http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF  (Gelesen 2740 mal)

$uxXx@RoVer

  • Gast
Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« am: 20. März 2008, 12:31:07 »
Hi, könnt ihr mir bitte sagen wieviel Nm die Dehnschrauben benötigen? Wollte dieses Wochenende meine Zylinderkopfdichtung und Co. wechseln.

THX im vorraus

P.S. SuFu hat nicht weiter geholfen!

Sonic

  • Gast
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #1 am: 20. März 2008, 13:02:45 »


Ist fürn K16 mit Klimaanlage, ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen. Viel Glück für den Zylinderkopfdichtung wechsel.

Offline Manic Mechanic

  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7612
  • Donne e Motori, Gioie e Dolori
  • Fahrzeug: Blaues Wunder
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #2 am: 20. März 2008, 13:17:11 »
Hihi... ich muss grad mal ein wenig schmunzeln wegen der Klimaanlage... :-D

Die von Sonic angegeben Werte gelten für alle K-Serien, 1,1-1,8l
DAFUQ?

Sonic

  • Gast
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #3 am: 20. März 2008, 13:21:36 »
ja, die Klima spielt eigentlich keine Rolle, ist auch egal obs die 75-13 PS Variante ist.

Ich sags ehrlich ich hab von der K-Serie keine Ahnung :). Ich leb für meinen Diesel.

Offline MichaK

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 3445
  • Geschlecht: Männlich
  • ZS 180, ZT-T 190, Toyota Supra 3.0 Turbo
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #4 am: 20. März 2008, 15:34:31 »
Ist der Drehmomentwert nicht mal auf 30Nm korrigiert worden?
Und beachtet immer das 11. Gebot: Du sollst Deinen Wagen NIEMALS in eine Werkstatt bringen!!

Sonic

  • Gast
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #5 am: 20. März 2008, 16:02:27 »
Nope.. überall 20NM

$uxXx@RoVer

  • Gast
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #6 am: 20. März 2008, 21:52:38 »
Danke euch!!!

Offline Uwe

  • Roverprofi Mechanic
  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1969
  • Geschlecht: Männlich
  • ROVER-CLUB-NRW
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #7 am: 20. März 2008, 21:55:55 »
Ist der Drehmomentwert nicht mal auf 30Nm korrigiert worden?


Richtiiiiiiiiiig ;D
Gruß Uwe

Sonic

  • Gast
Re: Nm bei den Dehnschrauben Rover 214i RF
« Antwort #8 am: 21. März 2008, 10:14:25 »
Wieder was gelernt