http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)  (Gelesen 5310 mal)

double_M

  • Gast
DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« am: 28. August 2008, 14:53:21 »
Hallo erst mal.

Ich habe ein kleines Problem. Ich habe mir vor etwas mehr als zwei Jahren Fk-Led Rückleuchten gekauft und die sind nun defekt. Es ist fogendes: Auf der Fahrerseite geht das "normale" Rücklicht nicht mehr, das Bremslicht (das sind die selben LED´s) geht aber schon. Ich tippe darauf, dass das LED Steuergerät kaputt is, da auch die Original Leuchten von Rover noch gehen.

Da das Steuergerät von FK nicht einzeln zu bekommen ist möchte ich Euch fragen, ob ihr da ne Idee habt ob man dass Reparieren kann und wenn ja wie???

Vielen Dank

Mfg MM

http://www.fk-automotive.de/websale7/FK-LED-Designr%fcckleuchtenset-passend-f%fcr.htm?Ctx=%7bver%2f7%2fver%7d%7bst%2f3eb%2fst%7d%7bcmd%2f0%2fcmd%7d%7bm%2fwebsale%2fm%7d%7bs%2ffk%2dautomotive%2fs%7d%7bl%2fDeutsch%2fl%7d%7bmi%2f3%2d2830%2fmi%7d%7bpi%2f2050172%2fpi%7d%7bpo%2f1%2fpo%7d%7bsf%2f%3cs2%3e%24%241%3c%2fs2%3e%3cs11%3eRover%3c%2fs11%3e%3cs12%3e200%3c%2fs12%3e%2fsf%7d%7bp1%2f9acb342a875c88ff2088673cf5485fd8%2fp1%7d%7bmd5%2fbf09a8cb0c8fb26e2c1339a7c8f5c5f0%2fmd5%7d
« Letzte Änderung: 28. August 2008, 20:27:06 von double_M »

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #1 am: 28. August 2008, 14:57:03 »
Das wüsste ich auch gern. Spacecake wohl auch...

Tommy83

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #2 am: 28. August 2008, 15:53:47 »
hey Jörg, hast du genau die gleich Rückleuchten?

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #3 am: 28. August 2008, 15:56:11 »
Nee, ich hab die Roten.
Aber ansonsten identisch, ja.

Meine sind aber okay.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #4 am: 28. August 2008, 17:14:06 »
Auweh, ich hab auch die Roten. Hoffe die halten. Dafür waren sie zu teuer. Vor allem nach 2 Jahren.. das ist bitter

double_M

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #5 am: 28. August 2008, 17:41:30 »
Ja ich finde dass ne echte Frechheit!!! Damals haben die Dinger ja noch über 200€ gekostet und dann das. Da hat wohl jemand auf den Punkt konstruiet. (Optimale lebensdauer für ein Produkt 2Jahre und ein Tag dann gibts nichts mehr von wegen Garantie und Gewährleistung)...

Aber mal im Ernst ne Idee wie man da was reparieren kann habt ihr auch nicht oder? Kein E-Techniker hier???

Offline AC-3EX

  • Eichhorn
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 7123
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Exige S/Passat B8
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #6 am: 28. August 2008, 17:43:20 »
Das Problem ist ja, dass die Steuergeräte vergossen sind... das ist ja der Beschiss an der ganzen Sache. Es würde Stunden dauren, sie gescheit zu öffnen.

phx.ch

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #7 am: 28. August 2008, 17:58:02 »
Dann Muss man die Steuergeräte eben nachbauen. Mal messen was Vorne rein geht und Hinten rauskommen soll. Und dann was Gleichwertiges bauen.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #8 am: 28. August 2008, 18:13:15 »
Erstmal n Dremel mit Flex Aufsatz. Dann das Steuergerät vorsichtig öffnen. Dann kann man schon mal durchmessen was evtl defekt ist.

Zoolicious

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #9 am: 28. August 2008, 18:25:37 »
Erstmal n Dremel mit Flex Aufsatz. Dann das Steuergerät vorsichtig öffnen.
Du kennst doch die Dinger.
Ich kann mir nicht vorstellen, wie man die, ohne etwas zu beschädigen, öffnen soll.
Dazu musst du ja Schicht für Schicht von dem vergossenen Plastik abtragen...

Ei, ein Jubiläumsbeitrag! Und ganz ohne Jux! ;D

phx.ch

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #10 am: 28. August 2008, 18:26:00 »
Hat evtl. jemand ein Foto von einem solchen Steuergerät? Kann mir da gerade nichts vorstellen.

Zoolicious

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #11 am: 28. August 2008, 18:26:51 »
Hat evtl. jemand ein Foto von einem solchen Steuergerät? Kann mir da gerade nichts vorstellen.
Stell dir ein kleines Plastikkästchen vor, auf einer Seite offen.
Dann gieß flüssiges Plastik rein, bis es voll ist und lass es trocknen.
So sieht so ein Steuergerät aus. ;)

phx.ch

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #12 am: 28. August 2008, 18:48:59 »
Naja und von den Anschlüssen (Kabeln) her?

Offline koax

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 965
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZR 160 MK I
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #13 am: 28. August 2008, 19:08:28 »
was soll das denn für ein steuergerät sein?! Sicherlich nur ein Spannungswandler mit ein paar Kondensatoren um den Strom und Spannung für die LEDs zu erreichen. Ich weis garnicht wie man solche Rückleuchten anschließt. Von der normalen Rückleuchtenplatte mit den lampen abknipsen und dann da irgendwo anschließen?!

EDIT: ich glaub nicht das das die gleichen LEDs sind, das sieht nur von außen so aus, oder?

Sonic

  • Gast
Re: DEFEKT? LED Rückleuchten von FK (nach zwei Jahren)
« Antwort #14 am: 28. August 2008, 19:15:45 »
Kannst mal nen Foto von den Rückleuchten machen, wie das Steuergerät eingegossen ist.

Interessiert mich mal, vielleicht kann  man da was machen.