http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 25 - Kühlmittelverlust!  (Gelesen 2632 mal)

#24

  • Gast
Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« am: 01. August 2009, 13:25:49 »
hallo,
seit einiger zeit verliert mein rover 25 (baujahr 2001) kühlmittel. es tropft vorne am kühler runter. was könnte da defekt sein und was würde eine reparatur ungefähr kosten?

freue mich über jede atwort
hoffe mir kann jemand etwas helfen

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #1 am: 01. August 2009, 13:47:51 »
Wenns am Kühler runtertropft, könnte es nat. der Kühler selbst sein. Bitte zu diesem Thema die Suchfunktion benutzen. Das ist eines der "Top-5-Themen" überhaupt. ;-) Da findet man alles. Mögliche Defekte, Preise, Aufwand etc.
DAFUQ?

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2722
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #2 am: 01. August 2009, 20:20:00 »
Oder ein Schlauch der undicht ist.

#24

  • Gast
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #3 am: 24. August 2009, 16:02:11 »
so, mal eine aktualisierung der kühlersache...
seit einigen wochen tropft es nirgends mehr (hab aber nix repariert oder so).
hab nachdem ich nachgefüllt habe, immer wieder mal den stand gecheckt und das komische ist, es geht immer weiter runter als ob etwas fehlt. aber wenn ich den deckel öffne und der druck raus ist, steigt die flüssigkeit wieder auf den max-wert!
komisch oder ist das normal?

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #4 am: 24. August 2009, 16:13:37 »
dann wird wohl der deckel vom behälter kaputt sein...wenn er bei kaltem kühlmittel noch druck auf dem system hat..darüber kann auch gern wasser entweichen
trotzdem scheint ja noch ein leck am kühler zu sein...

#24

  • Gast
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #5 am: 24. August 2009, 17:37:09 »
aber es tropft nirgends und nach dem öffnen steht die flüssigkeit genau auf dem selben stand wie beim nachfüllen.

Offline Patrick

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 6771
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 Tourer 2.0 V6
    • MG-Rover-Freunde
  • Fahrzeug: Rover 75 Tourer
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #6 am: 24. August 2009, 17:45:38 »
hast Du Kalkspuren am Deckel des Behälters oder am behälter selber??
Raritätenschmiede Longbridge

#24

  • Gast
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #7 am: 25. August 2009, 13:52:44 »
nein! hab alles nach kalk abegsucht, kein spur. weder am deckel noch am behälter...
hab auch die stelle wo sich frührer die flüssigkeit immer gesammelt hat und dann tropfte untersucht.ist alles trocken!
kann kühlmittel auch über den auspuff austreten?

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: Rover 25 - Kühlmittelverlust!
« Antwort #8 am: 25. August 2009, 14:01:43 »
nein! hab alles nach kalk abegsucht, kein spur. weder am deckel noch am behälter...
hab auch die stelle wo sich frührer die flüssigkeit immer gesammelt hat und dann tropfte untersucht.ist alles trocken!
kann kühlmittel auch über den auspuff austreten?

Wenn die Kopfdichtung bzw. Ansaugkrümmerdichtung defekt ist, ja.