http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: welche bremsscheiben sind die richtigen?  (Gelesen 1514 mal)

dré

  • Gast
welche bremsscheiben sind die richtigen?
« am: 10. Juni 2009, 18:55:54 »
servus an alle rover freunde!
ich braüchte ein bisschen info und hoffe das jemand mir helfen kann.
ich hab ne rover 416 tourer,erstzulassung 20.03.1998 ,type XW mit 112 ps / 82 kw.
ich war einmal bis jetzt beim mechaniker und hab da die bremsen machen lassen.
die scheiben die ich bestellt habe waren aber iregendwie nicht passend,obwohl die deffintiv für mein model hätten passen müssen,laut verkaüfer.
der mechaniker hat mich zurück geschickt und nochmal welche holen lassen,die dann auc gepasst haben.ich hab mir aber damals leider nicht gemerkt was das genaue problem war,ich war nur froh wieder heil auf die straße zu sein.
weiß jemand genau welche scheiben und klötze mein auto braucht,oder warum irgendwelche unstimmigkeiten auftreten könnte?
der mechaniker meinte das da wohl verschiedene scheiben und klötze für das auto verkauft werden?!!!!

vielen dank im voraus für irgendwelche tips,
mit freundlichen grüßen andreas

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #1 am: 10. Juni 2009, 20:46:37 »
Das ist recht einfach. Es gibt beim XW eben zwei verschiedene Bremsanlagen, mit unterschiedlichen Bremsschscheibentiefen. Hängt eig. vom Alter des Fzgs ab. Wenn man beim Bestellen nich aufpasst, kommen eben die falschen.

Was sollen erst die Renault- und Peugeotfahrer sagen, die ja traditionsgemäß mindestens drei bis vier unterschiedliche Bremsysteme verbaut haben, sagen...
DAFUQ?

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #2 am: 11. Juni 2009, 12:00:14 »
ich denke mal es geht hier (wie eigentlich immer) wieder nur um die frage ob massive oder innebelüftete scheiben..

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #3 am: 11. Juni 2009, 12:16:27 »
Neee, es gibt beim XW wirklich unterschiedlich tief "geschüsselte" Bremsscheiben....
DAFUQ?

deceptor

  • Gast
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #4 am: 16. Februar 2010, 13:29:45 »
Ich hole das mal nach oben, da ich vor dem gleichen Problem stehe. Mein 400er ist allerdings Bj 97. Wie ich gesehen habe, liegt der unterschied in der Höhe der Bremsscheiben. Diese beträgt 45mm (Rover GBD90830, GBD90820) bzw. 47mm (Rover GBD90840). Welche benötige ich denn nun? Oder kann man das nur durch ausmessen der aktuellen Bremsen sagen?

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #5 am: 16. Februar 2010, 16:02:45 »
Welcher Typ Rover 400? XW, oder RT? Vielleicht ist das ja schon die Lösung.
DAFUQ?

deceptor

  • Gast
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #6 am: 16. Februar 2010, 16:23:03 »
Ist ein XW.
Dachte das würde unter dem Namen angezeigt, dem ist aber nicht so ;)

Offline Tritium

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4066
  • Geschlecht: Männlich
  • ZR160, ZT-T 190, 220 GSi, 220 TC, P6 3500
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #7 am: 16. Februar 2010, 16:27:54 »
Die XWs gibts mit beiden innenbelüfteten Scheiben, aber dem BJ nach sollten es die SDB000990 sein (44mm hoch, Scheibe 21mm dick), die anderen hab ich bisher nur bis BJ 1994 gesehen...
http://rover.odin-haller.de  new: 14. MG-Rover Deutschlandtreffen (10.-12.07.2015)
http://technics.odin-haller.de

deceptor

  • Gast
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #8 am: 16. Februar 2010, 17:16:46 »
Ok, das entspricht dann der GBD90840. Im ATE und TRW Katalog taucht die nur für den RT auf. Ich bestell einfach mal und lass mich überraschen...

deceptor

  • Gast
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #9 am: 20. Februar 2010, 23:07:42 »
Habe die Scheiben und Beläge heute eingebaut. Es sind die 44,5mm Scheiben.

Offline Schwarzwälder

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover XW 216 Cabrio
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #10 am: 17. April 2018, 11:17:55 »
Sorry, wenn ich diese steinalte Diskussion neu belebe, aber ich stehe vor dem gleichen Problem. Ich wollte für mein 216 Cabrio, BJ 95 mit Honda-Motor, auf Vorrat mal ein paar Bremsscheiben besorgen. In meinem uralten EPG wird dazu die GDB90830 ausgewiesen, das sollte die Scheibe mit 47 mm Gesamtdicke sein. Schau ich jetzt aber online bei allbrit.de nach, werden dafür neben den gbd90830 auch die gbd90840 mit eben 44,5 Millimetern angeboten - dummerweise wird dabei aber keine genauere Information geliefert, welche nun die richtige für mich sein könnte. Hätte jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank und Gruß aus dem Schwarzwald

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3064
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #11 am: 17. April 2018, 17:49:05 »
ähm eine fast 5cm dicke Bremsscheibe ?? ist das 216er Cabrio ein LKW ??

Offline Schwarzwälder

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover XW 216 Cabrio
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #12 am: 17. April 2018, 18:56:34 »
Deine werden in der Gesamthöhe mit Aufnahme garantiert nicht flacher sein. Dass die Scheiben selbst nur 21mm haben, ist eine andere Sache. Aber um die geht's momentan nicht.

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3064
Re: welche bremsscheiben sind die richtigen?
« Antwort #13 am: 17. April 2018, 22:34:51 »
ahja das nennst du Breite... ok :D :D :D
also ich kenn nur die SDB000991 und die SDB100500 für die XW und die einen sind belüftet und die anderen  massiv und die GBD90840 sollten die SDB000991 belüftet sein