http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Ausbau des Grills bei Rover 200  (Gelesen 3549 mal)

schnitzel89

  • Gast
Ausbau des Grills bei Rover 200
« am: 18. April 2007, 19:32:32 »
Hallo wollte mal meinen Grill beim Rover 200 ausbauen. Wollte Fragen ob man da unbedingt die Frontschürze abbauen muss oder ob man da auch anders rankommt??? Würde mich über schnelle Antworten freuen!!

Offline Kodi

  • Club Bayern
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 770
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #1 am: 18. April 2007, 19:36:15 »
Frontschürze muß runter  ;)
Rover 200 RF, Rover 25, MG ZT

schnitzel89

  • Gast
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #2 am: 18. April 2007, 19:39:08 »
Ok danke!! Muss ich dabei noch irgentwas beachten (z.b. das nich gleich irgentwelche Nasen abbrechen oder so)??
 :huh:

Offline Hans-Peter

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 8367
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 2.5 V6 Celeste
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #3 am: 18. April 2007, 19:40:29 »
Als ich den beim 400er rausgebastelt habe habe ich nur ein paar Schrauben von der Schürze losgemacht - hat gereicht um den Grill raus zu kriegen.
Keine Ahnung ob's beim 200er anders ist.

Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Offline Voltohmpere

  • British-Carclub-SH
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2498
  • Geschlecht: Männlich
    • Mein Facebook-Auftritt
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #4 am: 18. April 2007, 19:44:54 »
Ist überhaupt kein Problem nur die ganzen Schrauben lösen...

Vorerst muss die Motorhaube geöffnet werden. Dort wo der Schließmechanismus sitzt und etwas weiter auf beiden Seiten daneben, sind Kunststoffmuttern die entfernt werden müssen (insgesamt vier Stück).
In den Radläufen, hinter den Kunststoffabdeckungen befindet sich auf jeder Seite eine Schraube die auch abgeschraubt werden muss. Mein Tipp hierzu, dreht die Reifen so, dass ihr leichter an den Radkasten kommt. Die Kunststoffabdeckung wird im Radkasten ist außerdem auf jeder Seite unten an der Stoßstange mit drei Schrauben befestigt.
In der Mitte der Stoßstange sind unten drei Schrauben die ihr mit einem 10er Ringschlüssel entfernen könnt. Die letzte Schraube befindet sich hinter dem Kennzeichen, die ist am Chassis befestigt und auch mit einem 10er Ringschlüssel zu entfernen. Nun könnt ihr eure Stoßstange abheben.
1. Rover 214 Si RF
2. MG ZS 180 RT 3. MG ZT-T 190 RJ SEMPER FI.... okay, oder bis dass der TÜV uns scheidet.

Offline Roverlook

  • Club Niedersachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 6655
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: MGR Diesel
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #5 am: 18. April 2007, 20:13:31 »
ab in FAQ, aber dazu gab`s doch schon auch ne Anleitung mit Bilder hier irgendwo, oder?
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Offline Voltohmpere

  • British-Carclub-SH
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2498
  • Geschlecht: Männlich
    • Mein Facebook-Auftritt
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #6 am: 18. April 2007, 20:46:27 »
Hatte ich mal in Roverpedia. Hab dem Uffe gerade den Grillumbau geschickt, weil auch nicht in FAQ. Schürzen-Anleitung hab ich auch noch...  8)

EDIT: In den FAQ beim Blinkerumbau ist die Demontage der Frontschürze auch beschrieben.
« Letzte Änderung: 18. April 2007, 20:49:32 von Bakuru »
1. Rover 214 Si RF
2. MG ZS 180 RT 3. MG ZT-T 190 RJ SEMPER FI.... okay, oder bis dass der TÜV uns scheidet.

Zoolicious

  • Gast
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #7 am: 18. April 2007, 20:51:21 »
ab in FAQ, aber dazu gab`s doch schon auch ne Anleitung mit Bilder hier irgendwo, oder?
In den FAQ beim Blinkerumbau ist die Demontage der Frontschürze auch beschrieben.
Den liest doch eh keine Ferkel  :-/ :-/ :-/

Offline Voltohmpere

  • British-Carclub-SH
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2498
  • Geschlecht: Männlich
    • Mein Facebook-Auftritt
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #8 am: 18. April 2007, 20:52:02 »
Dann hätte ich das nicht gefunden!  :-P
1. Rover 214 Si RF
2. MG ZS 180 RT 3. MG ZT-T 190 RJ SEMPER FI.... okay, oder bis dass der TÜV uns scheidet.

Zoolicious

  • Gast
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #9 am: 18. April 2007, 20:55:42 »
Von den Leuten die hier nicht öfters unterwegs sind meine ich.
Beziehungsweise noch nichtmal von denen alle.  ;)

Offline Voltohmpere

  • British-Carclub-SH
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2498
  • Geschlecht: Männlich
    • Mein Facebook-Auftritt
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #10 am: 18. April 2007, 21:02:06 »
Dann kann man aber in solchen Fällen mit Link darauf verweisen...
1. Rover 214 Si RF
2. MG ZS 180 RT 3. MG ZT-T 190 RJ SEMPER FI.... okay, oder bis dass der TÜV uns scheidet.

Offline AL216i

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 9
  • Fahrzeug: Rover 216 i XW
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #11 am: 27. August 2020, 15:46:02 »
Bei meinem 216i xw muss man die schrauben unten an der Verkleidung weg machen, dann eine zentrale Torxschraube unter dem Nummernschild, zwei links und rechts auf der Höhe der Trrägeraufnahme von innen und dazu noch eine Schraube unter den Blinkern. Dann wird das Teil nach vorne weggezogen. Da ist keine Schraube im Radkasten.
Falls es noch jemanden interessiert.

Offline mike26dd

  • Club Sachsen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2862
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZT-T, Streetwise, MG TF & ZR, 200 XW Cabrio
    • http://danielmike0815.hat-gar-keine-homepage.de/
Re: Ausbau des Grills bei Rover 200
« Antwort #12 am: 27. August 2020, 16:53:15 »
Aufpassen hier ist der Rover 200 RF gemeint und nicht 200 XW da ist gewaltiger Unterschied.