Re: ZT Sportauspuff
« Antwort #44 am: 18. Januar 2014, 12:48:54 »
EStar bei deinen Felgen war der Prüfer aber gnädig ....:) sieht nicht so aus als würden die abgedeckt werden.
Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Wolfsburg sind.