http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....  (Gelesen 22264 mal)

mg xpower

  • Gast
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #30 am: 03. Dezember 2009, 16:45:59 »
Ok ich nix verstehe.
Ich habe Vespe T5 und hatte italienische Auspuff wie Kollega von Vespa Forum.
Kollega hat getüvt, ich mit seine Tüvbericht zu Tüv und alora...
Nikase  ;D. gleiche Tüvmann nix eintrage bei mir.
Tüvmann sagt, Vergleichsgutachten nix gültig  ;).
Dann ich kaufa englische Auspuff mit E Nummero. Senza Problemo.


Yaotzin

  • Gast
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #31 am: 19. März 2010, 15:56:44 »
So, da sich der ESD von meinem ZS auch so langsam auflöst, grabe ich das ganze hier mal wieder aus.

Da ich definitiv eine Anlage mit TÜV haben will gibt es soweit ich gesehen habe folgende Alternativen:

ESD von Roar, Kosten 400€ mit Prüfzeichen also Eintragungsfrei

ESD von Piper, Kosten ca. 200€ plus Eintragung

Komplettanlage von Piper, Kosten ca. 350€ plus Eintragung

Einzelanfertigung, Kosten ???

Preise hab ich jetzt von Roadrunner, leider gibts für den MK2-ZS nur Variante I (Slash-Cut).

Frage an die entsprechenden Leute wäre jetzt als erstes, was denn aus dem Plan Gutachten für Piper erstellen zu lassen geworden ist.
Sollte das noch im Raum stehen würde ich mich auf jeden Fall beteiligen, wenn das in nächster Zeit angeht.

Ansonsten würde ich mich auch über Aussagen zu weiteren Alternativen oder zu Preisen für Einzelanfertigung freuen.
Dazu wäre vllt. noch wichtig, dass ich keine Duplex-Anlage verbauen möchte.

Gruß Jan

mg xpower

  • Gast
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #32 am: 19. März 2010, 16:20:51 »
Jan,

du hast es gut auf den Punkt gebracht.

Hab im Mk1 einen Duplex Blue Flame ESD in Verbindung mit Janspeed kmplt. mit Einzelabnahme und Eintragung drin.
Einzelabnahme ist nicht übertragbar.

Fürn Mk2 habe ich jetzt einen Roar ESD gekauft.
Warum wohl ?
Billiger,
nervenschonender,
und
schneller  ;).

Schönes Wochenende
Uli

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #33 am: 21. März 2010, 22:36:19 »
Ich brauche jetzt auch einen, und zwar dringend sonst kann ich nicht weiter fahren.

Zum einen hat der jetzt montierte "UNIpart" (??) ESD, ein riesen Loch und da pfeifts die Abgase raus,
und ist mörderlaut noch dazu ist er jetzt auch noch an der Stelle wo am ESD der Flansch abgeflext wurde abgeknickt und durchgerostet!

Das heißt einen ROAR ESD kann ich nicht ohne Bearbeitung hinbauen, da kein Flansch mehr am Ende des MSD(?) ist.
Der Roar hat ja einen Flansch am Anfang des ESD wo er mit dem anderen Flansch normalerweise vebunden wird.
Diesen Flansch habe ich nicht, da vorher irgendwann mal ein Piper oder ähnliches dran war.

Habe Ihn jetzt von den Gummi-Halterungen runter und anch hinten rausgezogen.
Habe Ihn mir mal genau angeschaut, retten würde ich an dem nichts mehr.

Und weiter gehts :-(
Jemand einen Tip welchen ich nehmen soll und am besten wie befestigen?

Patrick verkauft noch seinen "Piper"??
Der müßte ja dann sogar problemlois passen oder?
Würde aber Einzelabnahme nachsichziehen

Hat sonst noch wer Tips?
Schweißen kann ich nicht, fahren mit dem Auto ohne ESD erst recht nicht!

Was nun?

-heiko
MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

mg xpower

  • Gast
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #34 am: 22. März 2010, 08:43:39 »
Wie du siehst, zieht sich das Thema Einzelabnahme Piper schon eine Weile hin.

Flansch kann man anschweissen, oder MSD gleich mittauschen.

Grüße
Uli

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5026
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #35 am: 22. März 2010, 08:48:15 »
da aber der Piper von patrick ehemals vom stig kam müsste der doch passen, oder?  :)

mg xpower

  • Gast
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #36 am: 22. März 2010, 08:52:36 »
Zitat
da aber der Piper von patrick ehemals vom stig kam müsste der doch passen, oder? 
Ja passt, muß aber begutachtet werden.
Lärmgutachten, evtl. Nacharbeit und allem, darauf hab ich keine Lust mehr.

Offline The Stig

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 4022
    • Elise Community
  • Fahrzeug: Hooligan Elise
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #37 am: 22. März 2010, 09:32:11 »
da aber der Piper von patrick ehemals vom stig kam müsste der doch passen, oder?  :)
Klar passt der, aber nur mit Reduzierrohr an den MSD, da ja kein Flansch mehr dran ist.

So wie ich den Auspuff in Erinnerung habe (der Winter hat wohl das Übrige getan), tausch' den MSD gleich mit.

Und ne Einzelabnahme vom Piper wird sich dank fehlender Beschriftung schlecht machen lassen.
Kannst Du mit nem Gravierstift umgehen? ;D
All descents shall be undertaken at speeds commonly regarded as 'ludicrous' or 'insane' by those less talented.

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6762
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #38 am: 22. März 2010, 09:50:34 »

Ja, ich verkaufe den. Und Original ESD habe ich nur für TÜV montiert :-)

Hol Dir den Piper und dann kannst in Ruhe auf ein ESD Angebot warten.

Patrick verkauft noch seinen "Piper"??
Der müßte ja dann sogar problemlois passen oder?
Würde aber Einzelabnahme nachsichziehen

Raritätenschmiede Longbridge

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #39 am: 22. März 2010, 09:51:26 »
Klar passt der, aber nur mit Reduzierrohr an den MSD, da ja kein Flansch mehr dran ist.

So wie ich den Auspuff in Erinnerung habe (der Winter hat wohl das Übrige getan), tausch' den MSD gleich mit.

Und ne Einzelabnahme vom Piper wird sich dank fehlender Beschriftung schlecht machen lassen.
Kannst Du mit nem Gravierstift umgehen? ;D

Ne kann und will nicht mit einem Gravierstift umgehen können...!

Und das liest sich oder sagt sich so einfach tausch den MSD gleich mit...
Irgendwann ist erspartes auch mal am Ende....
Wenn ich dran denke was ich in den letzten 6Monaten an Rep reingesteckt habe...
Deswegen bitte erstmal so einfach und so schnell udn so günstig wie möglich...!

Warum kann ich eigentlich nicht den ESD von einem Rover 45 2.0 V6 nehmen?
Ist der nicht identisch ab MSD?
Oder ist da das Endrohr/Länge anders?

Danke.


« Letzte Änderung: 22. März 2010, 09:54:31 von klanglordv »
MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6762
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #40 am: 22. März 2010, 09:53:23 »
Warum kann ich eigentlich nicht den ESD von einem Rover 45 2.0 V6 nehmen?
Ist der nicht identisch ab MSD?
Oder ist da das Endrohr/Länge anders?

Anderer Durchmesser...
Raritätenschmiede Longbridge

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #41 am: 22. März 2010, 10:22:53 »
Anderer Durchmesser...


Anderer Durchmesser?

Wenn ich bei KFZteile24 oder auch mal ATU suche z.B. dann ist bei MSD für den MG ZS180 und bei MSD für den Rover 45 2.0 V6 der gleiche MSD...
heißt gleiche Artikel-Nr. und auch gleicher Mittelschalldämpfer.

Was für mich bedeutet das ich doch daran dann auch nen ESD eines 45 V6 bauen könnte da bis Flansch MSD doch identisch ist oder irre ich da?

-heiko
MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6762
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #42 am: 22. März 2010, 10:27:17 »

Sorry, mein Fehler ich dachte nicht an den V6. Hatte mal einen vom 400er, der passt nicht.
Raritätenschmiede Longbridge

Offline klanglordv

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 696
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist zu kurz, für schlechten Klang!!
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #43 am: 22. März 2010, 10:55:34 »
Sorry, mein Fehler ich dachte nicht an den V6. Hatte mal einen vom 400er, der passt nicht.


Kein Problem Patrick...
Gesteinigt wird hier keiner ;-)

Also Frage an die anderen könnte das passen?
Was sagt der Tüv im Oktober2010 dazu?
Da er ja für den Rover 45 V6 ist...
Weil 200€ kostet der ESD wäre inklusive E-Prüfzeichen usw...!

Was ist der leisteste Aftermarket? (janspeed??)
Mit welchen kann ich eine  problemlose Eintragung machen?
Ambesten zusammen mit den Alus dann gleich im Sommer!

Was ist mit dem hier: http://cgi.ebay.co.uk/SCORPION-REAR-SILENCER-MGZS-180-SPORTS-EXHAUST-TB-1_W0QQitemZ180473914077QQcmdZViewItemQQptZUK_CarsParts_Vehicles_CarParts_SM?hash=item2a051562dd




MG ZS180 MK 1,5 ;-)
Pioneer DEH P 88 RS II + AMP: Audison LRX 5.1K
FS (vollaktiv): Exact Audio HX 20 T4 & Replay Audio Tiefmitteltöner sowie "Hutablagen-Subs..."
Sub:RE Audio SE 10 D4 Kabel: Monster + Audison

Offline TamberlanE

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 564
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 RT
    • MG/Rover-Club Hessen
Re: Gutachten für Piper ESD MG ZS180 erstellen lassen.....
« Antwort #44 am: 22. März 2010, 13:04:20 »
Alle Antworten die du suchst stehen doch schon im Thread.
Der KV6 vom 45er 2.0 ist nur der kleine Bruder vom großen KV6. Der Schalli vom Rover sollte demnach auch da dran passen, und da das ein Prüfzeichen ist, passiert da auch nix beim Tüv. Meine Vermutung ist er wird sich das gar nicht anschauen.
Der einzige mit Eintragung unproblematische Edelstahlteil ist der von mgxpower genannte Roar. Bei allen anderen bist du immer der Willkür des TÜV-Menschen ausgesetzt.

Tante Edit: desweiteren ist der von dir reingeschriebene Scorpion-ESD einer für den Hatchback, und ich meine du hast nen Saloon.
« Letzte Änderung: 22. März 2010, 13:07:18 von TamberlanE »
Nail here [ ] for a new monitor