http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Tuning der L-Serie.  (Gelesen 53412 mal)

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #15 am: 31. Mai 2011, 18:07:54 »
Ja hab noch ein weiters hex-file mit anderen High-werten. Einfach mit der vorherigen Low-hex-file kombinieren  ;) Ist ein wenig schwächer als das Obere  ;)

Es ist schon für den Rover und schrotten wirst du hier eher nichts weil der Rest der Daten in den files zu 71% ident ist mit den original files vom Rover 45.

Ja wie gesagt ich hab diese bekommen leider müsste man auf einen Leistungsprüfstand und diese mal testen  :rolleyes: Die potentiellen Kennfelder hier sind ein wenig geringer als bei denen von oben aber höher als die von MG ZR :)
« Letzte Änderung: 31. Mai 2011, 18:43:11 von Remi55 »
► Turn smoke into poke...

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #16 am: 14. August 2011, 23:49:35 »
Hab hier noch ein Bild, welches zeigt warum man so viel mehr power durch die SDi-Düsen bekommt  ;)

Hier die Durchflussraten durchegführt beim Bosch Service  ;)

► Turn smoke into poke...

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #17 am: 15. August 2011, 12:52:41 »
Ich hab mir jetzt noch eine Vergaserpumpe installiert  ;) Soll den Durchfluss positiv im höhren Drezahlen beeinflussen  ;)


► Turn smoke into poke...

Offline Sonic

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 345
  • Geschlecht: Männlich
  • Peugeot - Motion & Emotion.
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #18 am: 16. August 2011, 11:12:27 »
Vergaserpumpe zwischen Dieselfilter und Dieselpumpe? Hä.... was soll das bringen.
Willst du damit erreichen, mehr Durchsatz von Diesel zuhaben?

Und mach bitte den offnen Luftfilter weg, der bringt garnichts beim Diesel.  :rolleyes:
R.I.P Rover 25 idt

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #19 am: 16. August 2011, 12:07:51 »
Nö es geht nicht um mehr Durchsatz, die Pumpe hängt vor der Einspritzpumpe und dem Dieselfilter  ;) Es soll nur helfen konstanten Druck aufrecht zu erhalten damit die Vp30 Pumpe nicht den ganze Weg Diesel ansaugen muss.

Es hilft angeblich der Vp30 Pumpe. Es hat sich nichts dadurch verschlechtert  ;) Btw. man muss nicht mehr die Handpumpe benutzen beim Filtertausch :-P

Der Luftfilter kommt nicht weg  ;D Dass es nichts bringt ist mir bewusst und wurde auch nicht montiert um mehr Power zu haben  ;) Er dient nicht der Leistungssteigerung sonder ist nur aus Platzgründen drinnen und des weiteren entfallen jetzt die Kosten eines neuen Luftfilters ;) Ich hab den Sportfilter um den gleichen Preis bekommen wie ein neuer Papierfilter  ;)

Ich weiß auch das manches bei mir kontrovers ist :) Aber es ist alles durchdacht keine Sorge :)
► Turn smoke into poke...

Offline McKnete

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1381
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2 x ZR MKII
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #20 am: 16. August 2011, 16:42:12 »
Und Angst vor nem Kabelbrand haste auch nich oder  ?

Scherz  ;D
Joes Pizzaria – Sie überfahren's, wir überbacken's

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6573
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #21 am: 16. August 2011, 21:15:05 »
Also, beim 45er wirst Du ja wohl keine Platzprobleme haben  :D ;)
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #22 am: 16. August 2011, 22:48:14 »
McKnete, was soll da bitte abfackeln ist ja nur Diesel  :D Ne aber die Pumpe ist noch abgesichert und das EGR Ventil hat ja mit der Dieselpumpe noch eine Sicherung  ;) Alles geht mit der Zündung an und aus  ;)

Roverlook, doch ist schon eng, beim 25 / 200 wars eng aber hier ist es ein Stück besser  ;) Ich möchte mir eventuell ein Webasto zulegen  ;)
► Turn smoke into poke...

Offline McKnete

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1381
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2 x ZR MKII
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #23 am: 17. August 2011, 10:21:23 »
Nee ich meinte wegen den ganzen Losen Kabeln die da so Rumfliegen ^^
Sieht Recht Abenteuerlich aus  ;D
Joes Pizzaria – Sie überfahren's, wir überbacken's

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #24 am: 17. August 2011, 10:39:17 »
Wenn du die auf der rechten Seite neben dem Ecu meinst die liegen nur so rum sind nicht angeschlossen  ;D Da waren noch mehr Kabel. ist für die LMM-Testzwecke  ;)
► Turn smoke into poke...

Offline McKnete

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1381
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: 2 x ZR MKII
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #25 am: 17. August 2011, 10:41:21 »
Genau die meinte ich  ;D
Joes Pizzaria – Sie überfahren's, wir überbacken's

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #26 am: 19. August 2011, 22:11:33 »
Hat hier jemand Interesse an SDi- chips  ;) Ich hätte zwei Versionen zu Verfügung. Prüfstandmessung der Beiden erfolgt morgen  ;)

Eine mit 125PS und rauchfrei und eine zweite die alles hergibt was die Vp30-Pumpe schafft und smoke inclusvie aber die ist schon am Limit  ;)
► Turn smoke into poke...

Offline Zun

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 409
  • Geschlecht: Männlich
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #27 am: 19. August 2011, 22:15:08 »
Kann man eigentlich die MG ZR 113ps Map auf das Steuergerät vom 101er spielen ? ^^

Offline Remi55

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1942
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover: 45 iDT VNT / Autocom Diagnose
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #28 am: 19. August 2011, 22:17:18 »
Ja kann man sind die gleichen Bausteine drinnen AMD 29f040  ;) Aber günstiger kommt es Steckplätze einzulöten und die maps auf anderen chips zu kopieren  ;) Da dies jeder Elektroniker schafft  ;)
► Turn smoke into poke...

Offline mykee

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 301
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MG ZR 160 MK I
Re: Tuning der L-Serie.
« Antwort #29 am: 20. August 2011, 08:17:03 »
Hat hier jemand Interesse an SDi- chips  ;) Ich hätte zwei Versionen zu Verfügung. Prüfstandmessung der Beiden erfolgt morgen  ;)

Eine mit 125PS und rauchfrei und eine zweite die alles hergibt was die Vp30-Pumpe schafft und smoke inclusvie aber die ist schon am Limit  ;)

In Verbindung mit SDi-Düsen stell ich mir das recht nett vor  ;D