http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Welches Fahrwerk empfehlen anstelle des MG ZR Fahrwerks für mehr Komfort?  (Gelesen 9200 mal)

gCee

  • Gast
ach sooo, ich hab das so verstanden, dass du in den Kurven rumhüpfst...

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6620
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
nee, soweit ist es zum Glück noch nicht  :cheesy:
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

joe83

  • Gast
Wie wärs mit KW Gewinde Variante 2.
Da kann man wohl auch die Dämpfer Einstellen, ob man damit auch mehr Kompfort Einstellen kann,
oder ob man die nur Sportlicher stellen kann weiß ich allerdings nicht.

ich glaube der fahrkomfort liegt beim kw eher an der perfekten straßenlage...ist halt aus dem rennsport...also senftenartiges dahincruisen entfällt da mal  ;D

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6620
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Passen überhaupt R25er Dämpfer mit ZR Federn?
Ja, sollte gehen.

hab mal bei den bekannten Roverdealern in Hamburg und Bremen nachgefragt (haben ja lange Erfahrung), seltsamerweise haben die mir erzählt, daß ich das 25er Fahrwerk nicht mit dem ZR Fahrwerk "mischen" kann, also längere Dämpfer mit den ZR Federn soll angeblich nicht gehen ("kürzere Federn haben zuviel Spiel"), also entweder ganz komplett 25 in ZR wechseln oder 15er Räder fahren ;)
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Spacecake

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 3575
  • Geschlecht: Männlich
  • Cityrover, überall nur Cityrover ! Wah !
Oder Streetwise kaufen. Oder Airride, da haste Komfort, dafür null Straßenlage.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6620
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
hab mir heute ein 25er RF Diesel FW hier von jemanden aus dem Forum gekauft, meine Bandscheibe bringt mich schon nach 200km AB um.  ;(
Wenn das Auto eh nicht zurückgeht (kein Witz, schaue schon nach einem Leon 1 TDI, aber verdammt schlechtes Preis Leistungsverhältnis im allg., nicht nur vs. MG/Rover ;))), dann wollte ich die 25er Dämpfer mit ZR Federn reinpacken, aber das Argument des HH Händlers, die Federn hätten dann zuviel "Spiel" macht mich stutzig, dann hätte ja auch Hinz & Kunz mit normalen 200er Dämpfern und weitverbreiteten Eibach Federn auch zuviel "Spiel"  :huh:
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Online Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4413
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Welches Fahrwerk empfehlen anstelle des MG ZR Fahrwerks für mehr Komfort?
« Antwort #36 am: 12. November 2019, 12:57:47 »
Was ist hier rausgekommen?

Weil ich habe einen 25 mit H&R, die sollen ersetzt werden mit Eibach oder ZR-Federn... (wer hat noch welche?)
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren

Offline BassT

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS MK II "Black Pearl"
Re: Welches Fahrwerk empfehlen anstelle des MG ZR Fahrwerks für mehr Komfort?
« Antwort #37 am: 13. November 2019, 11:02:24 »
25 Federn und ZR Dämpfer (oder ZR Federn und 25 Dämpfer) zu mixern soll keine gute Idee sein.
Offensichtlich sind die Dämpfer-und Federraten dann so schlecht aufeinander abgestimmt, dass sich das bescheiden fährt.

Habs selber zum Glück nicht probiert aber kenne 2 Fälle von 25 H&R Federn im ZR und das war Grütze.

Was ist das Problem mit den H&R im 25? Wir fahren die auch und das passt doch recht gut.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6620
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Welches Fahrwerk empfehlen anstelle des MG ZR Fahrwerks für mehr Komfort?
« Antwort #38 am: 13. November 2019, 16:58:21 »
Ja, wie die Zeit vergeht  ;D 

Hab das FW am Ende nicht gewechselt, nur die Alus, d.h. mit 15er anstatt der 17er war es dann komfortabler - inkl. allg. Eingewöhnung nach x Tkm und mehreren Jahren ;)

@Tom
Wenn der 25er ein Diesel ist, hab ich aber noch einiges:
- Neue rote Eibach Federn für Diesel bzw. 220 SDI und 25 IDT
- Ein gebrauchtes FW vom 25er IDT
- Ein ZR TD Fahrwerk vom MKII ("neuwertig", war weniger als 10 Tkm verbaut)
Beide Fahrwerke mit Dämpfern und Federn.

Das ZR Diesel FW hab ich griffbereit, beim Rest muss ich etwas suchen ....
« Letzte Änderung: 13. November 2019, 17:19:20 von Roverlook »
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Online Tom

  • Testbook-Spezl
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4413
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover-Lover.com
    • ROVER-LOVER.com
Re: Welches Fahrwerk empfehlen anstelle des MG ZR Fahrwerks für mehr Komfort?
« Antwort #39 am: 13. November 2019, 22:15:22 »
Leider ist der 25 nur ein 1.4er.

Die H&R find ich sowohl beim 25 als auch bei 75 zu tief.
Dämpfer schlagen durch, wenn sich die Federn gesetzt haben
Das hatten die Eibachs nie
T4 Testbook-Services
  • X-Power Upgrades
  • ZCS-Codeberechnung
  • Tachofehler beheben & anlernen
  • R75 Schlüssel-Barcodes berechnen
  • Pektron SCU klonen / reparieren