http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Teilegutachten / ABE verlegt? Hier anrufen und nachfragen!  (Gelesen 5702 mal)

Nico

  • Gast
Teilegutachten / ABE verlegt? Hier anrufen und nachfragen!
« am: 21. Februar 2007, 10:53:17 »
Hallo, hier eine Adresse, wo Ihr Auskunft bekommt, wenn Ihr Eure ABE´s, Teilegutachten verlegt habt oder wenn Ihr nicht wisst, welcher Hersteller das Teil gebaut hat!

Ihr benötigt eine "KBA-NR." des Teils (steht meist auf dem Bauteil drauf) und dann wird Euch geholfen!

Präsident Ekhard Zinke
Kraftfahrt-Bundesamt
Fördestraße 16
24944 Flensburg
Telefon: +49 (4 61) 3 16-0
Telefax: +49 (4 61) 3 16-14 95 oder -16 50


Wenn wie in meinem Fall eine "Gutachtennummer" auf den Teilen steht, müsst Ihr zu einer TÜV Stelle fahren, die können Euch dann weiter helfen, da der TÜV alle relevanten Daten haben sollte, wenn das Teil nicht schon ewig alt ist!

Gruß
Nico

@ Admins: Finds recht interessant und eigentlich auch wichtig - vielleicht einmal "anpinnen", das es hier immer oben erscheint!  ;)

Offline -trouble-

  • Pixelschubser
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5439
  • Geschlecht: Männlich
  • Prost!
    • The all-new Fön™ Mark VI
Re: Teilegutachten / ABE verlegt? Hier anrufen und nachfragen!
« Antwort #1 am: 21. Februar 2007, 10:58:08 »
When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.

Nico

  • Gast
Re: Teilegutachten / ABE verlegt? Hier anrufen und nachfragen!
« Antwort #2 am: 21. Februar 2007, 11:10:55 »
garnicht gesehen, hab das gestern in nem honda board gefunden!

trotzdem anpinnen, damit es gleich oben is - dann muss man net suchen oder fragen...  ;) :cheesy:

Don_Chuan_Marco

  • Gast
Re: Teilegutachten / ABE verlegt? Hier anrufen und nachfragen!
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2009, 22:17:44 »
Klasse Tipp. Vielen Dank
 :icon_thumleft:

inf

  • Gast
Re: Teilegutachten / ABE verlegt? Hier anrufen und nachfragen!
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2009, 11:36:20 »
Hat das schonmal jemand probiert? Das es angeblich funktioniert habe ich vor langer Zeit schon einmal gelesen, aber kenne niemand der es wirklich schon einmal probiert hat.