http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: ECU Neustarten  (Gelesen 4114 mal)

Smoking.Devil

  • Gast
ECU Neustarten
« am: 12. Oktober 2006, 22:15:47 »
Wie starte ich das ECU von meinem 820i einmal neu?

Bobby66

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2006, 22:45:59 »
wie meinst Du das? kompl zurück setzen?

und wieso  :huh:

Bobby

Smoking.Devil

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2006, 22:47:52 »
Restarten halt. wie einen pc neustarten. Geht das?

ICh bin der Meinung, das es abgestürtzt ist und irgendwie hängt. Frag nicht wieso, das kann ich net beantworten.  :-/

Offline Uwe

  • Roverprofi Mechanic
  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1969
  • Geschlecht: Männlich
  • ROVER-CLUB-NRW
Re: ECU Neustarten
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2006, 22:49:00 »
geht nicht
Gruß Uwe

Bobby66

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2006, 22:51:14 »
das wird nicht möglich sein  :-/ da dies nur mit Testbook geht, also musst du zu Rover!

Du kannst versuchen, beide Kabel von der Batterie zu trennen und dann für 30 sek. zusammen halten, dann wird einiges wieder zurückgesetzt wie zb. das Einstellen der Fensterheber, jedoch ob es auch das ECU betrifft konnte ich noch nicht feststellen!

Gruß
Bobby

Offline Uwe

  • Roverprofi Mechanic
  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1969
  • Geschlecht: Männlich
  • ROVER-CLUB-NRW
Re: ECU Neustarten
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2006, 22:52:13 »
geht auch nicht mit Testbook
Gruß Uwe

Smoking.Devil

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2006, 22:54:15 »
hm dann muß es woanders dran liegen. Hab folgendes Prob.: Wenn ich gefahren bin und den Wagen abstelle und wieder den Wagen anmachen will, dann geht er nicht an. Anlasser ist ok. Er geht erst ann wenn ich das Gaspedal ein wenig berühre.

Bobby66

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2006, 22:55:00 »
Du solltest erzählen was dein Problem ist  :-/ S-D

Gruß
Bobby

Offline Uwe

  • Roverprofi Mechanic
  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1969
  • Geschlecht: Männlich
  • ROVER-CLUB-NRW
Re: ECU Neustarten
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2006, 22:55:57 »
dann ist evtl das Drosselklappenpoti defekt
Gruß Uwe

Bobby66

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2006, 22:58:28 »
Hab auch ähnliches Problem, also er geht schon beim Schlüssel rum drehen an, aber nicht wie sonst, also dieses flüssige wo auf 2500 hoch geht und dann sofort runter.

Bei mir ist sehr unterschiedlich momentan, und manchmal geht nur bis auf 500 hoch unter stottert sich an! Erst einmal ist er mir nicht sofort angesprungen  :-/

Gruß
Bobby

Smoking.Devil

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2006, 22:59:59 »
wo sitzt dieses Poti in etwa an der klappe?

Bobby66

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2006, 23:02:24 »
Das ist das schwarze Teil wo ein Stecker dran hängt   :-/

Zitat
dann ist evtl das Drosselklappenpoti defekt

wenns auch das bei mir sein sollte, ist ja cool das heute meine kompl neue Drosselklappe mit Ponti und Steppermotor von meinem Händler in UK bekommen habe. Werde es morgen einbauen  ;D

Gruß
Bobby

Offline Uwe

  • Roverprofi Mechanic
  • Moderator
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1969
  • Geschlecht: Männlich
  • ROVER-CLUB-NRW
Re: ECU Neustarten
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2006, 23:03:33 »
wo sitzt dieses Poti in etwa an der klappe?


jau
Gruß Uwe

Smoking.Devil

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #13 am: 12. Oktober 2006, 23:06:11 »
wofür ist der gut?

Bobby66

  • Gast
Re: ECU Neustarten
« Antwort #14 am: 12. Oktober 2006, 23:07:49 »

Der Ponti erkennt die Klappenstellung und gibt diese Info an das ECU  :-/ :huh: und ECU reguliert

*schlagmichwennfalschwar*

Gruß
Bobby