http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: MG Rover-News  (Gelesen 181988 mal)

Offline TiefFlieger

  • Hofnarr
  • Technischer Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2574
  • Geschlecht: Männlich
  • Viel Spaß für wenig Geld
  • Fahrzeug: MG TF mit ohne VVC
Re: MG Rover-News
« Antwort #450 am: 17. Juli 2015, 16:10:57 »
5cm länger & 5cm breiter als der Tiguan.
Mein Auto ist nicht laut, es ist akustisch präsent!

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4291
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: MG Rover-News
« Antwort #451 am: 17. Juli 2015, 17:26:36 »
....ich bin nicht sicher, ob so etwas ungestraft den Namen MG tragen darf, obwohl.....abgelegtes war in den letzten Jahren unter Rover/BMW Ägide ja leider üblich für die Marke.

Was is das den für ein Quatsch ?
Abgelegtes gabs unter Rover /Honda  unter BMW wurde der Rover 75 Entwickelt und da kann man wohl kaum von abgelegten sprechen . Abgelegt war der Rover 400 weil Honda Civic MB2.

Zum anderen , lehnt euch mal nicht allzuweit ausm Fenster  ;) oder habt ihr schon den Rover TCV vergessen . Da ist das was die Chinesen da veranstalten noch Human gegen diesen Eimer den man damals auf der AMI präsentiert hat .
Das war Fremdschäm Alarm in höchster Güte .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.

Offline Gert

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 4598
  • Geschlecht: Männlich
  • Testbook T1, T3 und Hydrogaspumpe im Haus
Re: MG Rover-News
« Antwort #452 am: 17. Juli 2015, 22:07:02 »
Rover TCV  :D :D :D
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Offline Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4204
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: MG Rover-News
« Antwort #453 am: 18. Juli 2015, 00:15:57 »
Der TCV sah allemal besser aus als der RT, den er ja ersetzen sollte.
die Front sieht zwar stark nach Opel Vectra C / Signum aus, aber das Heck und die Seite wären auch heute noch nicht altbacken. War halt "zeitgemäß", statt zeitloser wie der 75

Der Korando fährt sich durchaus ok und scheint auf den ersten Eindruck auch ordentlich verarbeitet. Nur fehlen mir hier noch Berichte zur Langzeiterfahrung damit. Wenn der neue MG darauf basiert - ok. Aber kaufen... Muss nicht. Ich schiele da eher zu den aktuellen Jaguar, nur ist das ne ganz andere Preisklasse. D.h. warten  :la:
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline Thorsten

  • MOD & D-Treffen Veteran
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • **************
  • Beiträge: 4291
  • Geschlecht: Männlich
    • Thorsten`s Rover Page
Re: MG Rover-News
« Antwort #454 am: 18. Juli 2015, 08:56:26 »
Das mit dem Vectra und der Seitenlinie kommt mir sehr bekannt vor , das hab ich irgendwo schonmal im Web gelesen .
Ich hab das Teil Live auf der AMI gesehen , Incl. der Waschmaschine im Heck .
Wie diese Trutzburg den Kleinwagen RT ersetzen sollte wird mir da noch nicht so ganz klar .
Das Ding hatte Ausmasse das selbst ein Rover 75 Kombi dagegen blass geworden wäre und sah dermaßen Potthässlich aus . Das haben die dann nur noch ein klein wenig später mit dem Ciyrover topen können . Den ich dort auch in Live gesehen hab .
Deutschlands erster MG F mit Porsche Seitenblinkern
Rover400/Vinyl  Als Moderator fehlbesetzt.