http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten  (Gelesen 2774 mal)

gerardo1982

  • Gast
:huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« am: 19. Februar 2008, 17:16:31 »
Geht der Airbag auf, wenn die Batterie abgeschlossen ist? Wann wird der Airbag ausgelöst und welche Möglichkeit gibt es dies zu verhindern?

Nils

  • Gast
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #1 am: 19. Februar 2008, 17:42:32 »
Wie man den Airbag deaktiviert bitte ich NUR per PN zu klären, wenn überhaupt. Mir erschließt sich auch der Sinn nicht wirklich.

the real Micha

  • Gast
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #2 am: 19. Februar 2008, 18:48:03 »
Geht der Airbag auf, wenn die Batterie abgeschlossen ist? Wann wird der Airbag ausgelöst und welche Möglichkeit gibt es dies zu verhindern?

Einfachste Lösung: nicht vor parkende Bäume fahren, nicht auf parkende Autos fahren. Nicht vor parkende Laternen fahren. Laternen und Bäume gehören leider zu den Dauerparkern. Wie gesagt, vermeide Kontakt mit anderen, gleich starken oder stärkeren Hindernissen und vermeide eine Kaltverformung des Frontbereichs.  ;D ;D ;D ;D

Offline Icor

  • Admin
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3629
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: Rover Tourer XW
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #3 am: 21. Februar 2008, 12:05:32 »
Geht der Airbag auf, wenn die Batterie abgeschlossen ist? ...

Nein...
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #4 am: 21. Februar 2008, 12:56:46 »


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

DaMeOn

  • Gast
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #5 am: 21. Februar 2008, 18:05:22 »
Geht der Airbag auf, wenn die Batterie abgeschlossen ist? ...

Nein...
Aber ein paar Minuten warten bevor was umgebaut wird. Könnte noch ein Reststrom rumschwirren ;-)

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #6 am: 21. Februar 2008, 20:05:48 »
aus eigener Erfahrung (4 Unfälle  :embarassed:) geht er beim 200er nicht auf bei Heckunfällen (auch stärkere), wenn Dir jemand hinten drauffährt, sowie selber auffahren auf Vordermann beim anfahren (auch sehr zügig), also wahrscheinlich 10-15km/h.
Ach ja, wenn seitlich am Koftflügel getroffen, geht er auch nicht auf.
Oder meiner ist bzw. war die ganze Zeit kaputt  :huh:  :-/
« Letzte Änderung: 21. Februar 2008, 20:13:49 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

mini-zr160

  • Gast
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #7 am: 21. Februar 2008, 20:15:30 »
verhindern kannst es indem du ordentlich fährst... das auto stehen lässt oder den drehkoppler im lenkrad abklemmst... 
oder der einfach im laufe der zeit kaputt geht...

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6599
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #8 am: 21. Februar 2008, 20:18:07 »
aber nicht das Lämpchen vergessen  ;) 8), falls es hier um einen TÜV Termin geht.
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

SideWinder2k

  • Gast
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #9 am: 21. Februar 2008, 22:27:46 »
Zitat
geht er beim 200er nicht auf

Kann ich bestätigen als es meinen hinten komplett und vorne leicht zerlegt hat ging da nix auf und ich hab der Windschutzscheibe eine mit der Faust verpasst weil mich nix gebremst hat :)
Keine Sorge, die Windschutzscheibe hats überlebt :)

M.I.B.

  • Gast
Re: :huh: FRAGE ZUM Airbag-verhalten
« Antwort #10 am: 22. Februar 2008, 20:29:07 »
aus eigener Erfahrung (4 Unfälle  :embarassed:) geht er beim 200er nicht auf bei Heckunfällen (auch stärkere), wenn Dir jemand hinten drauffährt, sowie selber auffahren auf Vordermann beim anfahren (auch sehr zügig), also wahrscheinlich 10-15km/h.
Ach ja, wenn seitlich am Koftflügel getroffen, geht er auch nicht auf.
Oder meiner ist bzw. war die ganze Zeit kaputt  :huh:  :-/

airbag geht nur bei frontal unfällen mit mehr als ca. 30 Km
weil erst dan eine verzögerung mit ausreichent G-kraft entsteht  :iroc:

@ DaMeOn genau so ist es richtig