http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite  (Gelesen 3014 mal)

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« am: 13. Juni 2008, 18:49:21 »
Moin,

ich hab ein Problem. Auf der Fahrerseite der Gummistopfen ist komplett voll. Mehr geht net durch. Jetzt gibts ja auf der Linken Seite auch einen sehr großen. Nu hab ich bestimmt 30min versucht da was durch zu schieben. Kabel, Draht etc. Kann mir vielleicht einer sagen wo ich da im Innenraum raus komme? Ich hab unter Teppich schon überall hingelangt aber außer Finger aufgerupft war nicht. Da is überall Schaumstoff etc.

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #1 am: 13. Juni 2008, 19:07:32 »
da kommst du in etwas hinterm lüftermotor (bzw der kasten mit dem pollenfilter) raus...
so gesehen fast zwischen deinen beinen an der spritzwand, wenn du auf dem beifahrersitz sitzt
nehme mal an, dass du keine klima hast denn (zumindest bei der diavia anlage) geht durch dieses loch die klimaleitung...

am besten du versuchst den draht/kabel ect nach unten zu drücken...anders gehts nicht wirklich...bzw wie gesagt den kasten ausbauen ^^

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #2 am: 14. Juni 2008, 11:38:15 »
Ich hab ne Diavia Anlage. Aber da geht nix durch. Das nervt, irgendwie bekomm ich das net gebacken, was nicht normal für mich ist ^^

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2697
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #3 am: 14. Juni 2008, 12:03:53 »
da ist noch eon loch...links neben dem kühlwasserbehälter....da ist ei 2cm stopfen drauf
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #4 am: 14. Juni 2008, 12:23:11 »
Ich möchte behaupten du meinst den gleichen wie ich? Links neben dem Wasserbehälter? Also in Richtung DOM oder was? Da ist ein Ovaler. Recht groß... min 5cm lang

Edit: Nein du meinst wirklich einen anderen. Der bringt aber genauso viel. Naja mal sehen.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2008, 12:31:44 von bRiTnEy »

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2697
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #5 am: 14. Juni 2008, 12:36:04 »
ich meine den mit der ca. 2cm schwarzen kappe...
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI

Offline morpheus12

  • FAQ/Web-Team
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2986
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #6 am: 14. Juni 2008, 21:43:52 »
Meinst du den länglichen GUmmistopfen <8cm?
Da gibt es ein Problem. Die Seite des Motors liegt ca. 2cm höher als das Loch im Innenraum. Sie sind also versetzt. Bei sind gleich groß nur an verschiedenen Stellen. Von Motorraum aus was reinzuschieben ist so gut wie unmöglich. Ich kann dir nur raten. Zweite Person die mit der Taschenlampe vom Motor aus durchleuchtet und du schiebst von innen in Richtung licht. Wenn du nicht gerade Ölflex leitungen nimmst dürftest du auch gut rauskommen. Bei mir laufen da die Kabel vom vorderen PDC und meine beiden 6mm² Stromleitungen durch.

Du musst dich nur wirklich in den Fußraum reinkriechen dann sieht mans eigentlich.

Offline Voltohmpere

  • British-Carclub-SH
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2498
  • Geschlecht: Männlich
    • Mein Facebook-Auftritt
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #7 am: 14. Juni 2008, 21:53:51 »
Du könntest auch durch den Stopfen hinter dem Kotflügel rein. So habe ich die Zuleitung zum Lautsprecher vom Chirpmodul gelegt.  ;D
1. Rover 214 Si RF
2. MG ZS 180 RT 3. MG ZT-T 190 RJ SEMPER FI.... okay, oder bis dass der TÜV uns scheidet.

Offline bRiTnEy

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3089
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #8 am: 17. Juni 2008, 13:21:57 »
Danke Morpheus. Dein Tipp war Gold wert. Die Löcher sind tatsächlich versetzt. Hab die Kabels durch bekommen. Danke euch!

Offline Yogi

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 5025
  • Geschlecht: Männlich
  • Ex 220TC
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #9 am: 23. Juni 2008, 21:33:08 »
Ich hab ne Diavia Anlage. Aber da geht nix durch. Das nervt, irgendwie bekomm ich das net gebacken, was nicht normal für mich ist ^^

hätt mich aber auch gewundert...ich hab da n 25² kabel drin...war zwar fummelarbeit aber passt...trotz diavia anlage  ;)

Offline morpheus12

  • FAQ/Web-Team
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2986
  • Geschlecht: Männlich
Re: Loch zum Innenraum - Beifahrerseite
« Antwort #10 am: 21. September 2008, 01:07:39 »
Die Diavia hat ja am Verdampfer sogar einen echten Kabeldurchführstutzen. Da habe ich meine Stromleitungen durchgelegt. Die PDC Leitungen (wenn mal was mit Stoßstange ist... habe ich überm Kodenswasserschlauch der Klima reingeführt.