http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Meine Erfahrung mit nem K&N Filter  (Gelesen 3400 mal)

Meister-Mojo

  • Gast
Re: Meine Erfahrung mit nem K&N Filter
« Antwort #15 am: 15. Oktober 2006, 09:37:30 »
Ich habe mir ein Luffi in meinen Rover 25 eingebaut, ich habe auch das gefühl das sich was verändert hat im bezug auf anzug/Drehmoment. Zu dem hört mein Rover sich jetzt an wie ein V6  :) :evil:

Offline Rocco

  • Club NRW
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2677
  • Geschlecht: Männlich
Re: Meine Erfahrung mit nem K&N Filter
« Antwort #16 am: 15. Oktober 2006, 13:10:57 »
K&N Austauschluffi guuuuut... ;)

kann das nur bestaetigen mein klingt auch besser! in verbindung des eds hoert er sich verdammt gut an! und der eds ist erst ein paar wochen dran!


Anm. d. MOD: Das WORT "EDS" soll wohl ENDSCHALLDÄMPFER bedeuten, auch wenn dafür die Abkürzung "ESD" wäre!!

 :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4:

Vllt. heisst es auch Elektrisches Schiebedach...  ;D

@ Meister Mojo....normaler weise werden motoren leiser je mehr zylis sie haben...du meinst bestimmte einen *zensiert*-golf  ;)

duck und wech
Trophy Yellow ZR 160 MKI
Solar Red ZT 190 MKI