http://www.mg-rover-teile.de

Autor Thema: How to Türdämmung  (Gelesen 29557 mal)

Zoolicious

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #15 am: 24. Juli 2006, 21:18:42 »
Also ich hab sie zugemacht indem ich das einfach zugeklebt hab, da muss ich aber noch überarbeiten.
Das mit den Stegen ist ne gute Idee, MDF wird wohl schwer zu befestigen sein...
Lochblech kannst auch noch nehmen...
Ich weiß nicht wie groß genau die Matten sind, aber mit 1,5 m² pro tür solltest du auf jeden fall hinkommen

schraube

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #16 am: 24. Juli 2006, 22:16:39 »
Ok, danke. Werde dann mal 30 Matten bestellen ;)

Mit den MDF-Platten dachte ich mir das man sie geteilt ins Loch stellt und dann von aussen mit Schrauben und großen Unterlegscheiben (oder vergleichbares) ans innere Blech der Innenwand drückt. Aber ma gucken was für Fantasie mir da noch entspringt :)

Prud20

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #17 am: 25. Juli 2006, 13:37:22 »
Kein unbehandeltes Holz nehmen das kann Feuchtigkeit ziehen durch die Ablauflöcher kommt da immer gut Feuchtigkeit rein.
Gruss Rudi

Smoking.Devil

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #18 am: 27. Juli 2006, 15:31:00 »
Ich als unwissender möchte mal gerne wissen wofür das gut sein soll?

imbrugliated

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #19 am: 28. Juli 2006, 15:25:06 »
sauberer klang.

Zoolicious

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #20 am: 28. Juli 2006, 15:28:37 »
BASSS MANN BASSSSS !!!!  ;D ;D ;D ;D :rolleyes: :rolleyes:

ne mal im ernst...damit verhinderst du resonanzen in der tür und hast somit kein "scheppern" oder so wenn du mal lauter machst...

schraube

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #21 am: 06. August 2006, 01:31:25 »
So, will auch mal ein Bildchen hier reinbringen wie es beim 25er aussehen könnte. Vllt mach ich bei der Fahrertür mehr Bilder, wenn Interesse besteht..


Offline -trouble-

  • Pixelschubser
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5440
  • Geschlecht: Männlich
  • Prost!
    • The all-new Fön™ Mark VI
Re: How to Türdämmung
« Antwort #22 am: 10. August 2006, 14:10:15 »
Vllt mach ich bei der Fahrertür mehr Bilder, wenn Interesse besteht..

immer doch :)
When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.

Offline DerMeister

  • Club Hessen
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 1729
  • Geschlecht: Männlich
  • Fahrzeug: ZT190, 214RF, TF160
Re: How to Türdämmung
« Antwort #23 am: 10. August 2006, 17:08:17 »
mußte nur noch die türschaniere verstärcken bei der masse an bitumen xD 
TUNING - IT'S NOT A CRIME... IT'S A WAY OF LIFE

Nils

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #24 am: 10. August 2006, 17:18:36 »
Sieht gut aus, ich hoffe Du hast das Außenblech nicht vergessen.

Wenn das nicht so nen Leistungsverlust zur Folge hätte würd ich ja auch dämmen......

Offline Henry

  • FAQ/Web-Team
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2224
  • Geschlecht: Männlich
    • Autoservice und Selbsthilfewerkstatt Oranienburg
Re: How to Türdämmung
« Antwort #25 am: 10. August 2006, 18:28:24 »
Wenn das nicht so nen Leistungsverlust zur Folge hätte würd ich ja auch dämmen......

meinste jetz von der lautstärke oder vom auto durch die 10kilo mehr  ;D ;D ;D ;D

Nils

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #26 am: 10. August 2006, 18:40:53 »
Ich mein das Gewicht des Autos :)

Offline Henry

  • FAQ/Web-Team
  • MG/Rover Forum Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 2224
  • Geschlecht: Männlich
    • Autoservice und Selbsthilfewerkstatt Oranienburg
Re: How to Türdämmung
« Antwort #27 am: 10. August 2006, 18:43:46 »
wusst ichs doch ;)  aber ich hab hier irgendwo im forum (aber ich glaub wirklich nur ein einziges mal) gesehn wo nen 200er fahrer gefragt hat wie man die möhre ohne ende aufblasen kann... vielleicht hat da ja jemand ne hilfreiche antwort gehabt... so könnte man dann auch die türdämmung in angriff nehmen *ggggg*  ;D ;D

Mister_XXL

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #28 am: 10. August 2006, 23:52:28 »
Mal eine frage an den Erstellerdes Threat´s!
Hast du elektrische Fensterheber? Wenn ja sieht man da irgendwo das Gestänge und wo läuft das Gestänge für die ZV lang?? (vielleicht mit pfeil im Bild?? bin nämlich so einer der leicht die Orientierung verliert  :angel:)
Dann mal noch was. Wenn ich meine Türe aufmachen sollte und ich seh da Rost am Außenblech, ist es bestimmt Ratsam den erst wegzumachen und dann zu Dämmen, oder?
Und wenn ich nur die Außenseite dämme, hab ich dann weniger Fahrgeräusche?? (Bin keiner der so auf Bass steht, aber ein schließgeräusch wie ein alter Benz könnte mir gefallen! :rolleyes:) Oder ist das blödsinn?? Vor allem bekommt man dann die Folie wieder dran??

?

MfG.

Zoolicious

  • Gast
Re: How to Türdämmung
« Antwort #29 am: 10. November 2006, 15:24:17 »
Ups sorry, durch Zufall entdeckt dass hier noch Fragen offen waren...
Ja ich hab elektrische Fensterheber...Das Gestänge für die ZV ist die Blechstange die da durch die Tür läuft...Das GEstänge der EFH ist in der Tür vor dem Aussenbleck.
Den Rost solltest du wegmachen, sonst klebt das Bitumen ned gscheid. Weniger Fahrgeräusche- hm hab ich nicht feststellen können, kann aber durchaus sein. Die Folie bekommst du wieder ran, darfst sie halt ned einfac habreissen. Das gelbliche Zeugs mit dem die Folie an der Tür klebt, musst du einfach warmmachen, dann klebt das wieder schön..
Gruß Korbi