http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: Rover 214si Chip ??  (Gelesen 13290 mal)

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Einfaches Leistungsrezept
« Antwort #15 am: 30. September 2006, 13:18:54 »
...nur der preis dieser arbeiten wird den wert deines fahrzeugs um weiten übersteigen ;)...
Meiner Meinung nach ist das einfachste, effektivste, dauerhaft günstigste und haltbarste Leistungsrezept:

Möglichst die stärkste, bezahlbare und möglichst originale Variante aus der bevorzugten MG Rover-Baureihe kaufen und die Finger von zweifelhaften "Leistungssteigerungen" lassen. Die wichtigste Entscheidung für oder gegen gute Fahrleistungen fällt beim Fahrzeugkauf! Später hat man dann nur begrenzte oder teure Möglichkeiten. Außerdem sollte man nicht das Fahrzeuggewicht mit konzeptionell suboptimalen An- und Einbauten in die Höhe treiben.

:cheesy: :cheesy: :cheesy: L E I S T U N G S G E W I C H T :cheesy: :cheesy: :cheesy:

Der erreichte "Leistungszuwachs" mit Billig-Methoden ist marginal bzw. eher psychologisch - gerade bei wenig Ausgangsleistung. Echte Optimierung würde den eigentlichen Fahrzeugwert in den meisten Fällen deutlich überschreiten. Der Wunsch nach ein Bisschen mehr - egal welches Auto - ist natürlich verständlich. Aber der Glaube versetzt bekanntlich auch Berge - in diesem Fall aber wohl eher Scheine. :D


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

neffe_23

  • Gast
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #16 am: 30. September 2006, 15:28:09 »
Amen

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #17 am: 30. September 2006, 16:02:06 »
Amen
Genau - hab ich vergessen:

A m e n !




ROVER - A CLASS OF ITS OWN

Smoking.Devil

  • Gast
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #18 am: 03. Oktober 2006, 07:29:57 »
Ich habe ne gute Billige Optimierung für dich. Ersatzreifen raus und so nen Reifen Kit in Sprühdose rein. Das bringt Gewichtsreduzierung.  :evil: :evil: Sonst kann ich dir nur Sagen: Hättest dir vorher überlegen müssen, das du mehr PS willst.

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #19 am: 03. Oktober 2006, 10:27:49 »
Ich habe ne gute Billige Optimierung für dich. Ersatzreifen raus und so nen Reifen Kit in Sprühdose rein. Das bringt Gewichtsreduzierung.  :evil: :evil: Sonst kann ich dir nur Sagen: Hättest dir vorher überlegen müssen, das du mehr PS willst.
Und ich schreib mir da einen ab, damit ich es ihm diplomatisch vermittle... :cheesy: :cheesy: :cheesy:
Aber Smoking.Devils Formel ist richtig: Denken: Was will ich? Handeln: Kaufen, was ich will ;)
Ich kann mir aber schon vorstellen, daß man halt erst mal einfach nur ein Auto will und nicht gleich das Geld hat, sich das Wunschauto mit der dicken Maschine zu leisten. Aber klar ist auch, daß das "rumgepople" nicht wirklich was bringt - manchmal kommt sogar das Gegenteil raus. Im schlimmsten Fall ruiniert man den Verbrauch oder riskiert die Haltbarkeit des Motors. So isses halt - die Physik läßt sich halt nicht austricksen. ;)
A m e n !


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

Zoolicious

  • Gast
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #20 am: 03. Oktober 2006, 10:30:24 »
Boah hab ich des dick...
Immer diese Fernseh/Internetpriester schon in der Früh...Und jetz schon unter der Woche... :evil: :evil:
Fakt is dein Auto wirste Leistungsmäßig nicht richtig tunen können.
Aus.

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #21 am: 03. Oktober 2006, 10:40:26 »
Boah hab ich des dick...
Immer diese Fernseh/Internetpriester schon in der Früh...Und jetz schon unter der Woche... :evil: :evil:
Fakt is dein Auto wirste Leistungsmäßig nicht richtig tunen können.
Aus.
Mein Sohn, Du sollst Dich in Demut üben und Deinem Herrn gehorchen. Du sollst Deinen Rover oder MG redlich benutzen und nicht mit den Zeichen des Bösen behaften. Du sollst die K-Serie lieben, nicht kalt hochdrehen und ihr die nötige Achtung nicht verwehren. Wenn Du dies beachtest, wirst auch Du - mein Sohn - am Ende Deines Weges im Rover und MG-Paradiese sein, wo Du den Wein von den Knospen der Jungfrauen schlürfen darfst und die Ersatzteile vom Himmel fallen. Darum glaube und sei redlich mein Sohn, Du wirst es nicht bereuen.
Amen!

So, ich glaub jetzt hatten wir einen würdigen Start...wobei die extremistischen Deppen auf englisch sind ja schon wieder lustig. ;-)
;D ;D ;D ;D ;D
EDIT: Geb mir früh genug Bescheid, bevor Ihr mich hier rauswerft - evtl. werde ich ja als nicht mehr tragbar empfunden. ;D
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2006, 10:43:20 von baueran »


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

Zoolicious

  • Gast
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #22 am: 03. Oktober 2006, 10:43:19 »
Du sollst die K-Serie lieben, nicht kalt hochdrehen und ihr die nötige Achtung nicht verwehren. Wenn Du dies beachtest, wirst auch Du - mein Sohn - am Ende Deines Weges im Rover und MG-Paradiese sein, wo Du den Wein von den Knospen der Jungfrauen schlürfen darfst und die Ersatzteile vom Himmel fallen. Darum glaube und sei redlich mein Sohn, Du wirst es nicht bereuen.
Amen!

So, ich glaub jetzt hatten wir einen würdigen Start...wobei die extremistischen Deppen auf englisch sind ja schon wieder lustig. ;-)
;D ;D ;D ;D ;D
ad 1:
tu ich doch  ;D
ad 2:
ich bin der einzig englisch-bayrische verrückte der auch noch katholik ist ;D
Nur in die Kirche kann ich nicht gehen mit dem Helm  :-/ ;D ;D

littleracer

  • Gast
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #23 am: 04. Oktober 2006, 13:23:20 »
...leistung kann man nie genug haben... ;)

.... sogar die 200 turbo-ps reichen (manchen leuten) nicht mehr aus.... ;D


Fakt is dein Auto wirste Leistungsmäßig nicht richtig tunen können.
Aus.

 :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4:

tunen kann man alles - ist alles ne kostenfrage!!!! - hab neulich nen 1,4er civic mit turboumbau gesehen ist ein porschekiller 
(hat allerdings auch 10´€ umbaukosten verschlungen)

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #24 am: 04. Oktober 2006, 20:49:52 »
...hab neulich nen 1,4er civic mit turboumbau gesehen ist ein porschekiller...
...(hat allerdings auch 10´€ umbaukosten verschlungen)...
:laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4: :laughing4:
Klar getuntes 1,4l-Motörchen als Antrieb für einen Porsche-Killer.
:laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6: :laughing6:
Erstens kommt es darauf an welcher Porsche gemeint ist, wobei aus dem aktuellen Porsche-Sortiment jeder langen dürfte - sogar der Cayenne. Zudem gehe ich davon aus, daß ein extrem leistungsgesteigerter 1.4l-Motor nicht wirklich lange hält.

VW hat ein Auto mit sehr hoher Literleistung im Angebot - der geht mit 1,4 Litern ja faßt so gut wie meiner ;D:

VW Golf GT 1,4 TSI

Der Motor sollte dann auch die Anforderungen an die Haltbarkeit erfüllen.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2006, 20:52:27 von baueran »


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

Offline sven

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7072
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 - Rover 25iDT - Frontera B - Rover 620Ti
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #25 am: 04. Oktober 2006, 20:52:51 »
eins hab ich mit der zeit lernen müssen -> unterschätze nie die honda fraktion.
sicher, n 911 turbo ist da nicht betroffen, aber für nen cayman / boxster könnts langen. ;)

...VW Golf GT 1,4 TSI

Der Motor sollte dann auch die Anforderungen an die Haltbarkeit erfüllen.

tee trinken ;)

beim honda geh ich mal von ner höheren leistung aus, zumahl der 1,4er civic ne halbe tonne weniger in den ring bringen sollte. :)
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2006, 20:54:46 von sven »

 ... man huldige die geisterfahrende Gottheit und seinen Komplizen den EVO-Mann ...

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #26 am: 04. Oktober 2006, 21:17:16 »
Der Motor sollte dann auch die Anforderungen an die Haltbarkeit erfüllen.
tee trinken ;)
...sollte... - wundern kann man sich ja später noch ;-)


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

Offline sven

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 7072
  • Geschlecht: Männlich
  • MG ZS180 - Rover 25iDT - Frontera B - Rover 620Ti
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #27 am: 04. Oktober 2006, 21:32:21 »
ich hab schon ein paar nette storys gehört... :D

 ... man huldige die geisterfahrende Gottheit und seinen Komplizen den EVO-Mann ...

Offline baueran

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Geschlecht: Männlich
  • Rover 75 CDTi Celeste L
    • MG Rover
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #28 am: 04. Oktober 2006, 22:20:02 »
ich hab schon ein paar nette storys gehört... :D
Soll ich jetzt nochmal nachfragen oder erzählst Du die aus eigenem Antrieb? :-)


ROVER - A CLASS OF ITS OWN

Offline Puempel

  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 2150
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rover 214si Chip ??
« Antwort #29 am: 04. Oktober 2006, 22:37:57 »
Ich würd die kleinen Maschinchen nicht unterschätzen Baueran...hier in meiner Heimatstadt fährt ein Polo G40 (1,3 Liter) herum der hat einiges an seinem Wagen gemacht...z.B. G60 Lader, Kopf bearbeiten, Edelstahl Auspuffanlage Sonderanfertigung, und noch vieles mehr...der hat ca. 240PS bei einem Eigengewicht von knapp 800kg...
Der Wagen ist eine echte Kampfsau was die Beschleuningung angeht, da hat mancher Porsche keine chance...

Gruß