http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rückfahrlichtschalter defekt?  (Gelesen 5126 mal)

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #15 am: 20. November 2017, 09:15:19 »
Kann eigentlich nur der Schalter sein. Besorg Dir mal nen neuen zum testen. Die kosten nicht viel. Oder einfach mal alles richtig saubermachen am und rund um das Teil.

Oder mal hier lesen :

http://www.r75.info/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=2122&highlight=getriebeschalter

Unwahrscheinlich, wenn es mit Stecker überbrücken auch nicht geht.
Ich weiß gerade nicht, ob der Schalter auf Masse schaltet oder durch. Vermutlich irgrndwo unterbrochen.
Ein Blick in die Schaltpläne wäre am hilfreichsten.
Be
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #16 am: 20. November 2017, 12:57:38 »
Ja da muss ich mir mal einen Schaltplan organisieren.
Mal gucken ob ich hier was finde.
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3017
  • Geschlecht: Männlich
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #17 am: 20. November 2017, 13:18:35 »
viel Spass beim suchen








Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #18 am: 20. November 2017, 20:54:52 »
Ja danke, weiß garnicht wo ich anfangen soll zu suchen :laughing6:

Vielen Dank XPower  :cheers: Mal gucken ob ich jetzt den Fehler finde.
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #19 am: 20. November 2017, 21:17:24 »
Ja danke, weiß garnicht wo ich anfangen soll zu suchen :laughing6:

Vielen Dank XPower  :cheers: Mal gucken ob ich jetzt den Fehler finde.

Würde mal die Leitung vom Schalter zu den Rücklichtern checken.

Besorg dir auch mal so eine CD.
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #20 am: 20. November 2017, 21:57:08 »
Uff, da muss ich bestimmt einiges an Innenverkleidung abrupfen.
Warum kann es nicht einfach der Schalter sein wie bei vielen anderen  :evilgrin:
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #21 am: 20. November 2017, 22:17:46 »
Uff, da muss ich bestimmt einiges an Innenverkleidung abrupfen.
Warum kann es nicht einfach der Schalter sein wie bei vielen anderen  :evilgrin:

Durchgangsprüfer an den Stecker und ans Rücklicht.
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2616
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #22 am: 21. November 2017, 06:42:44 »
Wenn nur die PDC nicht gehen würde dann hätte ich gesagt das das Steuergerät der PDC hinten rechts ein Wasserschaden sowas hab ich schon mal gesehen.

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #23 am: 21. November 2017, 20:48:02 »
Musste feststellen das am Schalter gar keine 12V ankommen, also muss irgendwo zwischen Schalter und Motorraum ein Kabelbruch sein ?
Sehe nur das die Leitung nach oben verschwindet, aber von oben kann ich noch nichts entdecken, muss wohl den Luftfilter ausbauen um an die Leitung zu kommen.
So ein misst...  :'(
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #24 am: 22. November 2017, 17:43:17 »
UPDATE,

bei dem Schalter kommen 14V an bei laufendem Motor. Also muss mein Fehler entweder zwischen Rückfahrschalter und Header K109 liegen oder zwischen Header K109 und den Rückleuchten.

Aber wo finde Ich den K109 Header???

Kann mir das einer verraten?  :o
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...

Offline Xpower

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3017
  • Geschlecht: Männlich
    • MG Wiki
  • Fahrzeug: Mal dies mal das
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #25 am: 22. November 2017, 17:47:14 »
wird sicher hinten im kofferraum im kabelbaum sein

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2616
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T 190, Streetwise PGA 1.6, MG TF 135, MG ZR
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #26 am: 22. November 2017, 19:00:07 »
Hast du dir schon das PDC Steuergerät angesehen?

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2686
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #27 am: 22. November 2017, 21:17:54 »
Hast du dir schon das PDC Steuergerät angesehen?

Selbst wenn das fehlerhaft wäre, müssen doch die Rückfahrscheinwerfer gehen.

UPDATE, Also muss mein Fehler entweder zwischen Rückfahrschalter und Header K109 liegen oder zwischen Header K109 und den Rückleuchten.

Vermute ganz stark zwischen dem Schalter und dem Sammelstecker. Denn vom Sammelstecker gehen verschiedene Leitungen zum PDC und den Rückleuchten.
Und wenn die Versorgung vom Schalter kommend ausbleibt, bekommt keine der weiteren Leitungen Strom.

Schau dir doch mal die Litzen am Stecker an. Vllt. ist das Kabel direkt am Pin vom Stecker beschädigt.

Aber wo finde Ich den K109 Header???

Kann mir das einer verraten?  :o

wird sicher hinten im kofferraum im kabelbaum sein


Nein, vorne links hinterm Armaturenbrett. Etwas unterhalb der A-Säule.


« Letzte Änderung: 22. November 2017, 21:21:44 von Rocco »
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #28 am: 23. November 2017, 19:32:20 »
Danke Rocco,

ich werde mal Morgen suchen.
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...

Offline ffoetimmi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
  • Schön ist das...
  • Fahrzeug: MG ZT-T 190
Re: Rückfahrlichtschalter defekt?
« Antwort #29 am: 24. November 2017, 17:59:00 »
Kleines Update,

vielen dank Rokko. Habe ich gefunden nach dem ich die A Säule frei gelegt habe. Pin14 mit 12V angesteuert und juhu Lampe geht.
Also zwischen Schalter und Header K109 muss ein Kabelbruch sein.

Also Rad runter, Stecker ab und dann geguckt wo das Kabel hin geht. Toll nach oben.

Dann mal Batterie getrennt umd mit Batteriekasten entfernt und siehe da.... das Kabel. Geflickt, ein mal leicht gezogen und siehe da lose und total korrodiert. Neu gelegt und Timmi wieder glücklich.

Rüchfahrscheinwerfer und PDC läuft wieder   :laughing6: :laughing6: :laughing6:
MG ZT-T 190           -            Life's too short not to...